Übersicht

Transporter kaufen
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Transporter kaufen


 BeZ
(@bez)
Schätzbares Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 40
Themenstarter  

Hallo Leute,

 

ich habe jetzt noch eine Frage zum Thema Autokauf. Ich habe mich jetzt mal in Deutschland etwas umgesehen, was hier die KFZ-Preise für Transporter machen und bin fast vom Stuhl gefallen. Für einen gebrauchten Transporter werden hier Preise von 10.000€ für ein Auto aufgerufen, dass 200-400.000km gelaufen ist. Ich habe momentan irgendwie Zweifel, dass ich das Geld in BG wiederbekomme, wenn ich den Transporter hier wieder verkaufe.

Und evtl. den Transporter in BG vorab kaufen, den von jemandem rüberfahren lassen? Ach irgendwie ist doch alles Käse Displeased  


WanderVogel und HarryMila gefällt das
Zitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 621
 

Ja, das ist viel Geld. Hatte auch die Idee einen Transporter zu kaufen. Hatte sogar versucht über die Versteigerung von Postautos einen zu bekommen. Geht nur mit Gewerbeschein, habe zwar noch meine Reisegewerbekarte, war mir aber dann doch alles zu kompliziert. 


AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Silber Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 212
 

Hallo,

kann man nicht ein  Transporter in Deutschland mieten und in Bulgarien wieder abgeben. Das kommt bestimmt günstiger als ein Transporter zu kaufen. Sweaty  


D-Schirmer gefällt das
AntwortenZitat
 Ivo
(@ivo)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 110
 
Geschrieben von: @bez

Hallo Leute,

 

ich habe jetzt noch eine Frage zum Thema Autokauf. Ich habe mich jetzt mal in Deutschland etwas umgesehen, was hier die KFZ-Preise für Transporter machen und bin fast vom Stuhl gefallen. Für einen gebrauchten Transporter werden hier Preise von 10.000€ für ein Auto aufgerufen, dass 200-400.000km gelaufen ist. Ich habe momentan irgendwie Zweifel, dass ich das Geld in BG wiederbekomme, wenn ich den Transporter hier wieder verkaufe.

Und evtl. den Transporter in BG vorab kaufen, den von jemandem rüberfahren lassen? Ach irgendwie ist doch alles Käse Displeased  

Hallo,

ein kleiner ratschlag von mir.

Es gibt viele leute die aus BG waren nach DE bringen, so bis 7,5tonen LKW, und vieleicht findets du einen der keine Rückfracht nach BG hat, dann kann man Ihn mieten.

Ist garantiert billeger, als Transporter mit Hänger zu kaufen.

VG

Ivo


AntwortenZitat
 BeZ
(@bez)
Schätzbares Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 40
Themenstarter  

Hallo,

ein kleiner ratschlag von mir.

Es gibt viele leute die aus BG waren nach DE bringen, so bis 7,5tonen LKW, und vieleicht findets du einen der keine Rückfracht nach BG hat, dann kann man Ihn mieten.

Ist garantiert billeger, als Transporter mit Hänger zu kaufen.

VG

Ivo

Danke für den Tipp. Da muss ich tatsächlich mal nachschauen, ob ich da jemanden finde. Rumänen sind hier viele, Bulgaren sehe ich aber kaum. 

Und das Problem wäre, dass ich dann den LKW mit Fahrer mieten müsste. Habe nur einen Führerschein bis 3,5to. 

Man man man... Manchmal wünsche ich mir, ich hätte so eine Fernbedienung, wie in Click. Ich drücke auf Vorspulen und liege irgendwann am Strand in BG und mein Haus ist fertig eingerichtet. Stattdessen habe ich nicht einmal 100% eine Ahnung, was ich hier mit meinen Häusern machen soll.....


