Übersicht

Spiegel.TV - neue Heimat Bulgarien  

  RSS

(@krethiplethi)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 19
11. September 2019 5:46  

http://www.spiegel.tv/videos/1523048-neue-heimat-bulgarien

Die Doku ist zweiteilig.
http://www.spiegel.tv/videos/1591906-neue-heimat-bulgarien-2

Ich weiß nicht, ob es in BG läuft. Italien klappt es.


Zitat
(@lavendura)
Silber Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 207
21. September 2019 20:54  

Vielen Dank für diesen Link!

Einer der realistischsten, emotionalsten Berichte, die ich je über BG gesehen habe.

Teil 1 kannte ich bereits.

Aber auch traurig, was das ältere Ehepaar betrifft,

wir selbst haben sicher auch Glück gehabt,

und die Erkenntnis  -alles richtig gemacht zu haben.

Wir sind hier zu hause,

wir sind hier im Dorf integriert und anerkannt,

wir haben deutsche und bulg. Freunde,

wir können die Sprache bei alltäglichen Angelegenheiten,

wir sind ausgewandert als wir gesund waren und sind es Gott sei Dank immer noch, bis auf ein paar Zipperlein,

Wir sind finanziell abgesichert,

wir sind glücklich und zufrieden.

Bulgarien ist zu unserer Heimat geworden,

und hier möchten wir auch unsere letzte Ruhe antreten.

Danke Bulgarien. dass es dich gibt.

Eine glückliche, aber trotzdem auch nachdenkliche Lavendura sagt

Leka Nosch.

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


Saila1, Lena und Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Silber Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 207
22. September 2019 13:55  

Also was ich jetzt gerade nicht verstehe...........

hat niemand von den bereits langjährigen Auswanderern diesen Link gesehen? 

Hat niemand von euch eine Meinung dazu?

Irgendwie komisch........     oder?

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
(@biggi)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 395
22. September 2019 14:37  

Ich mag diese Filme garnicht anschauen! Ich ärgere mich darüber, wie blauäugig und gutgläubig manche Leute sind und wie wenig sie sich informieren. Den TV-Sendern muss ich vorwerfen, dass sie ausgerechnet die Auswanderer Helfer zeigen, die schon so viele Leute über den Tisch gezogen haben. Das Fernsehen interessiert sich nicht dafür, für wen sie Werbung machen oder was aus den Leuten langfristig wird. Denen geht es nur um Einschaltquoten, mehr nicht und dazu ist man auch mal gerne bereit, vieles in einem falschen Licht zu zeigen oder einfach die schönen Seiten dieses Landes nicht zu zeigen. Davon hab ich noch keinen Bericht gesehen. Schlechte Straßen, verwahrloste Kinder, alte Bruchbuden, das will der Zuschauer sehen und dass die Leute die so etwas wagen auf die Schnautze fallen. Darüber freut sich der typisch Deutsche, der die Eier nicht hat, so einen Schritt zu wagen. Ansonsten könnte ich deinen Bericht Lavendura über eure Situation genau so kopieren und für mich einstellen. Zurück ? Nur im äußersten Notfall!


Saila1 und Lena gefällt das
AntwortenZitat
charisma
(@charisma)
Neues Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 6
22. September 2019 15:28  

Habe jetzt eben den 1. Teil dieser Doku gesehen - und bekomme Haarausfall! Was für eine Naivität! Ich bin mir nicht sicher, ob die alten Leutchen mir leid tun sollen oder ich mich über sie ärgern soll ob ihrer Überheblichkeit. Bulgarien sind nicht die Philippinen und auch nicht Japan! Sitzen nur da und meckern, obwohl sie doch Hilfe bekommen. 

Thema staatliche Krankenhäuser: Wir haben viele Jahre in der Türkei und Griechenland gelebt, hatten aufgrund unserer KV den Vorteil, das (z. B.) private Ahu Hetman Hastanesi in Marmaris aufsuchen zu dürfen - da bekommt man als Patient alles. Die staatlichen KHs (wo dieselben Ärzte arbeiten/operieren wie im privaten...) funktionieren so, dass die Familienangehörigen alles mitbringen, auch Bettwäsche, die sitzen  auch den ganzen Tag bei ihren Angehörigen, ist dort völlig normal! Wenn ein Ausländer, in dem Fall Österreicher, darüber abfällig urteilen mag, sollte er sich vllt. zuerst einmal genau informieren! 

