Übersicht

Versicherungsvergle...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Versicherungsvergleich Bulgarien

Seite 2 / 3

(@abc25af)
Silber Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 233
 

Am 12.3. mache ich die Ummeldung meines Autos mit Galina.

Wegen der Motornummer hatte ich mächtige Probleme.

Wollte nachschauen, ob die Nummer leserlich ist.

Habe aber keine Nummer gefunden.

Da bin ich zu Renault in Burgas gefahren um mir die Nummer zeigen zu lassen.

Da waren vier Mechaniker nötig um selbige zu finden. Die waren höchst erstaunt, wo die versteckt ist.

Ein Mechaniker wußte aber wo die Nummer zu finden ist. Er brachte einen Spiegel an einem langen Stiel und Steckte den Spiegel in den Motorraum. Mit Licht vom Handy war die Nummer zu sehen.

Mit einem Spray machte er die Nummer besser leserlich.

Das Auffinden der Nummer hat dann 40 Levas plus Trinkgeld gekostet.

Und jetzt bleibt mir nur noch die Hoffnung!

 

 

 


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 
Geschrieben von: @ruru

Und jetzt bleibt mir nur noch die Hoffnung!

Viel Glück wünsche ich Dir ? ? ? 


AntwortenZitat
(@abc25af)
Silber Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 233
 

Herzlichen Dank, kann ich gebrauchen.


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 499
 

@ruru

Das sind offensichtlich die kleinen "Nebengeschäfte"...Einen Renault, egal welchen Typs, haben "die" garantiert auch schon gesehen und Erfahrungen, wo man die Motornummer findet...! Bei mir waren es auch 40 Lv, da ich einen Austauschmotor hatte, der in den dt. Papieren nicht vermerkt war/werden musste. Und 40 Lv, da ich den 15 Jahre alten Kaufvertrag nicht vorlegen konnte. Im "Fiskalen-Bon" waren die beiden Summen "verständlicherweise" nicht vermerkt..Habe innerlich abgek...., aber was will man (oder ich als Frau) in dieser Situation machen??? Ich gehe davon aus, dass Dir zwischenzeitlich Glück beschieden worden ist mit Deinem Auto! 

 


AntwortenZitat
(@abc25af)
Silber Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 233
 

Hallo,

habe heute die Autoummeldung geschafft.

Gallina hat es geschafft.Obwohl mir ein wichtiges Fahrzeugdokument gefehlt hat (habe es nur als Fotokopie, ohne amtliche Beglaubigung) hat Galina den Chef der KAT überzeugen können die Ummeldung zu genehmigen.

Die Dame am Schalter hat die Bearbeitung abgelehnt!

An dieser Stelle noch ein stilles Dankeschön an Gallina.

Die Versicherung war Problemlos. Habe auch eine Vollkaskoversicherung, die bis 31.000.- € geht.

Ist etwas komisch diese Art von Vollkasko. Sie ist ja unabhängig von der Haftpflichtversicherung.

 


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

@ruru

Welche Versicherung macht denn  eine Vollkaskoversicherung in BG oder konntest Du deine alte Versicherung behalten? Das gibts ja auch. LG Eli

 


AntwortenZitat
(@abc25af)
Silber Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 233
 

die Versicherung habe ich bei der Anmeldung gemacht in den kleinen Container gegenüber KAT.

Ist eine belgische Versicherung.

findet man unter www.dzi.bg

der richtige Name ist leider nicht schreibbar, da ich ja nur eine deutsche Tastatur habe.

Habe 1288 Levas für ein Jahr bezahlt, bei einer Versicherungssumme von 31.000,- €

 


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 499
 

Das steht mir heuer auch noch bevor.

Also was braucht man vom Auto? Fahrzeugschein , Fahrzeugbrief und wie ich gelesen habe Kaufbeleg/Kaufvertrag...

Sonst noch etwas?


AntwortenZitat
(@buburgas)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 97
 

@bulalu

Ich brauchte keinen Kaufvertrag zur Anmeldung in Burgas, da mein Auto in D schon auf mich angemeldet war. Man erklaerte mir, dass Vertrag nur bei Ummeldung des Namens notwendig sei. 

Ist in D nicht anders.

Allerdings ist Uebersetzer praktisch unvermeidbar.


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 
Geschrieben von: @bulalu

Also was braucht man vom Auto? Fahrzeugschein , Fahrzeugbrief und wie ich gelesen habe Kaufbeleg/Kaufvertrag...

Sonst noch etwas?

Wenn Du eine Jahresvignette hast, mach dir vorher Kopien vom Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief. Damit und den Talons kannst Du zur Api gehen und die Vignette wird auf die neue Autonummer überschrieben. Kaufvertrag brauchten wir auch nicht, aber viel Zeit. Plane einen Tag ein. LG Eli


AntwortenZitat
(@giseline)
Silber Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 277
 

Hallo,

letzte Woche habe ich auch endlich mein Auto umgemeldet. Da ich immer gehört habe, wie schwierig das Ganze ist, habe ich es eine ganze Weile vor mir hergeschoben. Aber es war total easy!

