Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Neues 2020  

Seite 5 / 6
  RSS

Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 139
1. August 2020 22:23  

@bulgarien-franz

beim wievielten Bier bist du schon? - schon leicht angeschickert? - eh ne - Chips haben viele Kalorien! *smile!

Momentan bin ich in D, da darf ich mich mich aufblähen!  ... und wettern! - Wenn ich dann Gast in BG bin, dann werde ich mich selbstverständlich anpassen!!! Ich werde mich dann nicht mehr über schlechte Straßen beschweren, oder über irgendwelchen Müll oder Umweltschmutz! - schon gar nicht über den Wassergehalt im Holz! Ich will mit meiner deutschen Mentalität den Bulgaren nicht das Leben schwer machen! Ich komme auch ohne englischen Rasen klar! - und die "Blockwartmentalität" habe ich bisher in BG nicht erfahren! 

LG Helga 


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 139
1. August 2020 22:47  

@tamara

Danke Tamara! Meine Mutter ist 2016 mit 92 Jahren an ... gestorben (vermutlich Corona 15) - sie hat die letzten Wochen in einem Heim verbracht, dass sie sich selbst ausgesucht hatte. In diesem Altenheim wohnten 80 Personen, sie war die 19. Tote innerhalb von 3 Monaten! Es gab keinen Lockdown für mein Geschäft! - obwohl es diesem Jahr nicht besonders gut gelaufen ist, weil ich emotional beeinträchtigt war!  - wie viel Prozent sind das? 

Ich habe mich aus dieser emotionalen Krise erholt und 2018 ein 2. Haus eröffnet. - und jetzt ist das Familienunternehmen auf dem Weg in die Coronapleite!? 


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 175
2. August 2020 7:04  

@califax

Gem. der Informationen auf dem Regionalsender RBB sowie in der "Tagesschau" wurde gleichfalls von 20.000 Menschen gesprochen. Angaben (der Medien!) ohne Gewähr...Auch wurde gesagt, dass gegen 16 Uhr die Polizei die Demo aufgelöst hat wegen der Nichtbeachtung des Tragens der Maske sowie Nichteinhaltung der Mindestabstände und dass man gegen die Veranstalter vorgehen wird. 


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 175
2. August 2020 7:24  

@tamara

Ich teile Deine Meinung, dass niemand, aber auch wirklich niemand gegen Covid-19 gefeit ist! Die gestrige Demo in Berlin hat gezeigt, wie sehr das Thema polarisiert. Auch hier im Forum. Gedanken- und Meinungsaustausch sollte m.E. jedoch nicht dazu führen, dass eigene Auffassungen - so wie sie z. T. hier kund getan werden, anderen "übergestülpt" werden (sollen)! Dies meine ich allgemein! Beste Gesundheit wünsche ich! 


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@ha-jo)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 70
2. August 2020 10:37  

@califax

Der lnage Strom der Techno-Jünger 1997 in Berlin. Foto: dpa
 
Kommt dir dieses Bild bekannt vor 😯 ?
Ich suchte ( vorsichtshalber und wegen Infos ) im Netz , konnte aber nur lesen , das die Veranstalter auf der Bühne von solchen Zahlen sprachen . Auch, welche Gruppierungen zu dieser Demo aufgerufen haben . Und das Motto "das Ende der Pandemie - Tag der Freiheit " ist natürlich absoluter Zufall 😏 . Schau mal : Leni Riefenstahl NSDAP 1935 .
Kennst du Berlin ? Dann stelle dir mal 800 000 Menschen in der Innenstadt vor .
Ich lese auch manchmal in anderen Foren über dieses Thema . Was mir dabei sofort in`s Auge springt :
die "bösen und ach so dummen Menschen " nutzen meist eine sachliche Sprache mit Quellenangaben , während die " Aufgeklärten , Informierten" meist beleidigen und - vornehm ausgedrückt - den Gossenjargon und Fäkalien ausdrücke nutzen .
Damit ist das Thema für mich erledigt .
Bleibt gesund !
Ha-Jo

AntwortenZitat
aiyanna
(@aiyanna)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 71
2. August 2020 14:45  

Ist schon faszinierend.......ich hab schon vorher gewusst an welchen Stellen meines Beitrages "Rosinen gepickt" werden.  🙂 ......und ich hab´s trotzdem geschrieben und meine Meinung nicht geändert!

