Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Meine bulgarischen Lieblingsrezepte добър апетит

Seite 1 / 3

Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 961
Themenstarter  

Ich fange mal mit unserer ersten Suppe an, die wir in BG gegessen haben. Für alle die sie nicht kennen, die Suppe wird kalt gegessen.

Tarator, heißt diese Suppe und wird mit dem wunderbaren bulgarischen Joghurt hergestellt.

480g Joghurt , (3,5 % kein Magerjoghurt), 360g Salatgurken, Wasser, Pflanzenöl, Dill (oder Pesi) Wallnußkerne, Knobi, Salz

Die Gurken schälen und in Würfel schneiden, den Joghurt glatt rühren und mit etwas Wasser verdünnen. Beides vermischen. Etwas Öl dazugeben und mit Salz, zerriebenen Knobi und Dill würzen. Zum Schluß gemahlene Walnüsse darüber streuen. 

добър апетит

 


Wolfi431 und Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 1140
 

Ich mag die garnicht! Aber Geschmäcker sind nun mal verschieden. Ich hab, als wir vor vielen vielen Jahren hier noch im Urlaub waren, immer Kalbfleischsuppe gegessen. Davon konnte ich damals nicht genug bekommen. 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

Meine Frau kann davon nicht genug kriegen, ich mag die aber auch nicht. Mein Lieblingssalat ist Schopska Salat, danach eine gute Banitza, und dann ..........zum Schluss Rakia.

 


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 612
 

Was ich sehr gern esse , sind Zucchini in dünne Scheiben schneiden , in Öl braten und mit etwas Salz und zerdrücktem Knobi  essen .Muss aber die Nachbarin machen , ich hasse diesen Ölgestank beim braten ? .  Zu dem Marmeladen : etliche Sorten kann man auch kalt rühren ( 1:1 ). Da aber nicht so lange haltbar , einfach etwas kleinere Portionen einfrieren .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@ha-joKnoblauch ist aber auch Blutdruck sengend. ? 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

Einen guten Morgen euch allen.

meine bulg. Lieblingsrezepte sind die gefüllten Paprika mit Weißkäsegemisch,Tomatensoße und Reis. Die Tomatensoße mache ich übrigens auch selbst. Um die 20 Gläser. Für mich die weltbeste Tomatensoße mit den bulg. Tomaten auch kein Wunder, die haben wenigstens Geschmack. Die bulg. Kartoffelköfte, ein Gedicht, übrigens auch kalt. Und obwohl ich leider bis heute mich noch nicht überwinden konnte, Vegetarierin zu werden, schmeckt dieses fleischlose Essen mir mega gut. Torator kennt sicher jeder, jetzt um die Jahreszeit mach ich da sogar Eiswürfel mit dazu. Wir lieben aber auch die gutbürgerliche Küche, besonders die aus der ehemaligen DDR.

Mein Mann kannte die ja nicht, war aber sofort begeistert.

Asiatische Küche liebe ich auch und koche Bekanntes, probiere gern auch neues aus.

Und mein absoluter Hit ist meine Spaghettieiskuchen ohne backen, ruck zuck gemacht. 

Ich hoffe, ich habe euch den Mund etwas wässrig gemacht.

LG Lavendura

 


Wolfi431 gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavenduraAuf die Bulg. Tomatensoße  sind wir aber auch gespannt. Wir haben in De unsere Tomaten immer in der JVA gekauft und dann so ca. 40 Gläser eingekocht. Was ist denn am besten hier, die grossen Fleisch - oder die normalen Tomaten zum einwecken? 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavenduraAuf die Bulg. Tomatensoße  sind wir aber auch gespannt. Wir haben in De unsere Tomaten immer in der JVA gekauft und dann so ca. 40 Gläser eingekocht. Was ist denn am besten hier, die grossen Fleisch - oder die normalen Tomaten zum einwecken? 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

Asiatische Küch Lieben wir von Herzen. Was wir hier sehr vermissen ist die grüne und rote Curry Paste. Gibt es auch im Kaufland nicht. Und einen Asia Shop  gibt es hier nicht. Werde mir diese Sachen aus De schicken lassen. Ab heute hat Lidl Vitasia im Angebot.  