Ich habe gleich morgens gegen 8.00 Uhr in einem Büro meine Papiere (Fahrzeugschein und -brief, den alten Versicherungsschein) und meinen Autoschlüssel abgegeben, 540 BGN bezahlt und meine Telefonnummer hinterlassen. Dann konnte ich mir einen schönen Tag machen. Um 14.00 Uhr war das Auto fertig und ich konnte losfahren. Ich kam mir vor, als hätte ich einen VIP - Service gebucht!  Laugh  

LG Gisela


HarryMila und Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@gerry56)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 35
 

@giseline 

Hallo, eine Frage was bedeutet BGN oder meintest du BGL? Ist es besser mit einem Diesel oder Benziner zu fahren ,wie sind die Werkstätten? 


AntwortenZitat
(@giseline)
Silber Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 277
 

Was ich vergessen habe: ich brauchte ein von unserem Bürgermeister ausgefülltes und abgestempeltes Formular. Er musste wohl bestätigen, dass ich hier wohne und mich angemeldet habe. Das war der schwierigste Teil der ganzen  Angelegenheit, da er sehr selten in seinem Büro anzutreffen ist! Laugh  


AntwortenZitat
(@giseline)
Silber Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 277
 

@gerry56 

Hallo Gerry56,

BGN ist die offizielle Ablkürzung für den Lewa. Warum, weiß ich auch nicht.

Die Preise für Diesel und Benzin sind hier etwa gleich hoch. Ich habe mich für einen Diesel entschieden in der Hoffnung, dass er länger hält!

Ich habe bis jetzt zweimal einen Mechaniker gebraucht und war positiv überrascht.

Das erste mal musste ich eine Birne auswechseln, was bei meinem Auto sehr kompliziert ist, da laut Handbuch Teile dafür ausgebaut werden müssen. Nach einigem Herumfragen kam ich zu einer kleinen Werkstatt. Interessanterweise wusste der Mann, dass man die Birne auch von unten erreichen kann, hat mein Auto hochgebockt und die Birne gewechselt.  Er wollte noch nicht mal Geld für seine Arbeit haben!

Das zweite mal kam mein Nachbar kam und sagte mir, dass mein Auto Geräusche macht. Es hörte sich an, als würde ein Ventilator laufen. Er hat mir eine Werkstatt im Nachbarort empfohlen und die haben den Fehler auch gefunden und ein neues Teil eingebaut, hat umgerechnet ca. 90 € gekostet. Das kaputte Teil haben sie mir ins Auto gelegt.

Ich denke, es ist nicht anders als in Deutschland. Am Besten fragst Du die Bulgaren nach einer guten Werkstatt.

LG Gisela


AntwortenZitat
(@gerry56)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 35
 

@giseline 

Hallo, danke für die Info, hast du ein Auto mitgenommen oder dort eines gekauft?


AntwortenZitat
(@giseline)
Silber Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 277
 

@gerry56 

Hallo Gerry56,

ich habe mein Auto mitgebracht. Um hier ein Auto zu kaufen, fehlen mir die Sach- und Sprachkenntnisse. Wenn  Du in Deutschland ein Auto kaufst und mit einem Überführungskennzeichen nach Bulgarien kommst, musst Du auch den Kaufvertrag vorlegen.

Wenn Du hier in Bulgarien ein Auto kaufen willst, solltest Du Dich sehr gut auskennen.

Hast Du schon konkrete Auswanderungspläne oder bist Du noch in der Orientierungsphase?

LG Gisela


AntwortenZitat
(@giseline)
Silber Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 277
 

Hallo,

hat schon mal jemand von einem guaranteefund gehört?  www.guaranteefund.bg

Ich habe gestern von denen einen Brief bekommen. Soweit ich es verstanden habe, wollen die eine Bestätigung, dass mein Auto versichert ist. Diese Bestätigung soll aber anscheinend meine Versicherung abgeben. Ich habe denen eine email mit einem Foto der Versicherungsbestätigung geschickt. Jetzt weiß ich aber nicht, ob das reicht oder ob ich noch mehr tun muss.

Weiß jemand etwas darüber?

LG Gisela

 


AntwortenZitat
 Ivo
(@ivo)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 117
 

@giseline Hallo,

wars du vieleicht bei Olimpik versichert?

Der ist leider pleite gegangen vor ein paar Jahre.

Das was du jetzt meinst ist der Nationale Gantie Fond, wo ALLE Versicherer einzahlen müssen um alle Kunden noch einmal abzusichern.

VG

Ivo


AntwortenZitat
(@giseline)
Silber Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 277
 

@ivo 

Hallo Ivo,

vielen Dank für die Info. Ich konnte zuerst gar nichts mit diesem Brief anfangen. Anscheinend hat die Versicherung die Einzahlung versäumt.

Bleibt die Frage, ob ich jetzt noch etwas tun muss.

LG Gisela

 


AntwortenZitat
 Ivo
(@ivo)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 117
 

@giseline Hallo, kannst du den Brief hier einscannen, ich schaue nach.

Vg

Ivo


AntwortenZitat
Seite 2 / 3