Thema deutscher Makler: Lehne ich komplett ab, halte ihn für einen üblen Abzocker, der auf der Auswandererwelle reitet zum Nachteil der unbedarften, unaufgeklärten, naiven Menschen. 

Thema Erbauer einer Altenwohnanlage: Funktioniert nie, sagen selbst die Bulgaren. Typ lebt in Spanien, rechnet vor: 300 Euro für das Wohnen, dann haben die noch 500, das reicht (...). Mir fallen da eben ganz viele fiese Ausdrücke ein, die ich natürlich hier nicht verwenden werde... Schiesst den Typen auf den Mond bzw. schmeisst ihn aus dem Land. 

So, jetzt muss ich eine rauchen gehen, um mich abzuregen, dann schaue ich mir Teil II an. 

Träume nicht Dein Leben - lebe Deine Träume!


Lena gefällt das
AntwortenZitat
(@biggi)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 395
22. September 2019 16:04  

sag ich doch, man regt sich nur auf, helfen kann man nicht und die wissen eh alles besser. Was passiert, wenn einer der Leutchen nicht mehr ist? Soweit denken sie vermutlich garnicht. Ab nem bestimmten alter sollte man das aber tun. Ich hab schon eine geraucht!


charisma, BulgarienSuse, Lavendura und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Silber Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 207
22. September 2019 17:31  

Aber somit habt ihr doch eine Meinung und da bin ich auch völlig  bei euch.

Eine rauchen ist bei mir Gott sei Dank nicht mehr möglich.

Habe genau am 3.Januar 2014 zu Schumis 45. Geburtstag aufgehört. nach...... 40 Jahren Qualmerei  !!!!!!

Trotzdem finde ich diese Reportage realistisch und jeder Auswanderungswillige sollte sie sich unbedingt anschauen.

In diesem Sinne einen schönen Sonntagabend euch allen da draußen

und bis bald.

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


charisma gefällt das
AntwortenZitat
(@biggi)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 395
23. September 2019 5:55  

als abschreckendes Beispiel und zum Nachdenken auf jeden Fall


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@krethiplethi)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 19
25. September 2019 9:50  

Im Gegensatz zu Biggi empfinde ich es als durchaus richtig auf schwarze Schafe hinzuweisen. Es langt ein Beitrag, um ein paar zu wecken und die sich dann weiter gehend informieren und z.B. dieses Forum finden.

Die Informationspflicht liegt bei jedem Einzelnen.

Wenn ich also jetzt bald da runter fliege, um mich schlau zu machen und eine Vertrauensperson aus meiner jetzigen Heimat zu treffen, dann bin ich immer noch nicht aus dem Schneider.

Ich möchte auch noch sagen, dass da nicht nur negativ berichtet wurde. Der Elektriker ein ausgesprochen gutes Beispiel, hat sich trotz der Widrigkeiten, die allen Auswanderern begegnen, durchgesetzt.

Negativ ist auch nicht die Geschichte des Österreichers, der immer noch auf die grosse Liebe wartet. Nur ein wenig traurig.

Die Medienschelt ist nmM nicht angebracht. Halte die Reportage in der Summe für ausgewogen.


AntwortenZitat
(@lavendura)
Silber Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 207
25. September 2019 11:52  

Nicht nur der Elektriker, dessen  Aussagen wir beide zu 100% unterschreiben könnten.

Auch mit den Einstellungen des Ehepaares, welches als Hobby Minihäuser baut, können wir gut mit gehen.

Der Österreicher hat für mich ein  ganz anderes Problem und mit dem Thema selbst meines Erachtens nicht all zuviel zu tun. Ich finde den Beitrag über ihn peinlich und beschämend, gepaart mit Überheblichkeit und fehlender Eigenwahrnehmung.

