Übersicht

Geldtransfer D - BG...
 

Geldtransfer D - BG / Bankkonto in BG in LEWA  

Seite 2 / 2
  RSS

Marion
(@marion)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 19
1. Mai 2019 20:10  

Ach so - ich dachte es gibt einen Grundbucheintrag. Mein Freund hatte vorgeschlagen, dass er das Grundstück mit Haus komplett auf mich überträgt und dann lebenslanges Nutzungsrecht eintragen lässt - macht das aus bulgarischer Sicht Sinn?

Erbrechtsfragen haben wir geklärt. 


AntwortenZitat
(@biggi)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 395
1. Mai 2019 20:18  

ob das sinn macht muss du für dich selbst entscheiden. was wenn ihr euch trennt. Du kannst ihn nicht vor die Tür setzen. Spiel mal mögliche Szenarien durch und überleg dir, wie es dann laufen könnte. Wenn man nicht verheiratet ist das ein sehr heißes Eisen. Er könnte auch ausziehen und dir sehr unliebsame Mitbewohner einquatieren. Sind nur so Beispiele, ich habe 20 Jahre bei einem Notar gearbeitet und weiß daher, was da so alles laufen kann, wenn man sich im bösen trennt. 


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Moderator Admin
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 188
1. Mai 2019 20:20  

@Rose ich zitiere: Man ist auch in Bulgarien nicht rechtlos, wie du das darstellen willst

Jetzt platz mir geich der Kragen. Wie kommst du dazu sowas zu behaupten, es war niemals die Rede davon!? Du hast offensichtlich nicht verstanden was ich zuvor geschrieben habe. Vielleicht liest du es dir nochmals durch und denkst erst nach bevor du wieder sowas von dir lässt! Nochmal lass ich mir das nicht gefallen.

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


Lavendura und Michi gefällt das
AntwortenZitat
(@biggi)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 395
1. Mai 2019 20:23  

Rose es geht eben nicht immer. Die Gesetze werden hier so gebogen wie man sie braucht. Warum denkst du, gehen so viele Bulgaren nach Brüssel, um ihre Rechte durchzusetzen. Es gibt keine Rechtssicherheit hier. Das ist Fakt und das muss dir klar sein, wenn du hier her kommst. Die Einwandungsbehörde in Burgas verlangt andere Unterlagen wie zum Beispiel die Einwanderungsbehörde in Varna. Eine Aussage eines Bulgaren als ich ihn mal auf das EU Recht angesprochen habe: In erster Linie sind wir hier in Bulgarien! 

Wenn du dich hier, solltest du wirklich hier mal leben, so auch präsentierst und ständig mit deinen EU-Gesetzen winkst, wirst du keine Freunde unter den Bulgaren finden - da bin ich mir sicher. Das wird dir das Leben hier nicht einfacher machen. 


joergl, NinaLe, Lavendura und 2 weiteren Personen gefällt das
AntwortenZitat
NinaLe
(@ninale)
Schätzbares Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 41
1. Mai 2019 20:29  

Hallo Marion, dein Freund kann das ganze Haus und Grundstück auf dich übertragen und Nutzungsrecht behalten - das geht auch mit Schenkung , dabei spart ihr die Steuer bei dem Notardeal. Diese Schenkung hat aber den Nachteil, dass sie rückgängig gemacht werden kann...es gibt da gewisse Bedingungen.. Mehr als diese zwei Möglichkeiten - Kauf oder Schenkung hast du nicht. Lass dich von einem Anwalt beraten - dann hat du Gewissheit was in deinem Fall besser ist. 

Es gibt nur einen Grund, irgend etwas zu tun: es zu tun als eine Aussage gegenüber dem Universum darüber, wer-du-bist.


