Übersicht

Haus kaufen , verunsichert  

  RSS

(@patch)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 10
18. Juli 2019 23:15  

Guten Morgen,, sind auf der Suche nach einem Haus und stellen immer wieder fest das verschiedene Immobilienmakler das selbe Objekt zu verschiedenen Preisen Anbieten.

Sind in Bulgarien und haben uns schon Häuser angeschaut , welche vom Verkäufer höher veranschlagt wird ,als beim Immobilienmakler bei verschiedenen Agenturen angegeben wird.

Was habt ihr für Erfahrungen?? Danke im voraus und allen eine gute Nacht


Zitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Moderator Admin
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 157
19. Juli 2019 0:40  

Hallo,

das viele Häuser zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden, ist mir auch schon öfter aufgefallen und offensichtlich nichts ausßergewöhnliches. Soweit mir bekannt, soll es ein "Pool" geben, an dem einige Makler angeschlossen sind und aus dem die Angebote genommen werden. Und jeder Makler macht dann seinen eigenen Preis 🙁

Ob das tatsächlich so geschieht, kann ich nicht sagen. Ist ja schon schlimm genug, dass manche aus Lev einfach EUR-Preise machen!

Im Übrigen kann ich selbst die Firma AMIRA (die in der rechten Seitenleiste Werbung machen) empfehlen. Darüber haben schon drei meiner Bekannten gekauft und waren rundum zufrieden!

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
(@lavendura)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 187
19. Juli 2019 7:21  

Hallo Patch,

schon 2011 als wir auf Haussuche waren, gab es diese Preisunterschiede.

Wir mussten uns auch erst einmal daran gewöhnen, dass ein Haus von mehreren Immo-Büros angeboten wurde und dann auch zu unterschiedlichen Preisen.

Bei uns war es z.B so, dass der Verkäufer die Provision an die Maklerfirma bezahlen musste und so das Haus vom Verkäufer höher angesetzt wurde, wir haben auch kein Geld für die Besichtigungstouren bezahlen müssen, bei anderen ist das wohl so. Wir wurden 5 Tage lang immer pünktlich vom Hotel abgeholt.

Also ich denke man sollte sich das Gesamtpaket mal anschauen, Notarkosten, Serviceangebote uä.

LG und viel Glück weiterhin bei der Haussuche wünscht euch Lavendura

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Bronze Mitglied Moderator
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 194
20. Juli 2019 16:03  

Hallo Patch,

schön daß du diese Seite gefunden hast und auch von mir herzlich Willkommen hier. Wir haben die gleichen Erfahrungen gemacht. Und meistens standen/stehen? die verkauften Häuser noch nach dem Verkauf längere Zeit im Weltennetz. 

Поздрави Ели. - http://careli.mozello.de/startseite/


Patch gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 187
20. Juli 2019 17:56  

Hallo Elli,

ich war völlig entsetzt ,als ich noch 2015 ( also 4 Jahre nachdem wir unser Haus gekauft hatten)

im Internet, bei einem englischen Maklerbüro unser Haus zum Verkauf gesehen habe.

Wir haben dann unsere damalige Maklerin von byinbg angerufen und die hat sich mit dem englischen Makler in Verbindung gesetzt.

Der sagte, er habe das Büro jetzt erst übernommen, es war wohl lange unbesetzt und innerhalb von 2 Tagen war unser Haus dann auch nicht mehr zu sehen.

Ich weiss noch genau, dass ich das sehr unangenehm fand , unser Haus da so in aller Öffentlichkeit zu sehen. Es sah zwar von außen nicht mehr genau so aus ------aber es war ein sehr seltsames Gefühl.

Ein entspanntes WE wünscht euch allen Lavendura

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
(@wiltschut-leona)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 26
29. Juli 2019 11:40  

Hallo ihr alle im Forum,

habe ne Frage:

Neulich erzählte man mir von einer neuen Regelung in BG.

Habe ich eine Immobilie gekauft ,hat der Voreigentümer  

innerhalb des ersten Jahres die Möglichkeit, sein Eigentum zurück zu kaufen.

Der "Erzähler" hat es 'irgendwo ' gelesen....

Weiß vielleicht jemand im Forum etwas darüber?

Danke vielmals !

 

Loewin


AntwortenZitat
Biggi
(@biggi)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 396
29. Juli 2019 12:53  

Mir ist davon nichts bekannt.

Genieße Dein Leben, so lange Du noch die Möglichkeit dazu hast!


BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 187
29. Juli 2019 17:28  

Wenn dem so wäre , müsste dies ja im Kaufvertrag festgeschrieben sein. Und wer soll unter solchen Umständen ein Haus kaufen.

Ich könnte mir das wenn, nur bei einer Zwangsversteigerung vorstellen. Aber auch da müsste es einen entsprechenden Eintrag im Kaufvertrag geben.

