Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Haus kaufen , verunsichert  

Seite 3 / 3
  RSS

Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 150
8. März 2020 13:57  

@bernd

Hallo Bernd,

wo wohnst du denn? - wir suchen!

LG Helga

 


AntwortenZitat
(@bernd)
Neues Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 2
9. März 2020 14:35  

Meine Frau Uschi hat ein Handwerker-Objekt in Sarnino zu verkaufen. 2800 qm groß,das Haupthaus ist renovierungsbedürftig,das Neben Gebäude auch.Eine sehr schöne ruhige Gegend,leicht abschüssig und wie gesagt...2800 Quadratmeter groß.Kannst damit was anfangen? Preis dachte sie so um 9500 € auf V

Ich bin zwar Handwerker aber nach meinem Schlaganfall kann ich leider nimmer so wie ich gern wollte.

Gruß Bernd


AntwortenZitat
Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 150
11. März 2020 19:04  

Hallo Bernd,

danke für die Info! - wir sind gestern in Varna angekommen. - und ich bekomme nicht immer meinen Lapi ans Netz und mit dem Handy habe ich so meine Probleme beim Tippen. 

Wenn ich richtig gesehen habe, liegt das in der Ecke Dobritsch, wir werden in den nächsten Tagen dort sicher einige Objekte anschauen.

Hier kommt meine Mobilnr. mit WhatsApp: 0049 151 111 799 53 - kannst du mir bitte ein paar Fotos schicken.

Danke und LG Helga


AntwortenZitat
 Ruru
(@ruru)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 143
20. März 2020 12:10  

Bestandsimmobilie

ich bin überzeugt, daß es keine neue oder gebrauchte Immobilie gibt, die nach dem Einzug nicht Mängel aufweist.

Wer schon mal selbst gebaut hat, wird mir recht geben.

Bei gebrauchten Immobilien ist es doch schon viel, wenn mann die Gängigkeit der Fenster überprüfen kann.

Oder die Außenwände nach Rissen nachschauen kann.

Ich habe schon viele Jahre hinter mich gebracht und habe viel erlebt.

Kann mir jemand sagen, ob er beim Hauskauf alle Steckdosen überprüft hat.

Habe jetzt selbst ein Haus in Kamenar erworben, wo Steckdosen keinen Strom hatten.

Über das Dach möchte ich hier erst gar nichts schreiben.

Ich habe 20% Reparaturkosten eingeplant, komme damit aber nicht zurecht.

Bin auf einen betrügerischen Bauunternehmer reingefallen, der mir von der Maklerin aus Varna empfohlen wurde.

Ich hatte in Varna drei verschiedene Maklerinnen kennengelernt die die deutsche Sprache beherrschten.

Ich lasse mich aber hier nicht über selbige aus.

Habe mich schon genug geärgert. 

Wünsche allen ein schönes Wochenende!

 


AntwortenZitat
Logo
 Logo
(@goeritz-lothar)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 19
20. März 2020 18:42  

Auch in Bulgarien gibt es Bauvorschriften und den begriff versteckte Mängel wenn es diese Firmen

noch gibt kann Mann dies geltend machen.

Grüße Lothar

 


AntwortenZitat
(@henrich45)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 69
21. März 2020 16:43  

@goeritz-lothar Ja, versteckte Mängel geltend machen., das kannst Du vergessen. Wovon träumt Ihr? Egal ob es diese Firma noch gibt oder nicht. Wir sind in Bulgarien, haben größtenteils für verhältnismäßig wenig Geld ein Haus gekauft. Mein Rat, vor dem Kauf genau zu schauen! Ist das Haus feucht, von unten und außen, ist es isoliert, sollte man da sehr genau prüfen wie ist das Dach, die Energie zu kontrollieren ist ein wichtige Sache.............usw. Bei einem renovierten oder alten Haus hört man oft von versteckten Mängeln und dann ist es schade ums Geld. Denn dann steckt man so viel Geld rein, um alles in Ordnung zu bringen, da hätte man ein neues Haus mit Akte 16 kaufen können und weniger Ärger und Stress. Sorry, aber so ist es leider.

 


Helene gefällt das
AntwortenZitat
Logo
 Logo
(@goeritz-lothar)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 19
21. März 2020 17:42  

Du Redest von Neubau und ein altes Haus du lostest nicht alles Über einen Kamm scheren es ist schon ein unterschied und was heißt für wenig Geld das sind die Preise in Bulgarien. Frage einmal einen Bulgaren da sind wir die Preistreiber.

 


AntwortenZitat
Logo
 Logo
(@goeritz-lothar)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 19
21. März 2020 18:12  

Und noch was was heizt wir sind in Bulgarien ich kann den Spruch nicht mehr Hören.

Du wusstest doch das du in ein Land Leben wolltest das zu den Ärmsten Länder in Europa zelt.

Den voreilt in kauf nehmen und dann sagen abfallend das ist Bulgarien,Die Bulgaren haben noch National stolz nicht wie wir Deutschen .


Eveline gefällt das
AntwortenZitat
(@eveline)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 27
21. März 2020 19:05  

@goeritz-lothar     

👍 

 


AntwortenZitat
Seite 3 / 3