Bulgarien-Franz und Marion gefällt das
AntwortenZitat
Marion
(@marion)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 19
1. Mai 2019 20:32  

Also wenn ich das hier so alles lese, dann denke ich, dass ich prima zurecht komme in Bulgarien - ich habe in den USA gelebt und gearbeitet und da ist es auch nicht anders 😉 

 Ich bin unendlich dankbar für alle Tipps!! 


Michi, Biggi und Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Marion
(@marion)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 19
9. Mai 2019 11:00  

Morgen geht es zum Anwalt, danach zum Übersetzer, dann zum Notar 🙂

Ich werde berichten, wie es gelaufen ist.

Ach ja, und ich versuche morgen ein Konto zu eröffnen, erstmal ohne Wohnsitz in BG


AntwortenZitat
Marion
(@marion)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 19
21. Mai 2019 8:09  

So, Haus ist auf mich übertragen und ein Konto konnte ich problemlos ohne angemeldeten Wohnsitz eröffnen.

Jetzt möchte ich mich aber mit Wohnsitz dort anmelden - kann mit jemand sagen, wie das geht?


AntwortenZitat
(@biggi)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 395
21. Mai 2019 15:07  

wegen dem Konto mußtest du vermutlich deinen Kaufvertrag oder Eigentumsnachweis vorlegen?

Also jede Behörde handhabt das mit der Anmeldung unterschiedlich. In Burgas brauchst du ein Konto, einen Kaufvertrag oder Mietvertrag, eine Krankenversicherungskarte, bei Mietverträgen noch eine Deklaration des Vermieters und bei Ehepaaren die Heiratsurkunde. Dann natürlich noch deinen deutschen Ausweis. Das Formular dort mußt du selbst ausfüllen, also am besten jemand mitnehmen, der bulgarisch lesen kann, denn manche Fragen stehen nur auf bulgarisch in der Anmeldung. Am nächsten Tag mußt du dann nochmal hin, dann werden Bilder gemacht und eine Woche später kannst du den Ausweis abholen.  (Wie gesagt, so läuft das in Burgas) - und das kann sich auch täglich ändern!


NinaLe, Marion und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Silber Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 235
21. Mai 2019 17:08  

Hallo Marion, hier in Varna war das so ähnlich, auch wir hätten das ohne Hilfe ( Übersetzer) nicht geschafft.

bei uns war es ähnlich wie bei Biggi.

Wir haben zunächst eine Übergangskarte ohne Foto bekommen. Man hatte die Möglichkeit, innerhalb von 3 Tagen die Orginal-Litschakarte zu erhalten, das hat aber ich glaube 25 Lewa gekostet. Wir haben unsere Karte nach 4 Wochen erhalten. Bei uns hier in Varna heisst die Behörde übrigens Migrationszentrum. Ein uralter Kastenbau. Die Übergangskarte mussten wir lange aufheben.

Erst haben wir eine Litschnakarte für 5 Jahre bekommen und jetzt ist sie für 10 Jahre. Dann erst konnten wir die Übergangskarte vernichten.

Das ist nun aber fast 8 Jahre her und wie Biggi schreibt, am besten mit einem Bulgaren dahin gehen,

bzw einem Übersetzer.

Viel Glück.

PS: wenn man bei Wasser/ Strom / Telefon/ Handy/ TV/ Steuer uä durch ist, kann man sich zurück lehnen, dann hat man die ewig langen Wartezeiten und diese  gefühlten 1 Millionen Stempel hinter sich.

 

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


Marion gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Silber Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 261
21. Mai 2019 18:04  

Hallo Marion, schön dass alles so für dich geklappt hat. Welche Bank hast Du denn gefunden, die ohne Wohnsitz ein Konto erstellt?

