Übersicht

Konto in BG
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Konto in BG

Seite 5 / 6

Ha-jo
(@ha-jo)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 352
 

@hanspeter-frei    Bange machen gilt nicht . Such dir eine(n) vereidigte Dolmetscher(in ). Dieser ruft beim zuständigem Migrationsamt an und fragt dort nach , was konkret gebraucht wird . Das gleiche gilt für die Bank . Er / sie ruft dort an und fragt .  Du hast doch schon erfahren - fast jede Stelle / Ort macht es anders . Und keine Angst , das ist alles zu schaffen .

LG  Ha-Jo


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
(@abc25af)
Silber Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 233
 

@hanspeter-frei

ich habe geschrieben "NORMAL"

meine ersten Kontos hatte ich bei der Expressbank in Varna .

Da hatte ich keine Steuernummer und keine Litschna Karte keinen Kaufvertrag auch nicht.

Wir hatten Urlaub gemacht und waren auf Immobiliensuche.

Wollte ja Geld zum Kauf hier haben.

 

Später nach dem Hauskauf bin ich zur Raiffeisenbank mit allen erforderlichen Papieren.

 

 


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 152
 

@nikolaus

Bei der Beantragung der Litschna Karte warst du aber noch keine 70 Jahre alt? 

Denn für unter 16 jährige und über 70 jährige werden (lt. bulgarischem Innenministerium) keine Gebühren für die Litschnakarte erhoben. 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 489
 

@decruppe-paulHallo. 71 bin ich im Juni geworden, Litschna Karte wurde im Januar  beantragt. Meine Frau ist erst 😊 64 Jahre, sie musste bezahlen,7 Leva zum Antrag. Liebe Grüße von uns Klaus und Steffi 


AntwortenZitat
(@bulgarhans)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 14
 

@ha-jo

 

genau, bei mir ging's sogar ohne vereidigt.


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 352
 

@bulgarhans  Na klar geht das . Ich meine nur , das es sicherer mit der Übersetzung ist .

einen sonnigen Altweibersommer   Ha-Jo


AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 139
 

Hallo,

wir haben bei der CCB Bank in Bulgarien ein Konto eröffnet. Personalausweis und Steuernummer wurden dafür benötigt. Zum Glück hatten wir einen Übersetzer dabei. Mein Mann mußte viele Unterschriften leisten. Leider konnte man dort kein Gemeinschaftskonto einrichten. Wir haben auch ein Eurokonto eröffnet. Das soll günstiger sein, wenn man das Geld von Deutschland dorthin überweist (für den Immobilienkauf). Onlinebanking ging sofort. 

Nachtrag: Es wurde noch nach einem Wohnsitz in Bulgarien gefragt.

Viele Grüße

Ronja


HarryMila gefällt das
AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 152
 

@bgpower

Ich habe seit einem Jahr ein Multiwährungskonto bei Wise (vorher TransferWise) und bin damit sehr zufrieden. BG-IBAN ist nicht dabei, hab ich aber noch nicht vermisst. Die Überweisungen In BULGARIEN z.B. für Strom, Internet u.a. sind problemlos. 

Die Gebühren sind günstig, ähnlich wie die von dir genannten, könnte man noch im Detail vergleichen und gut funktionierde deutschsprachige App.

Bulgarische Bank... ich brauch nur deren Geldautomaten, um gebührenfrei Geld abzuheben (gebührenfrei nicht bei Allen möglich!) 


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 152
 

@bgpower

Mir reichen die ca. 230 EUR kostenlose Bargeld Abhebung im Monat. Danach 1,75 % Gebühren. 

Wozu würde man denn ein BG-IBAN Konto gebrauchen? 


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 152
 

@bgpower

Deinen letzten Absatz versteh ich nicht. 

Man hat doch immer die Umtauschgebühren und danach zahlt man gebührenfrei mit der Debitkarte.?  


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 152
 

@bgpower

Ja genau, irgendwie muss du doch erst mal an Leva kommen. 

Wechsel ich bei Wise 1.000 EUR in BGN,  habe ich dort dann 1.945,48 BGN (bei 0,51 % Gebühren). Keine weiteren Gebühren beim Einkauf. 


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 152
 

@bgpower

Was das wohl für Bargeldgescbäfte sind?

Da muss ich mal mit meiner Rentenversicherung reden,  solche Beträge stehen mir leider nicht zur Verfügung. Crazy  


AntwortenZitat
HarryMila
(@selle-harald)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 340
 

@bgpower

Das würde mich auch interessieren. 


AntwortenZitat
 BeZ
(@bez)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 37
 

Also iCard riecht etwas nach dem hier bekannten Anbieter Revolut. Und die Konditionen sind auch ähnliche. Finde ich ziemlich geil. Ich hole mir da mal ein Konto bei denen. Kann nicht schaden 😉

 


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 352
 

@selle-harald   fintech.bg  ? Natürlich mit https://


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
 

Also ich hab mir die "Genial - Card" von der Hanseatic Bank bestellt. 

Kostet überhaupt nichts !!!!!!!!

Keinerlei Kosten oder Gebühren für Bargeldabhebung oder Kartenzahlung in Bulgarien.

Das Angebot ist es Wert mindestens einmal intensiv betrachtet zu werden.


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
 

Es gibt immer wieder Leute hier im Forum welche mit unfundierten Aussagen einfach so um sich werfen.

Sehr hilfreich für Leute die Hilfe hier im Forum suchen. Crazy  

 

"GenialCard ... Fremdwährungen werden zu den ermittelten Wechselkursen von Visa umgerechnet."


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
 

Also...... Ich habe aus meiner Sicht hier eine nicht uninteressante Möglichkeit aufgezeigt.

Jedoch macht es aus meiner Sicht wenig Sinn hier haarklein "aufzuschlüsseln" was jeder mit meinen Infos bei Interesse selbst nachlesen kann.

Ich sehe nicht ein hier eventuell auch noch Geschäftsbedingungen einzustellen bzw zu zitieren.

Die Qualität eines Beitragsschreibers sollte sich auch nicht nur an den Sternchen orientieren. Denn wenn ich hier im Forum 100x je einen Beitrag mit "Ich hab dich lieb" verfasse habe ich trotzdem keinen "Diamanten" verdient.


Eli, HarryMila und Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
(@buburgas)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 98
 
Geschrieben von: @ulli

Die Qualität eines Beitragsschreibers sollte sich auch nicht nur an den Sternchen orientieren. Denn wenn ich hier im Forum 100x je einen Beitrag mit "Ich hab dich lieb" verfasse habe ich trotzdem keinen "Diamanten" verdient.

Das koennten Admins aber anders sehen ... 


AntwortenZitat
HarryMila
(@selle-harald)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 340
 

Ich frage mich gerade, ob es eure einzige Sorge ist, keine Gebühren zu zahlen.

Das wird mir langsam zu viel. Jeder kann im www alles nachlesen, wenn es ihn interessiert.

Es gibt auch sicherlich irgendwelche Finanzforen für diejenigen, die es brauchen.

Mich persönlich hat nur das Fintech in Varna interessiert, sagt mir aber nicht zu.

Es gäbe  ja auch die Möglichkeit ,per PN zu kommunizieren.  

Ob das Thema alle Mitglieder interessiert, bezweifle ich stark.


Eli, Lavendura und Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Seite 5 / 6