Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Versandservice der Funtioniert  

Seite 3 / 3
  RSS

(@ha-jo)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 195
5. November 2020 17:53  

@lavendura Ich durfte bei Oma immer Brot kaufen gehen . Dann habe ich nach den Kanten gebettelt . Oma war immer schockiert , das ich keine Butter drauf haben wollte  😮 . Habe aber meinen Willen durchgesetzt . Finde es schade, das viele Brot nicht mehr schätzen . Ganz besonders echtes Bäckerbrot . Ich habe soeben bei YT videos gefunden , die zwischen 1950 und 60 gemacht wurden . Im ersten sieht man u.a. ein Weihnachten . Man hatte wenig , oft war es kalt in der Bude , aber es war einfach schön .

LG  Ha-Jo

Gegen Dummheit kämpfen die Götter selbst vergebens


HarryMila gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Silber Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 264
5. November 2020 18:46  

@ha-jo Ich durfte auch, bei meiner Oma,  Brot und Steuselkuchen kaufen. Vom Brot habe ich gleich unterwegs die beiden Ecken abgeknappert, vom Kuchen ein paar Streusel. Oma war aber nie sauer auf mich. Hi Hi. 😀 😀 In Brandenburg hatten wir eine Bäckerei, da machten sie noch originale Strippen. Wer weiß  was das ist? Bitte antworten, Lavendura Du weißt das ganz bestimmt. 😉 

Stegi.


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 533
5. November 2020 19:37  

@nikolaus ja na klar. Brötchen Wir haben bis zur Scheidung meiner Eltern von 1961-1967 in Berlin Pankow gewohnt. Bin als bis zur 4. Klasse 1. Halbjahr auch dort zur Schule gegangen.

Im Übrigen kann ich mich auch noch gut daran erinnern, wie ich mit meiner Schwester im Handwagen die Stollen, die meine Omi zu Weihnachten gemacht hat, zum backen auch zu Bäcker Grönicke gebracht haben.

Euch einen schönen Abend

Wer ein hungriges Tier füttert,
nährt seine eigene Seele.


Nikolaus gefällt das
AntwortenZitat
Baf999
(@baf999)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 14
5. November 2020 20:16  

Ich hoffe ich störe euch nicht bei der Diskussion, aber ich finds schön dass ihr von Bodenständigen Sachen etc. redet.

Ich komm auch vom Land und meine Oma und Tante und Mutter haben Weihnachten (schon ein paar Wochen vorher) zuhause Stollen-Teig gemacht und ich weiss noch da haben sie ca 20 Stollenteig gehabt und zum Bäcker gebracht der natürlich nur über der Strasse war.Und dann nach dem Backen wurden die abgeholt nur auf nem Brett und leinentuch darüber.Was für ein Duft und genuss. Ja das waren noch Zeiten.Komm übrigends aus der Nord Oberpfalz Nahe der tschechischen Grenze was damals noch Zonenrandgebiet hieß. Aber schön wars.

Ich hoffe ich finde sowas ähnliches in Bulgarien wieder. Ich muss leider raus aus diesem Deutschland weil ich hier zum Sozialfall würde. Aber ich glaub in Bulgarien kann ichs schaffen.

Winfried

Admin

***Alles für Bulgarien!***


Bulgarien-Franz, Ha-jo, Lavendura und 2 weiteren Personen gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 614
5. November 2020 20:50  
Geschrieben von: @lavendura

Da erinnere ich mich noch an meine Kindheit, wenn ich mit meiner einen Schwester zum Bäcker gehen sollte und 1 Mischbrot kaufen.

Kostete zu DDR-Zeiten 93 Pfennige, damals, war das Brot ja immer frisch gebacken. Und wenn es dann noch heiß war und das kam oft vor, haben wir auf dem nach Hause Weg jeder oben und unten in den Kanten Löcher rein gebohrt und gekostet. Wir wussten immer das gibt riesen Ärger, trotzdem haben wir es immer und immer wieder getan.

die guten alten Zeiten eben.

Hallo Lavendura, ich habe so herrlich gelacht, war bei mir auch nicht anders. Das frische Brot kam nie heil zu Hause an, die Maus war unterwegs und es gab immer Schelte. Trotzdem haben auch wir es immer und immer wieder getan. Das war wirklich eine wunderbare unbeschwerte Kindheit und wir durften auch Kinder sein.

Wir backen schon viele Jahre unser Brot und unsere Semmeln selber und dann gibts auch mal eine frische Semmel mit Hackepeter oder eine Fisch - Semmel mit Sauerkraut, Zwiebeln, saurer Gurke und ein Biritschka, wie in den guten alten Zeiten.