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

Hier bei uns in der Metro, gibt es beide von dir genannten Pasten im Orginal, auch Fishsoße Austernsoße und Co, Kikoman alle Sorten, meine Lieblingssoße  PREMIUM SWEET und SOUR Sauce. Auch Teriyaki Sauce. Bambussprossen frisch, gibt es auch in der Metro. Die brauche ich für gebratene Nudeln mit Huhn und Gemüse, geht ganz ganz schnell. Ich kaufe auch die teuren Chinanudeln nicht, sondern nehme ganz, ganz dünnen Marken- Spaghetti. Übrigens kannst du dir die Soßen sicher auch bei Amazon bestellen.

Ich mache die Tomatensoße mit Rosov -Tomaten oder mit denen, die wie ein Herz aussehen.

Die beiden Sorten sind für mich sehr geschmacksintensiv.

Ich mache sie so

4kg Tomaten gewaschen und geviertelt müssen nicht enthäutet werden.

500gr rote Paprika geputzt und auch geviertelt

500gr Äpfel mit Schale nur waschen und Kerngehäuse raus vierteln

mindestens 1 große Knoblauchzehe klein geschnitten

150gr Zucker wenn möglich braunen Zucker nehmen

40gr Salz

2 Loorbeerblätter

1 Teel. schwarzer Pfeffer

wer möchte etwas Chilflocken 

1 Teel Oregano

Kräuter nach Wunsch 

3 Eßlöffel Tomatenmark.

1.Tomaten, darauf der Paprika, darauf die Äpfel und dann den Rest dazu.

jetzt alles aufkochen die Flüssigkeit bildet sich schnell. Immer wieder umrühren

Solange köcheln lassen, bis alles weich ist und auseinander fällt. Abschmecken.

Jetzt entweder den Rührstab zum Einsatz bringen, oder so mache ich es, den Mixer von der Küchenmaschine nehmen, geht ganz schnell. Auch die gute alte flotte Lotte geht, dauert aber und man Abfall.

Ihr werdet es nicht bereuen.

LG Lavendura


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 612
 

@nikolaus  Man lernt nie aus  . Danke , aber ich hoffe, da es ja kleine Mengen sind , das ich keine Probleme bekomme . Doch gut , das es aufmerksame Leser gibt ? .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavenduraDanke Dir. Werden wir mal ausprobieren.  Kann man die dann einwecken? 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavenduraDer nächste Metro wäre von uns aus hier in Sofia, ca. 90 km. Unser Bulg. Freund kennt einen Asia Laden in Sofia, werden mit ihm mal einen Ausflug dahin machen. 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

@nikolaus

das ist ja der Witz, nachdem ich die Masse gemixt habe, mache ich sie nochmal komplett zurück in den Topf, unter ständigen Umrühren bis es blubbert. Mit einem Filter fülle ich die Soße in Gläser, drehe die nach dem Verschließen um für 15 Minuten und nun sind sie

OHNE Einwecken bis zu 3 Jahre haltbar.

LG Lavendura


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavendura Super, Danke für diese Mitteilung. Werden wir auch machen. Vorher wurden die Gläser nochmals für 90 Min. bei 90 Grad eingeweckt. Und am anderen Tag nochmal 60 min.  Machst du auch grüne Bohnen ein? Es sind bestimmt einige Mitglieder da, die so was noch nicht gemacht haben, wäre doch eine schöne Gelegenheit dies mal zu versuchen. Wenn ich in die hiesigen Gärten schaue, hat fast jeder einen Wald von Bohnen da stehen. Die werden ja bestimmt auch haltbar gemacht. Jetzt habe ich einen riesigen Apettit auf saure Bohnen und Kassler. ? ? 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

Heute habe ich 1kg Brombeeren gekauft, morgen mach ich Marmelade.

