Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Goodbye Deutschland

Seite 1 / 2

(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 653
Themenstarter  

Am Montag, 01.April um 20.15 Uhr kommt von VOX :Auswanderland Bulgarien als Thema.

Mit dabei ua. Anette Britsch und meine Lieblingsauswanderer Lena und Ben.

LG Lavendura


Zitat
BulgarienSuse
(@bulgariensuse)
Mitglied Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 68
 

Danke für die Info, Termin ist notiert. Mal wieder neue Impressionen, wurde neu gedreht.


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Aramis
(@aramis)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 9
 

Also bei uns hat der Umzug ! ( ich bleibe ja in einem EU Land ) deshalb betrachte ich es als Umzug, viele Gründe........

Wir lieben einfach das Entschleunigte Leben hier in BG,die Natur ist einfach schön,das Meer ist ganz nahe,unsere Nachbarn sind super nett und wir müssen nicht 1 td Regeln befolgen,.....bitte den Hund an die Leine,Sonntags kein  Auto waschen , Antrag stellen wenn ich einen Baum im eigenen Garten fällen will,Zwangsgebühren für TV Programm was ich gar nicht sehen will,Vorschriften über Vorschriften, und dort wo wir noch wohnen , geht es ohne Pfefferspray nicht mal mehr zum joggen.Wir sehen es mit einem lachenenden und einem weinenden Auge,aber für uns macht es einfach keinen Sinn mehr dort.Für uns passt einfach das Leben ,das Land und die Leute hier 😉 in BG und wir sind froh und Glücklich das wir diesen Schritt gehen.

 


Diana, BulgarienSuse, Bulgarien-Franz und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortenZitat
BulgarienSuse
(@bulgariensuse)
Mitglied Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 68
 

Guten Morgen,

wie gefiel euch die Sendung? Schade, dass so viel Ballermann-Image dargestellt wurde...


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 653
Themenstarter  

Guten Morgen ihr Beide,

also ich fand den Bericht über IKKE Hüftgold voll daneben, hat mit Auswandern nicht so richtig was zu tun.

Das war Eigenwerbung. Und warum der vom Ballerman geflogen ist, war ja nicht zu übersehen.

Ich hoffe diese Sauforgien am Goldstrand halten die bulg. Behhörden in Grenzen, das passt sowieso nicht hierher.

Den Bericht mit / über Anette fand ich sehr realistisch und traurig zu gleich.

Traurig, dass vielen Rentnern nur dieser Ausweg bleibt und sie unfreiwillig Deutschland verlassen müssen.

Aber sie hat das ja am Schluß sehr emotional rüber gebracht, dass sie hier ihre Heimat gefunden hat.

(und an Scherno einen dicken Knutsch von mir)

Ja meine Lieblingsauswanderer Lena und Ben, muss für manche ein Schock gewesen sein......

Aber beide wollen das wirklich genau so, die sind glücklich und zufrieden. Man kann deren Kanal abbonieren, glaubt mir das lohnt sich wirklich.

Ich denke aber auch, dass Lena ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber ihren Sohn hat und sie würde etwas ändern, wenn er einen deutlichen Leidensdruck hätte, leicht ist es für ihn aber wirklich nicht.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass dieses für mich fast ausgestorbene Dorf, auch ein Dorf för Selbstversorger werden könnte und so wieder eine Chance hat.

Ja und der Barmann  ...... Respekt,

für seine Familie sich einen freien Tag als Gastro zu nehmen und auch sein Vorhaben, noch mehr Zeit mit ihnen zu verbringen.

Soweit meine kurze Einschätzung.

Bin mal gespannt, wie ihr das so gesehen habt.


AntwortenZitat
NinaLe
(@ninale)
Seriöses Mitglied Customer
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 50
 

Ich persönlich fand die Sendung generell sehr positiv...was Bulle & Co angeht, tja jedem das seine. Ist sicherlich eine zukünftige Alternative für die Sauffreunde. Ich denke es macht den Bulgaren nichts aus, sowas gehört in Bulgarien fast zu Weekend-Routine, die Bulgaren trinken und feiern selbst sehr gern und ausgiebig...Wer das nicht mag, muss ja nicht zum Goldstrand- es gibt viel schönere Ecken am Schwarzmeer.