Was willst Du denn genau? Nach Bg ziehen oder nur eine Aufenthaltsgenehmigung? Willst du Dich aus D abmelden und Deinen Wohnsitz in BG anmelden? Es geht auf alle Fälle  in BG alles über die Aufenthaltsgenehmigung. (Litschna Karta) Das musst Du dann bei Deiner Behörde in BG erfragen: Ist in jedem District anders und kann sich, wie Biggi schreibt, auch von jetzt auf morgen ändern. Du musst darauf achten, wie lange Deine Krankenkarte aus D gültig ist und Dein Pass. Von meinem Mann war die Krankenkarte nur noch ein Jahr gültig und demzufolge war die Aufenthaltsgenehmigung auch nur ein Jahr. (Antragstellung 2012)

MAN KANN SEINE MEINUNG ÄNDERN, MAN KANN SEIN LEBEN ÄNDERN - IMMER- BIS ZUM LETZTEN ATEMZUG HAT MAN DIESE MÖGLICHKEIT DER WAHL Поздрави Ели - careli.mozello.de


Marion gefällt das
AntwortenZitat
Marion
(@marion)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 19
22. Mai 2019 16:41  

Danke für die Hinweise! Das kann ja alles noch spannend werden! Ich nehme auf jeden Fall einen "Einheimischen" bei der Anmeldung mit! Das wird dann ja wohl auch "auf dem Land" sein, also wohl da, wo auch das Katasteramt ist?

Ich konnte ein Konto bei der OBB in Plovdiv eröffnen, ohne einen Wohnsitz in BG angeben zu müssen.

Für den Moment möchte ich mich nur anmelden, um eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen - also einen zweiten Wohnsitz, denn mit Erstem bleibe ich in D, auf jeden Fall so lange ich noch arbeite (ca. 2-4 Jahre).

Habe gerade mal in I-net nachgesehen - ich muss wohl nach Bresovo. Das Bürgeramt hat auch eine Website, aber nur auf bulgarisch natürlich 😉 und mein Bulgarisch reicht dafür(noch) nicht 😉


AntwortenZitat
NinaLe
(@ninale)
Schätzbares Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 41
5. Juni 2019 16:16  

Hallo Marion - herzlichen Glückwunsch zum neuen Haus! Wenn du in der Nähe von Plovdiv bist, kannst du dann in Plovdiv zur Migration Behörde gehen. Das ist in Wolga Str. Nr. 70 - das große Gebäude, Erdgeschoß hinten rechts. Du musst dein Ausweis mitbringen, Nachweis über finanzielle Mittel vorlegen ( bei uns hat die Kopie der Visa Karte gereicht - frag mich nicht nach welcher Logik)oder Auszug aus deinem bulgarischen Konto, bei dir dann wäre der Kaufvertrag für das Haus auch relevant, Nachweis über deine Krankenversicherung und wenn du mit deinem Freund zusammen in dem Haus lebst und er auch dort angemeldet ist ..eine Deklaration , dass ihr eine so genannte Lebenspartnerschaft führt. Mach von allen eine Kopie und nimm jemanden mit der bulgarisch kann, dann geht es schneller.  

Es gibt nur einen Grund, irgend etwas zu tun: es zu tun als eine Aussage gegenüber dem Universum darüber, wer-du-bist.


Marion gefällt das
AntwortenZitat
(@davis)
Neues Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 2
28. Juni 2019 15:16  

Hallo, bin neu hier. Wir haben Mittwoch den Vorvertrag für ein Haus unterzeichnet. Sind dann im Anschluss zur Bullbank in Baltschik. Haben dort erfahren das mit SV Nummer und Pass wir das Konto eröffnen können. Allerdings gibt es eine neue Reglung seit 3 wochen wodurch sich die Wartezeit auf 3 Werktage verlängert. Unsere Marklerin kannte diese neue Reglung auch noch nicht. Darauf hin sind wir heute bei 3 verschiedenen Banken in Varna gewesen...alle haben uns gesagt das es jetzt 30 Tage für die Überprüfung dauert. (Wohl neue EU Vorgaben wegen geldwäsche)

Gruss, Kai


AntwortenZitat
Marion
(@marion)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 19
1. Juli 2019 9:25  
Geschrieben von: NinaLe

