Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Aufgaben von Makler


(@katja)
Neues Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 8
Themenstarter  

Guten Morgen, 

ich bin gerade etwas ratlos weil mein Makler mich und meine Anliegen offenbar ignoriert (meldet sich nicht zurück) und ich mich hängen gelassen fühle. Ich hatte bereits die Übersetzung des Kaufvertrages erhalten. Und hier in Bulgarien nur die Schlüssel fürs Haus, zwei Seiten auf kyrillisch und das Kärtchen mit meiner neuen Stromnummer.  Um das Wasser kümmert er sich nicht mehr. Ich habe welches kann aber nicht bezahlen. Meine Frage: Was steht mir als Käuferin zu / was muss ich vom Makler an Unterlagen erhalten? Liebe Grüße, Katja

 


AntwortenZitat
 UlUl
(@ulul)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 26
 

@katja 

Hallo Katja,

der Makler bringt nur den Verkäufer und Käufer zusammen, damit die ein bestimmtes Objekt kaufen bzw. verkaufen.

Dafür erhält er seine Provision.

Mal bekommt er alles vom Verkäufer (in den meisten EU Ländern). Mal einen Teil vom Verkäufer, den anderen Teil vom Käufer.

Hier in Bulgarien bekommt der Makler normal die Provision vom Verkäufer.

In der Regel wird hier ein Vorvertrag geschlossen mit Anzahlung. Damit hat der Makler ja sein Geld.

Schlechte Makler beenden nach dem Notarvertrag ihre Leistungen.

Den Strom hat er umgemeldet, damit der Verkäufer nichts mehr bezahlen braucht. Das Gehr über Internet.

Deswegen empfehle ich dir eine Hilfe, die du natürlich je nach Leistung bezahlen mußt.

Unten steht die Werbung von Galina (Einwanderungshelferin). Ist keine Werbung, eigene Erfahrung!

Hatte auch der Maklerin vertraut und mir meinen Aufenthalt hier versaut.

Dann bin ich auf Galina aufmerksam geworden. Die ist gut.

 


beefeater gefällt das
AntwortenZitat
(@katja)
Neues Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 8
Themenstarter  

@ulul Danke für die Antwort! Dann lasse ich ihn jetzt in Ruhe und schau mal was zu tun ist. Ich finde es hilfreich von deinen guten Erfahrungen mit Galina zu berichten. Denn wir "Neuen" brauchen doch Adressen. Sie ist aber leider nur für den Bereich Burgas zuständig. Hat mich an ihre Kollegin weitergeleitet. Doch Clementina ist nur für den Bereich Varna zuständig. Und ich bin ein paar km vor Varna.... Einen schönen Abend noch, Katja


AntwortenZitat
 UlUl
(@ulul)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 26
 

@katja 

Hallo Katja,

das tut mir aber Leid.

 

Gibt noch eine Möglichkeit.

BeimNotar war doch eine Dolmetscherin.

Ich würde es mal mit der Dolmetscherin versuchen. Nicht daß ihr ohne Wasser leben müßt. Ihr habt ja keine  Ahnung, wann der Vorbesitzer die letzte Wasserrechnung bezahlt hatte.

Mir ist es mit der Stromrechnung ähnlich ergangen.

Denke immer daran: Viele sind hier auf dein Geld aus!


AntwortenZitat