Lena und Ben sind ja Klasse! Veränderung erfordert Mut und zwar so radikal wie sie es gemacht haben, trauen sich Wenige. Mein Respekt! Thomas ist einer von vielen , die ihren Lebensunterhalt so verdienen und Kinder haben. Wenigstens ist die Mutter fürs Kind da und sie ist in ihrer Heimat . Hätte auch anders sein können - beide Auswanderer und beide in der Bar beschäftigt...


AntwortenZitat
(@michi)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 61
 

Dieser asoziale Sauftourismus war schon ein Grund für mich Malle nicht zu besuchen. Somit werde ich auch einen großen Bogen um den Goldstand machen. Wenn Bulgaren in Bulgarien (was ihre Heimat ist) feiern und sich am Wochenende die Kante geben, bitte, aber doch bitte nicht diese angereisten Sauftouris.
Naja, so wie man gesehen hat sind diese anderen gröhlenden Ballermänner/Frauen auch im anmarsch...gute Nacht Goldtsrand.
Das hatte jedenfalls nichts mit Auswandern zu tun. Hatte eher so den Beigeschmack von gut platzierter Werbung.

Anette fand ich toll. Wie sie ihr Leben nochmal in die Hand genommen hat und den Mut bessesen hat das Beste daraus zu machen. So kann sie sich eine schöne Wohnung leisten, ein Autochen und hat noch einen süssen Begleiter gefunden. Sie kann sich kaufen auf was sie Appetit hat. Lernt dazu noch Land und Leute kennen. Ich bezweifel stark das ihr Leben in Deutschland so verlaufen wäre.

Vor Ben und Lea ziehe ich meinen Hut.....Respekt 👍 👍 👍 
Sie haben sich aus den Zwängen und ihrem Hamsterrad befreit. Sind dabei zwar 5 Schritte zurückgegangen, aber diese sehr Bewust. Jeder entscheidet für sich selber wie er sein Leben leben will/möchte. Wer eine Komfortzone braucht....bitte, aber dann nicht über andere herziehen (wie bei FB Goodbye Deutschland) die dies nicht brauchen und auch mit wenig zurfrieden sind. Auf jedenfall leben Ben und Lena ihr Leben wesentlich ruhiger und bewuster als manch anderer und ich finde das Klasse. Wäre ich jünger würde ich das genauso machen 🙂 


joergl, Nixwiewech und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 1005
 

Hab mir wegen der Familie von Ben auch so meine Gedanken gemacht. Wäre doch super, wenn andere Leute, die gerne alternativ leben, sich auch dort nieder lassen und dem Dorf wieder leben einhauchen. In einer Gemeinschaft von mehreren Familien könnte sich das Dorf super entwickeln und die paar Bulgaren, die dort noch leben, würden das sicher auch begrüßen. Gehe mal davon aus, dass es hauptsächlich sehr alte Leute sind, die dort auf ihr Ende warten. Einen Nachzug von Bulgaren kann man wohl nicht erwarten. 


Michi, Nixwiewech und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 737
 

Ich kannte die Videos von Lena und Ben schon und war neugierig, was das Fernsehen ausstrahlt. Es war meines Erachtens alles sehr realistisch. Danke Lavendura noch mal für den Tipp. Der Fernseher ist bei mir ganz selten an.


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 653
Themenstarter  

Hallo

wir haben uns heute mit unseren Freunden zum Essen in Dobritch getroffen.

Meine Freundin, die im Gegensatz zu mir bei FB ist, hat berichtet, dass der Ben bei FB nach Ausstrahlung der Sendung von Goodbye Deutschland, unglaublich beleidigt und auf das Übelste verbal angegriffen wurde, wegen des abgemagerten Hundes in der Reportage.

Wenn man aber schon vorher die ganze traurige Geschichte um diese Hündin kannte, kann man so einen Schwachsinn nicht schreiben.