Harrys Partner auch ein deutscher Auswanderer, wird nicht erwähnt. Er hatte mal versucht auch hier im Forum seine -Hilfe?????- anzubieten. Außer einem Beitrag kam dann aber nichts mehr. Warum?

Weil Franz hier klare Regeln aufgestellt hat und zwar von Anfang an. 

Heute ist hier übrigens alles grau und regnerisch und somit Zeit zu mindestens für uns, einfach mal so in den Tag zu trödeln.

Viele Grüße aus der Nähe von Varna sendet Lavendura

 

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
(@krethiplethi)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 19
26. September 2019 8:36  

Nach der Reportage habe ich den Mann, die Altenwohnanlage sowie seine Ltd. gegoogelt. Und ein wenig mehr. 

Kurz gesagt hat der nicht einmal die Kohle, um sich eine ordentliche Domain leisten zu können. Von einem SSL Zertifikat mal ganz abgesehen. (das sind dann HttpS Seiten.)

Die spanische Webseite müsste etwa Anfang 2000 erstellt worden sein. Der Stil und das HTML wurden sicher nicht mehr verändert. 

Führt man eine umgekehrte Bildersuche mit den auf seinen Homepages gezeigten "Beispielen" durch, findet man Bilderpools zur kommerziellen Nutzung z.B. Pixabay. 

Wer auf den reinfällt, dem kann man nicht helfen. 

Die Reportage war alles, aber sicher keine positive Werbung. 

Spiegel TV kann schon aus rechtlichen Gründen nicht einfach eine "Anklage" raushauen.

🙂 

Ich für mich kann auch dem Sinn des Beitrags über den Österreicher folgen. Von Frauen abgezockt muss sicher für Männer, die dort leben wollen, als reale Bedrohung wahr genommen werden.

Aber trotz der Abzocke hat er sich entschieden dort zu bleiben und weiter für seinen Traum zu kämpfen. 

Ich persönlich hatte auch Krisen der Einsamkeit, nachdem ich ausgewandert bin. Da kann man leicht zum Opfer werden und es wäre mir auch fast passiert.

Bißchen feiern, Alkohol, man geht gemeinsam nach Hause... Ich bin nur nicht eingeschlafen. 

Gehe mal ans Laptop und zeige die Bilderproblematik auf. 


AntwortenZitat
(@krethiplethi)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 19
26. September 2019 8:52  

Also vom Laptop, die umgekehrte Bildersuche bei Google geht nicht mit Android.
Vielleicht hilft es ja zukünftigen Informationswilligen.

Das ist eine der Homepages dieses Ingo Holke, diese betrifft die Rustik Bulgarian Ltd ... bei ltd müssen schon die Ohren klingeln, heisst es in Bulgarien doch OOD.
https://rustik-bulgaria.weebly.com/#

Dort findet sich weiter unten ein Bild über "gemeinsame Planung"
Mit einem Rechtsklick auf dem Bild kann man nun den Link kopieren, unter dem das Foto abgespeichert wurde.

Dann geht man zu:
images.google.com

In der Suchezeile ist ein Kamera Icon, wenn man auf dieses klickt, fragt Google nach dem Link oder einem Upload. Fügt man die Bild URL ein und klickt auf Bildersuche, dann stehen weiter unten die Seiten, die GENAU dieses Bild verwenden.

Tatsächlich ist nur das Foto vom Fundment gießen Original.

Das bedeutet wohl, dass das gesamte Gelände IMMER NOCH NICHT ansehnlich ist.


AntwortenZitat
(@biggi)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 395
26. September 2019 9:33  

viele machen in Bulgarien eine Ltd. Ich hab mich leider noch nicht mit dem Thema beschäftigt, was gegen eine bularische OOD oder Eood spricht. Bei Ltd. war ich auch schon immer vorsichtig. 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Silber Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 207
26. September 2019 11:52  

Hallo ihr Beiden, könnt ihr uns das

Ltd, OOD und Eood

mal übersetzen. Selbst mein Mann versteht nur Bahnhof-------- ich sowieso.