Außerdem mach ich noch einen Marmeladen- Mix aus Pfirsiche und Nektarinen.

Alles langsam, die Schmerzen vom Bandscheibenvorfall kommen zwar nur noch in Schüben, aber wenn sie kommen ohlala.

@Nicolaus, Kaßler machen wir auch selbst. kann man immer machen, wenn man einen Räucherofen hat und einen Raum zwischen 18 -20 Grad hat zum Abhängen. Ich nehme Schweinenacken im Stück.

Rotkohl wecke ich auch ein fix und fertig, übrigens auch nur heiß in die Gläser füllen, würze ich nach meinem Geschmack und dazu meine selbstgemachten Kartoffelklöße.

Noch ein Hinweis, eben habe ich gelesen, das bei Marmelade uä es Unsinn ist, die Gläser auf den Kopf zu stellen. so kann es schnell zu Schimmelbildung kommen. Die Gläser hingegen schnell und heiß füllen, damit Vakuum gezogen werden kann. Macht Sinn. Grüne Bohnen kaufe ich schon im Glas immer im

6er Pack in der Metro.Schweine/oder Rindersteak mit Speckbohnen Kräuterbutter und Kartoffelecken aus dem TK mega.

So jetzt ist aber genug. Heute Abend gibt es Eisbergsalat mit Thunfisch, gekochtem Ei uä.

 

 

 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavendura Wir sind schon unterwegs. ? ? Wir haben jetzt auch schon Apfelkompott gemacht. Selbe System, heiß  und zügig einfüllen. Dann bevor der Deckel draufkommt, ein Teelöffel mit Schnaps oben drauf. Das ist von der Mutter meiner Frau, so wird das Kompott oben nicht dunkel. Ich konnte habe 15 Jahre mal in Belgien gelebt, da hatte ich schon die Idee als Selbstversorger. Brot, Gemüsse und Fleisch hatten wir alles selber. Jetzt hier in Bulgarien mache ich das nicht mehr im großen Stil, mit 71 Jahre will ich meine Rente genießen. Was wir uns auf jeden Fall noch anschaffen werden ist ein gescheiter Fleischwolf, dann machen wir unser Hackfleisch und dann auch Wurst selber. Räucherofen muss ich noch kaufen, unserer blieb zurück in De. Im Saarland gibt es Rohesser, die werden dann auch gemacht. So, schönen Abend euch. 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavenduraWas haben denn die Brombeeren gekostet?


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

@nikolaus

Guten Morgen, ich habe in My market 9 lev. bezahlt.

Beim Fleischwolf kann ich guten Gewissens den von Bosch Pro Power empfehlen. Der ist der Wahnsinn.

Der zieht große Stücke durch unfassbar.

Ich habe hier 1x Hack? gekauft ---   nie wieder.

Ich kaufe am meisten Schulterfleisch, vor allem ab Nov.+ wenn es im Angebot ist. Dann geht ja bald das Wursten wieder bei uns los. Größere Mengen Bauch oder Speck friere ich an vor dem wolfen.

Wenn ich größere Mengen Rind brauche, also bei Salami, Bockwurst oder Corned beef, dann nehme ich das abgepackte Rindfleisch aus der METRO, aber nur eine bestimmte Sorte, das wo Rhodopen darauf steht. Gehacktes und Leberwurst in Gläser geht auch und ist mega lecker.

Euch allen einen guten Star in den Tag, bei uns gibt es heute Zuccininudeln mit Putensahne-Gulasch.

LG lavendura


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavendura Das stimmt, Hackfleisch ist Katastrophal hier, dachte nur hier bei uns. Wie weit habt ihr denn bis zu Metro?  Braucht man hier auch einen Ausweis? Danke für den Tipp mit dem Fleischwolf. Woher bekommst du denn deine Gewürze? Es gibt in De einen Händler, ich glaube der heisst, der Wurstler. der verschickt auch nach Bg. Lg. Nikolaus und Steffi 


AntwortenZitat
Seite 1 / 3