Ich finde es putzig, califax, dass Du Dich persönlich angegriffen fühlst. obwohl ich absichtlich in der reinen Ich-Form schrieb und niemanden angesprochenen habe....was sonst nicht so meine Art ist. Ich hab dann wohl getroffen, califax. Du hast die Definition von Mord sehr schön ergoogelt! Gemeint waren aber eher eigene Worte, aber ich gebe zu, dass hätte ich schreiben müssen, denn schließlich bist Du ein Mann. 🤗 (Schmecken Bier und Chips, Bulgarien-Franz? 🙂 )

Ich diskutiere selbstverständlich mit Niemandem das er sich zu Maskieren hat. Das wäre auch verlorene Liebesmüh! Die Verweigerer oder die Sabber-Latz-Träger kann man sich einfacher vom Halse halten. Der ausgestreckte Arm mit der rechwinkling erhobenen Hand signalisiert sprachlos dem nicht erwünschten Mitbürger......halte Abstand von mir und klappt hervorragend. Die meisten verpieseln sich sogar mit schuldbewußten Gesicht.

So nun setze ich mich zu Dir, Bulgarien-Franz! Wenn Du lieb bist darfst Du auch von meinem PopCorn naschen und einen Mastika inhalieren. 🤗 


AntwortenZitat
aiyanna
(@aiyanna)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 71
2. August 2020 14:57  

Hajo.....wo hast Du hier Gossen- und Fäkalsprache gelesen??? Ich bin etwas verwundert....


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 70
2. August 2020 15:12  

@aiyanna  Nein , nicht hier ! Ich sprach von anderen Foren , hier ist es noch alles ganz normal , bzw im Rahmen . Wenn es anonymer wird fliegen die Fetzen , dann kann man ja nicht wegen Beleidigung und Verleumdung belangt werden . Doch noch eine Ergänzung zu meinem letzten Beitrag ( fiel mir leider erst zu spät auf ) : Das Motto "Das Ende der Pandemie - Tag der Freiheit " besagt eindeutig , das es eine Pandemie gibt . Ohne C-Virus keine Pandemie . Warum machen sie dann mit den C-Virus-Leugnern gemeinsame Sache 🙄 ?

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
aiyanna
(@aiyanna)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 71
2. August 2020 15:42  

Die Leugner sind auch in der absoluten Minderheit, Hajo. Sie machen halt eine Menge "TamTam", um Aufmerksamkeit zu erhaschen.

Eigentlich würde es reichen die geltenden Gesetze anzuwenden und nicht das "Du-armes-Tütüt-Verfahren. 🙂 

Um zu sehen, dass es eine Pandemie gibt, müßte man nur über den eigenen Tellerrand gucken. Es gibt in der Welt so Viele, die sich gern schützen würden, aber gar keine Möglichkeiten haben und dem Virus hilflos ausgeliefert sind. 

Manchmal erinnert mich die Art und Weise der Corona-Leugner an das Verhalten von kleinen Kindern. Sie glauben auch fest daran, dass das was sie nicht sehen auch nicht da ist und trösten sich so über Angst hinweg.


Rosenrot und Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
 Ruru
(@ruru)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 92
2. August 2020 16:04  

Was hat das alles mit Bulgarien zu tun?

Wird hier nicht das Forum entfremdet?

Lohnt es sich noch hier zu lesen?

Wer von den beteiligten Corona - Besserwisser lebt in Bulgarien?

 

Waren heute in Burgas, es tragen hier immer mehr Passanten den Mundschutz wo er vorgeschrieben ist.

Ist das die Angst vor Strafen?

Oder werden mehr Menschen vernünftiger?

Schönen Sonntag

 


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Hanspeter
(@hanspeter-frei)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 11
2. August 2020 16:59  

Hallo allerseits

Alleine schon in Bulgarien zu sein würde mir genügen. Ob mit Diskussion über Masken oder ohne.

Leider ist das gar nicht so einfach aus der Schweiz weil keine Direktflüge. Gerade erst hat Österreich wieder Landungen aus Bulgarien erlaubt, bis auf weiteres. Über Instanbul gehts erst ab 30.September.

Ich würde mir natürlich wünschen dass in BG alle auch alles tun um eine Ausbreitung zu vermeiden ansonsten das Land auf die Liste der Risikoländer rutsch (bereits kurz davor).

Auf jeden Fall freue ich mich auf Bulgarien, seine Menschen, das Essen, seine Kultur und mein geliebtes schwarze Meer. Die Demonstrationen dürfen sie gerne bis dahin beenden damit alle wieder Frieden haben.

lg Hanspeter


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 536
2. August 2020 17:37  

Belgien hat Reisen in verschiedene Länder der EU verboten. Darunter sind Gebiete in Spanien, Bulgarien, Rumänien, Großbritannien, Frankreich und der Schweiz. Die Info stammt von bachheimer.com und orf.at

Поздрави Ели - Scivias - Wisse die Wege


AntwortenZitat
aiyanna
(@aiyanna)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 71
2. August 2020 21:01  
Geschrieben von: @ruru

 

Wer von den beteiligten Corona - Besserwisser lebt in Bulgarien?

 

 

Magst Du mir das näher erklären? Was meinst Du damit? Was sind für Dich "Corona-Besserwisser"?

In der Hoffnung, dass Deine Aussage ganz anders gemeint ist als sie grad bei mir ankommt.