Vielen Dank im Voraus und einen lieben Gruß sendet euch

Lavendura

 

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
(@krethiplethi)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 19
26. September 2019 12:01  

Die Ltd. ist keine Bulgarische Gesellschaftsform. 

Hinter der Gründung (englischsprachiger Raum), die ohne hohen Kapitalaufwand erfolgen kann, steht, dass diese Ltd dann im EU Raum eigene Filialen gründen kann. 

Die OOD in BG ist dann eine Tochter der Ltd z.B. in GB oder Insel Guernsey. 

Das dient entweder der Steuerminderung (Ein Beispiel wäre Facebook D als Tochter von Facebook Irland, mit anderer Gesellschaftsform) und/oder des Kapitalabzuges. 

Unabhängig von legal/illegal/unmoralisch. 

Vermutung:

Im hier vorliegenden Fall des Ingo Hocke handelt es sich nicht um Steuermindung. Der hat keine Kohle. 

Die OOD in BG hat einen Beratervertrag mit der Ltd. Diese kann so eingehende Gelder im Rahmen des Vertrages und des Beschäftigungsverhältnisses von Herrn Hocke in Rechnung stellen. Er wird für seine Arbeit bezahlt. 

Geht die OOD wegen Überschuldung in die Luft, haftet weder die Ltd noch Hocke selber. 

Das Thema "Rechnungsstellung" beschäftigt halt auch mich. Bei mir geht es aber nicht um Kapital.

Bei dem Herrn schon. Der braucht nämlich jeden, der was überweist. Sonst geht es nicht weiter mit dem Bau. 

Sprich seine Kapitaldecke dürfte sich für dieses Projekt gegen Null richten. 

🙂 


AntwortenZitat
(@krethiplethi)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 19
26. September 2019 12:04  

Die EOOD ist eine GmbH mit einem einzelnen Gesellschafter.

Die ermöglicht nach meinem Wissensstand die Ausübung des Freiberufler. 

Ordentliche Steuernummer, Rechnungsstellung. 

Eine EOOD kann keine Tochter einer anderen Gesellschaft sein. 


AntwortenZitat
(@biggi)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 395
26. September 2019 13:16  

Viele Infos hat dazu auch Onkel "Google". Einfach mal hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Handelsrecht_(Bulgarien)

Das selbe gibt es auch für die Ltd. 

Danke Krethi für deine ausführliche Erklärung. 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Silber Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 207
26. September 2019 17:33  

Vielen Dank euch Beiden für die Erklärungen,

zum Verstehen fehlt uns jedoch jegliches  Interesse an diese Thematik.

LG Lavendura

 

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


krethiplethi gefällt das
AntwortenZitat
(@krethiplethi)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 19
26. September 2019 21:08  

Jo. Würde mir auch völlig abgehen. 

Leider ist es notwendig sich schlau zu machen, wenn man es korrekt machen möchte.

Aktuell bin ich überfordert, denke aber, dass sich das löst oder zumindest klarer wird, wenn ich vor Ort bin und persönlichen Kontakt habe. 


AntwortenZitat
charisma
(@charisma)
Neues Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 6
30. September 2019 15:56  

Jetzt habe ich mir Teil II auch noch komplett angeschaut: Den deutschen Elektriker finde ich reell, wenn er für 15 Euro/Std. arbeitet und das fachmännisch, ist er sein Geld wert! Die Einstellungen/Ansichten des Ehepaars Plonka kann ich teilen, Gästehaus (für wen?wenn man nur unwichtige Bekannte in D hat?), Pool, bräuchte ich definitiv auch nicht. Das alte Ehepaar wird an seinem nicht gebauten Seniorenbungalow mit Professor-Nachbar wegen des Niveaus (...)zugrundegehen. 

Hoffentlich machen mein Mann und ich das nächstes Jahr besser, ich sage nicht: Wir machen das besser, ich sage, hoffentlich.......Mein positives Denken können mir all diese Negativ-Reportagen nicht nehmen, dazu bin ich zu realistisch. 

 

In diesem Sinne

Träume nicht Dein Leben - lebe Deine Träume!


Lena gefällt das
AntwortenZitat

Bitte Anmelden oder Registrieren