Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Selbstversorgung durch Wursten/Räuchern

Seite 2 / 2

(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
 

@lavendura Danke Dir. Ich nehme immer NPS, soll ja auch schöne Farbe bekomnen. Einmal hatte ich, schon sehr lange her, wohnte noch in Belgien, 3 Lufgetrocknete  Schinken gemacht. Sozusagen Parma Schinken. Ein Sizilianischer Nachbar hatte mir geholfen. Da wurde normales Salz verwendet, was da an Flüssigkeit abgelaufen ist, wahnsinn. Im November geschlachtet, 3 Schweine.  2 Schweine wurden komplett verwurstet, 1 Schwein wurde fürs Fleisch verwendet. Wir hatten natürlich proffesionelle Hilfe. Und bei der Polizei musste die Schlachterei angemeldet sein. Wenn nicht, gab es eine saftige Strafe. So, genug für jetzt. Habt einen schönen Abend. Nikolaus 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 881
Themenstarter  

Gestern hatten sie im KL

Roggenmehl und Roggenvollkorn

Dinkelmehl weiß und braun und Dinkelmehlvollkorn

Weizenvollkornmehl und das auch extra Bio.

Da macht Brot backen Spaß. Ich habe jahrelang versucht. ein leckeres schmackhaftes Brot hier zu bekommen oder zu backen. Mit Brotbackautomat mit fertiger Brotbackmischung.....

Zufrieden war ich nie wirklich.

Dann habe ich bei silvia-wk dieses einfache und schnelle Rezept entdeckt und immer ! war es mega super bisher. Ich habe mir jetzt noch eine rechteckige Brotbackform aus Guss bestellt.

Ich variiere die Zutaten, manchmal nehme ich auch 3 verschieden Sorten zu je250gr..

 

https://swalerian-kraft.blogspot.com/2017/06/schmackhaftes-brot-selbst-backen-leicht.html

Fertige Gewürzmischungen gibt es im Lidl.

Viel Spaß probieren lohnt sich.

 


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 572
 

@lavendura  Ich habe jetzt für meinen Geschmack eine neue Variante von Brotgewürz gefunden : eine kleine Handvoll Röstzwiebeln ( noch etwas klein rebeln ) .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 881
Themenstarter  

@ha-jo 

Ja genau im Kaufland gibt außerdem auch noch Zwiebeln gemahlen als Pulver, die gerösteten habe ich immer auf Vorrat.

Ich hatte jetzt die Tage zum Abend eine Hokaida-Möhrensuppe gemacht und die Kürbiskerne getrocknet und dann geröstet und mit unter dieses Brot gemischt-Wahnsinn der Geschmack.

Ich mache  übrigens die Röstzwiebeln  oft, wenn es schnell gehen soll unter meine selbstgemachten Käse-Spätzle und dann geriebenen Cheddar gerieben obendrauf. Ein tolles vegetarisches Gericht und geht auch noch schnell.

Musst du mal schauen, die Silvia-wk macht auch Kartoffelspätzle, auch ein Träumchen. Kannst du portionieren und wunderbar einfrieren.

Einen genau so wunderschönen und sonnigen Tag, wie wir ihn heute haben, wünscht dir Lavendura

und bitte bleibt alle gesund.


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 881
Themenstarter  

  Surprised

Heute habe ich Butter selbst gemacht. In 12 Minuten hatte ich 380gr. frische leicht gesalzene Butter hergestellt.

Mich haben die derzeitigen Butterpreise geschockt und so bin ich auf die Idee gekommen.

Im KL gab es ein Liter SMETANA hergestellt in Tschechien, die war auf jeden Fall unter 4 lv. meine ich. 

Die habe ich in der Küchenmaschine solange geschlagen, bis sich die Molke abgesetzt hat, abgesiebt, ausgedrückt, und in Küchenfolie eingeschlagen. Fertig .

Ich bin voll happy, was man  alles selbst machen kann.


Giseline gefällt das
AntwortenZitat
Seite 2 / 2