LG lavendura

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Moderator Admin
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 157
29. Juli 2019 19:17  
Geschrieben von: @wiltschut-leona

Hallo ihr alle im Forum,

habe ne Frage:

Neulich erzählte man mir von einer neuen Regelung in BG.

Habe ich eine Immobilie gekauft ,hat der Voreigentümer  

innerhalb des ersten Jahres die Möglichkeit, sein Eigentum zurück zu kaufen.

Der "Erzähler" hat es 'irgendwo ' gelesen....

Weiß vielleicht jemand im Forum etwas darüber?

Danke vielmals !

 

hallo,

🤣 🤣 🤣 🤣 🤣  frag mal bitte den erzähler wo der das her hat. da bin ich mal gespannt.

sowas gibt es nicht! und wenn du dir unsicher bist:  einfach mal einen bulgarischen rechtsanwalt anrufen, der nimmt dir deine bedenken. hier im forum ist eine offizielle liste aus der botschaft in sofia:

https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de/community/empfehlungen/offizielle-liswte-aus-der-botschaft-in-sofia/#post-903

 

 

 

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


Lavendura und Biggi gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Bronze Mitglied Moderator
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 194
29. Juli 2019 21:12  

@wiltschut-leona

Ich habe auch schon davon gehört. In D  muss man eine Auflassungserklärung machen, bis man im Grundbuch steht. Sonst kann der Verkäufer, bei einem höheren Gebot für seine Immobilie den Kauf rückgängig machen. Vielleicht ist das damit gemeint???? Ich kann mir das zwar für BG noch nicht vorstellen, aber die Gesetze ändern sich so schnell, dank auch der EU. Ein guter Immomakler müsste das aber wissen. LG

Поздрави Ели. - http://careli.mozello.de/startseite/


AntwortenZitat
NinaLe
(@ninale)
Vertrauenswürdiges Mitglied Moderator
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 36
29. Juli 2019 21:55  

Sowas gibt es, aber das ist ein ganz anderer Kasus. Es geht dabei um ungeklärte Erbschaftsfragen und Eigentümerrechte. Wenn man Pech hat oder genauer gesagt nicht alles ordentlich prüfen lässt, kann man in sowas geraten. Oder wenn man eine Immobilie kauft, die durch Schenkung von dem Verkäufer erworben wurde....Es kann passieren, dass die Schenkung nach dem Verkauf rückgängig gemacht wird...das ist nicht so einfach ..aber in machen Fällen möglich. Man bekommt aber die Verkaufsunterlagen schon im Voraus zu sehen und da sollte man schon ganz genau auf solche Konstellationen achten.  Wer mit einem Anwalt arbeitet ist meistens auf der sicheren Seite. 

Es gibt nur einen Grund, irgend etwas zu tun: es zu tun als eine Aussage gegenüber dem Universum darüber, wer-du-bist.


AntwortenZitat
(@patch)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 10
11. August 2019 0:09  

@lavendura

Wir  haben  es geschafft  und uns ein Haus  gekauft. 

Vorvertrag  fertig. 

Unterschrieben vom Notar  nun  sind die  Papiere  eingegangen  in welchem  beglaubigt  wurde  das der Verkäufer  alleiniges  Recht  auf das Grundstück  hat und es auch im Grundbuch Register  unter  seinem  Namen eingetragen  ist. 

Wir hatten  aber  Hilfe  welche  wir  bezahlt  haben.  Aber jeden  Cent  wert  ist. 

 


BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
Biggi
(@biggi)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 396
11. August 2019 5:36  

@patch

Darf man wissen, wer euch geholfen hat und was das gekostet hat?

Genieße Dein Leben, so lange Du noch die Möglichkeit dazu hast!


AntwortenZitat
(@lavendura)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 187
11. August 2019 7:36  

Herzlichen Glueckwunsch und alles alles erdenklich Gute hier in BG.

Vielleicht trifft man sich ja mal auf ein Kaffee im Hafen von Balchik.

LG Lavendura

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


Patch gefällt das
AntwortenZitat
(@patch)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 10
12. August 2019 14:37  

@biggi

hallo . Er ist bezahlbar.  Der Preis  ist aber abhängig  von dem Umfang  seiner  Tätigkeit. Die  Telefon  Nr.  gebe ich bekannt. Nachdem  ich gefragt habe.. 

 


AntwortenZitat
Biggi
(@biggi)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 396
12. August 2019 14:50  

@patch

Die Preise hätten mich eher interessiert. Aber nach Aufwand abzurechnen ist immer gefährlich. Ein fester Preis ohne Wenn und Aber würde ich vorziehen. 

Genieße Dein Leben, so lange Du noch die Möglichkeit dazu hast!


AntwortenZitat
(@patch)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 10
12. August 2019 19:28  

@biggi

hatte bereits geantwortet.

feste Preise. feste Regeln und ein Vertrag über die gegen seitigen Vereinbarungen


AntwortenZitat

Bitte Anmelden oder Registrieren