Ben hat auf seinen Kanal dazu jetzt aktuell seine Meinung geäußert.


BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
BulgarienSuse
(@bulgariensuse)
Mitglied Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 68
 

Die Kommentare in FB waren wirklich übel und anmaßend, auch Annette gegenüber. Wer alles meint, über andere urteilen zu können, ist echt traurig und typisch deutsch...


Bontekoes, Michi und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 1005
 

Ich finde es besch.... dass Admins in den Gruppen solch einen Shitstorm überhaupt zulassen. 


Michi und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 653
Themenstarter  

Ich habe mir eben nochmal die Richtigstellung von Ben angesehen.

ich kann kaum noch was sehen, so laufen mir die Tränen vor Traurigkeit und Wut übers Gesicht.

Wäre es euch denn möglich, diesen Link davon hier rein zu setzen.

Vielleicht können ja Leute die auf FB sind oder auf Instagram unterwegs sind dann mal die Schwachmaten bitten, sich wenigstens zu entschuldigen.

Unfassbare Grüße

Lavendura

 


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 1005
 

Das sind so selbstgefällige Schwachmaten, die werden sich nicht entschuldigen, weil sie denken sie sind die Größten. Vielleicht sollte man mal bei denen hinter die Fassade schauen. 

 


AntwortenZitat
(@michi)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 61
 

Dieses geifernde Gesockse wird sich nie Entschuldigen.....Lavendura
Sie halten das Internet für einen rechtsfreien Raum um ihren eigenen versteckten Frust abzulassen.
Das sind die Mutlosen die es nie fertig bringen würden ihre Komfortzone zu verlassen. Sie fliegen lieber zu einer Sauftour für 3 Tage an den Goldtsrand, zu diesen Ballermanngröhlern. Benhemen sich dann dort wie die Großkotze und Zuhause fressen sie den Kitt aus den Fenstern. 
Keiner dieser Assis würde es fertig bringen Ben und Lena das ins Gesicht zu sagen, was sie bei FB posten.

Sorry, für die Ausdrucksweise, aber ich habe leider keine anderen Worte mehr für so ein Verhalten.


Nixwiewech gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 1005
 

Ist nur der Neid, weil die selbst keinen Arsch in der Hose haben. Einfach ignorieren. Hab die Richtigstellung leider nicht gesehen, daher kenn ich auch den Link nicht, sonst würd ich ihn reinstellen. 

 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 653
Themenstarter  

Hallo Biggi,

ich muss mir wohl nun mal von meinem Mann zeigen lassen, wie man einen Link setzt.

(der ist gerade unterwegs zum Friseur)

Franz müsste wissen wie es geht. Ben hat ja auch  seinem Kanal hier bei Franz vorgestellt.

Da gab es aber das Forum noch nicht so wie jetzt.

Aber der Kanal heisst; und weg ausgewandert nach Bulgarien

Diesehr emotionale gezeigte Richtigstellung von Ben ist von Dienstag 2. April und geht knapp 27 Minuten. Er liest da am Anfang auch Meinungen von FB und Instagram- Usern vor......

Ich danke dir sehr für deine Unterstützung. Wirklich.

LG Lavendura

 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 653
Themenstarter  

so hier ist er nun

https://www.youtube.com/watch?v=20gWCl4CoYI

 

Mein Mann kam direkt beim Friseur dran .


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 1005
 

super danke dir

 


AntwortenZitat
Uli59
(@uli59)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 5
 

Hallo,  dies ist mein erster Beitrag hier im Forum. Ich bin erst seit 3 Tagen registriert.

Ich habe auch die Sendung gesehen, nicht ganz aber eine großen Teil davon. 

Treffender wie Biggi und Michi das ausdrückt kann man es nicht beschreiben.

Selbstgefällige Leute sind das ,  die es nie fertig bringen würden ihre Komfortzone zu verlassen. Am besten man schenkt denen keine Aufmerksamkeit. Gebt denen keine Bühne, dann ist ganz schnell Ruhe.

Uli

 


Anne gefällt das
AntwortenZitat
Seite 1 / 2