AntwortenZitat
D-Schirmer
(@d-schirmer)
Seriöses Mitglied Customer
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 91
 

@ronja Das habe ich damals auch versucht. OneWay Transporter, keine Change. Und im nachhinein möchte ich behaupten. Möbel mit zu nehmen  rechnet sich nicht. Man bekommt hier fast alles. Und was man nicht bekommt braucht man auch nicht. Wir leben in Bulgarien.

 

Lavendura und HarryMila gefällt das
AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Silber Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 212
 

@d-schirmer

Habe auch gerade gelesen, das ein OneWay-Transporter nicht möglich ist. Man könnte den Transporter höchstens wieder zurück nach Deutschland fahren und müßte sich in den nächsten Flieger nach Bulgarien setzen. Das wäre mir auch zu aufwendig.

Ich werde die Möbel auch in Bulgarien kaufen. Habe nur ein Erbstück-Sofa, um welches es schade wäre, aber da sehe ich zu, das ich es später in gute Hände in Deutschland geben kann. Aber ich kann Leute verstehen, die an ihre Möbel hängen und einen Transporter suchen. Muß jeder selber wissen, was er mitnehmen möchte/kann. Für mich sind meine Papiere und ein paar Fotos wichtig. Alles andere ist mir egal. Habe hier schon gelesen, das jemand seine Habseligkeiten per Paket nach Bulgarien geschickt hat. Kam wohl günstiger. Nerd Hoffentlich bin ich nicht zu sehr vom Thema abgekommen. Surprised  


WanderVogel und D-Schirmer gefällt das
AntwortenZitat
 BeZ
(@bez)
Schätzbares Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 40
Themenstarter  

Das Problem ist, ich habe hier ein Haus, drei Stockwerke mit je 130qm. Und die sind relativ voll 😉

Und jetzt mal so gefragt: Ich habe für mein Bett z.B. 500€ bezahlt + 600€ für die Matratze. Was bekomme ich für das Bett? Wahrscheinlich 100€, die Matratze will keiner haben. Was müsste ich in BG für neue Möbel zahlen?

Dann habe ich meine ganze IT, Kameras und Ausrüstung. Bücher, Fotoalben, etc. Nimmt alles Platz weg. Plan ist eigentlich die 360qm in einem 30qm Container zwischen zu lagern und einen T5 Buss + Anhänger sowie einen Golf Variant rüber zu fahren. Und ein paar Monate später dann den Container aufzulösen.

 

 


WanderVogel gefällt das
AntwortenZitat
D-Schirmer
(@d-schirmer)
Seriöses Mitglied Customer
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 91
 

@ronja in dieser Gruppe finden sich immer wieder kleine Transportfirmen, die z.B. ein liebgewordenes Sofa für ein paar Euro transportieren. 


AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Silber Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 212
 

@d-schirmer

Das wäre natürlich eine Alternative, wenn man eine Transportmöglichkeit bekommen würde. Das behalte ich mal für später im Auge. Smile  


D-Schirmer gefällt das
AntwortenZitat
WanderVogel
(@sylvii)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 89
 

@bez

? so in der Art will ich es auch machen 


AntwortenZitat
Peter Honda
(@peter-honda)
Neues Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 9
 

Es gibt wenige Alternativen:

Für Leute aus NRW: Transporter in Holland kaufen. Tendenziell weniger Rost und billiger als in D. Marktplaats.nl

Hundefänger (Hochdachkombi) und Anhänger kaufen. AHK-Set evtl. selbst montieren (2 Leute + Hebebühne).

Da muss man evtl. 2x fahren, dafür ist so ein Auto auch sehr gut im Alltag zu nutzen und relativ neu, im Gegensatz zu dem runtergejuckelten und rostigen Sprinter den man für das Geld bekommt. Auch die Gefahr liegen zu bleiben wird so minimiert.

Ein Transporter hat keine Garantie, da er üblicherweise nur an Gewerbetreibende verkauft wird. Erstmal einen finden für Privatleute. Ergo: Lösung siehe oben.


AntwortenZitat