Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Achtung


(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
Themenstarter  

Vom 15.11.20-01.03.21 darf das Reifenprofil laut Gesetz in BG nicht kleiner oder gleich 4mm sein.

Winterreifen werden nicht ausdrücklich vorgeschrieben. Mehr erfährt man unter bnr.bg

Eine unfallfreie Fahrt wünscht euch allen 

lavendura


Zitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

Wurde ja schon viel darüber diskutiert. Genau auf bnr.bg hatte ich gelesen das Winterreifen Pflicht sind. Man sollte auch bedenken, das ein Sommerreifen mit mindesten 4mm Profil überhaupt nicht wintertauglich ist. Eine Eisschicht in einer Kurve und schon bist du weg. Das Gummi ist nicht wintertauglich. Genauso ist ein Winterreifen nichts für Sommer, das sind immer verschiedene Gummimischungen. Ich bin eigentlich sehr überrascht, wieviel Leute im Moment hier ihre Reifen wechseln. Jetzt braucht man schon einen Termin. Ach so, was passiert wenn du einen Unfall, verschuldet oder nicht verschuldet, bei Schnee oder Eis baust und hast Sommerreifen drauf? 


AntwortenZitat
(@abc25af)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 236
 

Hallo Nikolaus,

habe am vergangenen Donnerstag meine Winterreifen aufziehen lassen.

Lasse immer meine nicht benötigten Reifen beim Reifenhändler. Kostet nur 20 Leva. Dafür schleppe ich keine Reifen und nehme mir keinen Platz in der Garage weg.

Wenn du morgens um 9.00h bis 10.00h  zum Reifenwechseln gehst, brauchst du hier in Pomerie keinenTermin.

Erst wenn die Allgemeinheit unterwegs ist, mußt du Termin machen.

Ansonsten gebe ich dir Recht mit der Gummimischung der Reifen. Sommerreifen können im Winter nicht die gleiche Bremsfähigkeit wie Winterreifen haben.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag

 

 

 


Lavendura und Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

@fürdas stimmt 20leva ist sehr gut. Ich hätte in De. 35 € bezahlen müssen fürs einlagern. Schönen sonnigen Sonntag. Grüsse. Nikolaus


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
Themenstarter  

@nikolaus

ja du magst ja Recht haben, aber so steht es heute aktuell auf bnr.bg/varna


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

@lavendura Ok. Ich habe nicht gefunden. Wenn das so wäre, dann wurde das Gesetz vom 15.11.2018 geändert. Auch gut. Etwas interessantes habe ich jetzt die Tage erlebt. Auf unserer Haupt und Prachtstrasse befindet sich ein durchgezogener Mittelstreifen. Was das bedeutet wissen wir ja, nur die Bulgarischen Autofahrer, nicht alle, kümmern sich überhaupt nicht drum. Dann parken links und rechts Autos am Strassenrand. Also, muss du praktisch doch über den Mittelstreifen. So, jetzt kommts, die Woche wurde der M. streifen noch mal weiss gemacht. Die parkende Autos links und rechts, pass auf, bekamen alle Polizeibesuch. Jetzt stehen alle auf dem Gehweg neben der Strassenseite. Ein Glück das es zwei Gehwege auf jeder Seite  gibt. HiHi. So ist das nun mal, Gesetze werden einfach mal anders gehandhabt. Wer hat denn auch mal was besonderes hier in seiner Stadt oder Dorf erlebt? Noch einen schönen rest Sonntag an alle. 


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 742
 

@nikolaus

Es lebe die EU und Deutschland in Bulgarien.


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
Themenstarter  

@nikolaus

Also,

wenn du auf der aktuellen Seite von bnr.bg/ varna bist, dann ist ganz unten eine Seitenzahl -Anzeige.

Da steht der Artikel jetzt an vor letzter Stelle .Die älteren Beiträge von heute, rutschen immer tiefer, wenn neue dazu kommen.


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 290
 

@nikolaus   so ist es bei uns auch . Da aber nur ein Gehweg pro Seite existiert , dürfen Fußgänger dann gern die Strasse nutzen 🙄 . Und wenn du hältst/parkst  und möchtest dann in die Gegenrichtung weiter fahren , kurvst du eben über die Linie - interessiert niemanden . Doch die Fußgänger sind auch nicht besser , statt einen Moment zu warten , rennen sie einzeln ( oft ohne zu gucken ) über den Zebrastreifen . Man gewöhnt sich aber daran .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 290
 

@nikolaus  Ganz genau dieses Thema hatten wir vor kurzer Zeit . Exakt am 9.Oktober .Dort steht sogar der Link , den ich dir geschickt habe .

Ha-Jo


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

@lavenduraDanke Dir.


AntwortenZitat