Heute waren hier die Traktoren da und haben die kleinen Felder umgeackert. Letztes Jahr war das nicht so. Anscheinend werden die Bulgaren im neuen Jahr hier wieder viel mehr selbst anbauen. LG Eli

Поздрави Ели - https://einfachlebeninbg.wordpress.com/
Scivias - Wisse die Wege


Bulgarien-Franz, Ha-jo und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 614
5. November 2020 21:10  
Geschrieben von: @winfried

Ich hoffe ich finde sowas ähnliches in Bulgarien wieder. Ich muss leider raus aus diesem Deutschland weil ich hier zum Sozialfall würde. Aber ich glaub in Bulgarien kann ichs schaffen.

Winfried

Hallo Winfried,

Ob Du das in BG findest, liegt allein an Dir. Hier gibt es ja auch viele Traditionen, aber eben anders. Wir feiern mit den Bulgaren und behalten unsere Traditionen. Backen auch jedes Jahr 2 Stollen und zum Rosenmontag gibts Kraeppelchen. LG Eli

Поздрави Ели - https://einfachlebeninbg.wordpress.com/
Scivias - Wisse die Wege


Lavendura, Bulgarien-Franz, Ha-jo und 1 weiteren Personen gefällt das
AntwortenZitat
(@ha-jo)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 195
6. November 2020 8:22  

Nachdem hier bei mir Die-Donnerstag viel Wirrwarr war , heute eine gute Nachricht : Ich bestellte mir in D 3 Baumpfingstrosen . Dann kam die Rechnung , also wegen Überweisung . Schreck - ich dachte , per Paypal oder Karte ?! Kontaktierte die Baumschule , ob nicht Paypal oder Karte möglich sei ? Und siehe da , Paypal hat sich bei mir gemeldet . Alles bestätigt - Geld ab . Keine zwei Minutenspäter hat sich die Baumschule gemeldet . Geld ist da , Paket geht heute noch ab ! Alles ohne Stadtfahrt und große Gebühren in nicht einmal 5 Minuten ! Meine Stimmung ist wieder oben 😀 .

LG  Ha-Jo 

 

Gegen Dummheit kämpfen die Götter selbst vergebens


Lavendura und Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 533
6. November 2020 12:10  

@ha-jo,

danke für diese wunderschönen Bilder ein Lichtblick in diesen grauen Tagen. 

LG lavendura

 

Wer ein hungriges Tier füttert,
nährt seine eigene Seele.


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@ha-jo)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 195
8. November 2020 19:16  

@nikolaus Guten Abend !  Ich wollte eben bei EMAG einen kleine E-Heizung kaufen . Dort stand , bei Heizungen und ? gibt es bis zum 08.11.2020 5% Rabatt mit Gutscheincode CA15 . Klasse was ? nun , ein solchen Heizkörper in`s Wägelchen , Code eingegeben - alles ok . Auf "weiter geklickt und : der Preis ohne dem Rabatt , dafür 2.-Lewa Liefergebühr ! Liefergebühr habe ich noch nie gehört ! Bin nicht auf "weiter"gegangen , da mächtig sauer . Fahre wohl morgen in die Stadt und kaufe dort einen Heizkörper  .

 

Gegen Dummheit kämpfen die Götter selbst vergebens


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 195
12. November 2020 10:50  

Dieser November hat es in sich - ein Gerät nach dem anderen gibt den Löffel ab . Nun das Radio , wo ich per USB-Stick meine Hörbücher höre 😣 . Also wieder erst mal im Netz informieren , ist einfacher  , als in der Stadt die Läden abzuklappern . Ich fand auch ein Radio was mir zusagt , ein Blaupunkt . Da ich diesmal Schwierigkeiten mit der Bestellung hatte , schrieb ich eine mail . Was soll ich sagen : superschnell und freundlich ( 5x) ! Ein Sortiment etwa wie Emag . Und morgen schon soll es hier sein !

Wenn jemand mal sehen möchte , der Shop heisst  TECHNIKA.BG

LG  Ha-Jo

Gegen Dummheit kämpfen die Götter selbst vergebens


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 533
12. November 2020 12:35  

@ha-jo

danke für diesen Link, sehr interessant.

Unter anderen, auch deswegen bin ich so froh, hier in diesem Forum zu sein.

Mein Buster mit CD-Player hat den Geist aufgegeben, ich habe noch sehr viele CDs, die meisten natürlich von Peter Maffay aber auch viele mit Oldies.

Wer ein hungriges Tier füttert,
nährt seine eigene Seele.


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 533
13. November 2020 18:59  

Den haben wir eben gefunden.

nemskistoki.bg

Manche Angebote sind sicher kitschig und die Welt braucht sie nicht, aber man/Frau findet meist

immer was.

Wer ein hungriges Tier füttert,
nährt seine eigene Seele.


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Seite 3 / 3