AntwortenZitat
Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 139
2. August 2020 21:46  

@bulgarien-franz

ich bin bei Wein, Nüssen und Käse! 

 


AntwortenZitat
Hanspeter
(@hanspeter-frei)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 11
2. August 2020 22:20  
Geschrieben von: @eli

Belgien hat Reisen in verschiedene Länder der EU verboten. Darunter sind Gebiete in Spanien, Bulgarien, Rumänien, Großbritannien, Frankreich und der Schweiz. Die Info stammt von bachheimer.com und orf.at

hm das kommt mir "spanisch" vor. Habe unter den erwähnten Quellen nichts gefunden ausser für Spanien. Hast du genauere Angaben eli?


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 536

AntwortenZitat
 Ruru
(@ruru)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 92
3. August 2020 6:35  

@aiyanna

Hallo Aiyanna,

Besserwisser sind für mich alle die gegen Masken sind.

Ist aber keine Beleidigung!

Es kann ja keiner was für seine Meinung.

Schönen Tag


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 175
3. August 2020 16:46  

@ruru

Ich stimme Dir zum Teil zu, was die "Entfremdung" des Forums betrifft. Dennoch hört Corona nicht an den Landesgrenzen von Deutschland auf. Ich bin eine, die in Bulgarien lebt und bin weit entfernt von den "Besserwissern". Würde niemals (m)eine Meinung als die einzig Verbindliche ansehen und hinterfrage schon, wer weiss denn was mit 100%iger Sicherheit? Selbst die Virologen haben recht unterschiedliche Meinungen zum Lockdown, einer zweiten Corona-Welle usw. Bulgarien: Mein Auto stand hier vier Monate unbeaufsichtigt in Varna, weil ich Ende März nicht mehr mit dem Auto zu meiner Familie nach Deutschland gekommen wäre, nur mit einem der letzten Flüge. Auto noch heil, geschmückt mit Spinnweben, sprang sofort an und ist eben ein paar Monate älter geworden..wie ich...Ich nehme die Anordnungen (gleich in welchem Land) ernst und verhalte mich in vielen Dingen (anders als vor Corona) präventiv(er). Mein (Renten-) Alter gibt das erfreulicherweise her, dass ich Belehrungen jeglicher Art (allgemein!)  nicht annehmen muss, wohl aber gern Empfehlungen! Bleib gesund und freundliche Grüße von der sonnigen Schwarzmeerküste! P.S. Nach meinen Erfahrungen wird hier konsequent die Mund-Nase-Bedeckung in den Supermärkten getragen. In kleinen Boutiquen wurde beim Anlegen derselben auch schon mal abgewunken, dass das nicht nötig sei. Ich meine, das sind u.a. Besonderheiten hier im Land. 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Schätzbares Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 47
3. August 2020 18:43  

Hallo. Zu den Corona Weisheiten möchte ich mich etzt auch mal äußern. Wir von den Zeugen Jehovas bekommen Anleitung von unserer Zentrale, Warwik USA. Wir haben einige Wochen bevor Corana ausbrach, schon unsere Zusammenkünfte und Gottesdienste eingestellt. Alle unsere Meetings laufen über ZOOM. Auch unser jährlicher Kongress. Das ist eine super Sache. Des weiteren befolgen wir natürlich auch die Anweisungen der Ordnungsorgane. Aus Liebe zu unseren Mitmenschen tragen wir Masken da wo es sein muss. Wer mehr Infos haben möchte,  bitte PN an mich. Bleibt alle gesund und freut euch an dem schönen Land Bulgarien. Haben heute die ersten frische Feigen beim Strassenhändler gekauft, 1kilo 2 Leva. Eine  ganze Wassermelone 0,35lv. Im Kaufland. 

Stegi.


AntwortenZitat
 Ruru
(@ruru)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 92
3. August 2020 18:54  

@jette

Hallo Jette,

vier Monate das Auto ohne Aufsicht und nicht ausgeschlachtet finde ich absolut SUPER.

Mit den Masken wird es hier schon sehr unterschiedlich gesehen.

Selber wohne ich mit meiner Frau in Kamenar. Hier ist das alles sehr locker.

Waren heute in Byala zum Mittagessen, dort hatte das Personal die Masken alle unter dem Kinn.

Finde ich natürlich sehr "Sinnvoll".

Gegenüber hatte der Ladenbesitzer beim Einkaufsbummel auch keine Maske an.

In Pomorie wo wir sehr häufig sind, trägt das Personal in einer Gaststätte die Maske und der nächsten Gaststätte wieder keine.

In Burgas bei Happy tragen alle weiblichen Bedienungen vorbildlich eine Maske, manche männliche Bedienungen verzichten auf die Maske( letzte Woche Donnerstag und Freitag).

So sehen die Menschen halt alle sehr unterschiedlich ihre Verantwortung anderen Personen gegenüber.

 

 

 


AntwortenZitat
Seite 5 / 6