Hallo Marion - herzlichen Glückwunsch zum neuen Haus! Wenn du in der Nähe von Plovdiv bist, kannst du dann in Plovdiv zur Migration Behörde gehen. Das ist in Wolga Str. Nr. 70 - das große Gebäude, Erdgeschoß hinten rechts. Du musst dein Ausweis mitbringen, Nachweis über finanzielle Mittel vorlegen ( bei uns hat die Kopie der Visa Karte gereicht - frag mich nicht nach welcher Logik)oder Auszug aus deinem bulgarischen Konto, bei dir dann wäre der Kaufvertrag für das Haus auch relevant, Nachweis über deine Krankenversicherung und wenn du mit deinem Freund zusammen in dem Haus lebst und er auch dort angemeldet ist ..eine Deklaration , dass ihr eine so genannte Lebenspartnerschaft führt. Mach von allen eine Kopie und nimm jemanden mit der bulgarisch kann, dann geht es schneller.  

Super, vielen Dank, das hilft mir sehr weiter! Dann mache ich das in drei Wochen, wenn ich wieder da bin. Bin sehr gespannt 😉 Bisher lief alles problemlos, aber ich war auich noch nie "allein" unterwegs .....

 

Wo ist denn die Wolgastraße? Die finde ich nicht auf dem Stadtplan und auch nicht bei Google maps


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Silber Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 261
18. Juli 2019 6:54  
Geschrieben von: @davis

Hallo, bin neu hier. Wir haben Mittwoch den Vorvertrag für ein Haus unterzeichnet. Sind dann im Anschluss zur Bullbank in Baltschik. Haben dort erfahren das mit SV Nummer und Pass wir das Konto eröffnen können. Allerdings gibt es eine neue Reglung seit 3 wochen wodurch sich die Wartezeit auf 3 Werktage verlängert. Unsere Marklerin kannte diese neue Reglung auch noch nicht. Darauf hin sind wir heute bei 3 verschiedenen Banken in Varna gewesen...alle haben uns gesagt das es jetzt 30 Tage für die Überprüfung dauert. (Wohl neue EU Vorgaben wegen geldwäsche)

Gruss, Kai

Das kann ich nicht bestätigen, wir haben gestern ohne Hilfe jeder ein Konto eröffnet. Brauchten nur unsere Pässe. Keine Krankenkarte, es hat alles für uns Beide ca eine dreiviertel Stunde gedauert. Unsere Karten bekommen wir in ca 10 Tagen.

MAN KANN SEINE MEINUNG ÄNDERN, MAN KANN SEIN LEBEN ÄNDERN - IMMER- BIS ZUM LETZTEN ATEMZUG HAT MAN DIESE MÖGLICHKEIT DER WAHL Поздрави Ели - careli.mozello.de


AntwortenZitat
NinaLe
(@ninale)
Schätzbares Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 41
19. Juli 2019 4:26  

@marion habe dir ne Nachricht geschickt 🙂

 

Es gibt nur einen Grund, irgend etwas zu tun: es zu tun als eine Aussage gegenüber dem Universum darüber, wer-du-bist.


Marion gefällt das
AntwortenZitat
Marion
(@marion)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 19
19. Juli 2019 11:03  

@ninale

Danke! Dann mal Daumen drücken bitte, dass ich das übernächsten Montag alles hinbekomme!


AntwortenZitat
(@torsten)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 1
27. September 2019 15:33  

Hallo, ich habe heute ein Konto bei der UniCredit Bank  in Sonnenstrand eröffnet. Kopie Pass und Perso und Vorvetrag. Montag soll alles fertig sein.

Zuvor war ich bei der FiBank in Sonnenstrand. Da hätte erst alles überprüft werden müssen. Und ob Online Banking möglich wäre, konnte mir die Dame auch nicht sagen. 


AntwortenZitat
Seite 2 / 2

Bitte Anmelden oder Registrieren