Übersicht

Geldtransfer D - BG...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Geldtransfer D - BG / Bankkonto in BG in LEWA

Seite 3 / 3

(@torsten)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 2
 

Ich hab mal in bulgarische Banking App geschaut. Die Angaben  bei der Überweisung entsprechen denen einer deutschen Bank. Die Zahlungsart kann eigentlich nur bei Verwendungszweck rein.

Der Code 446500 steht für Глоби и наказателни постановления = Geldstrafen und Strafbeschlüsse
Gruß
Torsten

Ha-jo und Eli gefällt das
AntwortenZitat
 Ivo
(@ivo)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 84
 

@decruppe-paul   hallo,

 

ja du hast es richtig verstanden.

Am besten bei den gemeindekassen bezahlen.

Ivo


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 111
 

@torsten

Hallo Torsten, 

Vielen Dank für deine Bemühungen um Infos zu der "Zahlungsart" zu bekommen. 

Ich habe auch noch nach weiteren Infos zu Zahlungen an öffentliche Stellen gesucht und gefunden. Auf der Website dokuments-online.net gibt es die Möglichkeit Überweisungsvorlagen zu erstellen, auch für Überweisungen an öffentliche Stellen mit einem extra Platz für die "Zahlungsart". 

Das ist wohl eine spezielle Kennung für Überweisungen an Gemeinden etc. Dazu gibt es auf der Webseite eine ganze Liste:

Aber mir ist weiterhin unklar, wie die Zahlungsart bei einer normalen online Überweisung einzutragen ist, ob weitere Zusätze, z.B. Name,  erlaubt sind. Auch ist auf der Zahlungsaufforderung aus Burgas nirgends eine "Vorgangsnummer" zu finden... 

Drei Überweisungen von mir durch die internationale TransferWise Europe Bank wurden direkt abgewiesen. Das kann natürlich viele Gründe geben.

Ich hatte sonst noch nie Probleme bei Überweisungen auf bulgarische Konten von Geschäften, beim Strom, Internet u.a. mit BGN. 

Zur Sicherheit werde ich es morgen mit Easy pay in bar erledigen. Vielleicht geben die mir einen Hinweis.


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 111
 

@ivo

Ich soll 130 km nach Burgas fahren um dort 20 Lewa bei der Gemeindekasse einzuzahlen? 


AntwortenZitat
 Ivo
(@ivo)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 84
 

@decruppe-paul  hallo,

 

nein natürlich nicht.ich dachte du wohnst in Burgas.

Dann zu bank, egal welche, 4-8Leva gebür zahlen, dann passt es schon.

VG

Ivo


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 111
 

@ivo

Hallo Ivo, nix für ungut.

Zur Not geht die Bezahlung, wie ich vorhin geschrieben habe, auch über Easy pay oder der Gang in eine Bank. 

Auch bei anderen notwendigen Zahlungen, z. B. beim Strom, beim Internet Provider, wurde mir von deutschen Mitbewohnern erzählt: ... das kannst du nur auf der Post bezahlen, da brauchst du ein bulgarisches Bankkonto etc.

Aber ich habe doch eine Bank, sogar mit mehreren Währungen, und bin schon seit Jahren nicht mehr für eine Überweisung in einer Bank gewesen.

Und jetzt in Bulgarien soll ich zurück in die 90er?

Klar werde ich das Bußgeld zügig zahlen, aber gleichzeitig die Lösung für das Überweisungsproblem suchen... und finden. 

Und ich bin weiter dankbar für Hinweise wie eine solche Überweisung mit "Zahlungsart" per online Banking durchgeführt wird. 

 


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Seite 3 / 3