Übersicht

Genehmigung für Gar...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Setzen] Genehmigung für Gartenhaus?


(@selbstversorger-bulgarien)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 20
Themenstarter  

Hallo, benötige ich eine Genehmigung / Baugenehmigung für den Bau eines Gartenhauses aus Holz mit 25 oder 35 qm?


BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 1111
 

das würde ich auch mal gerne wissen 🙂


AntwortenZitat
Angelus Malus
(@angelus-malus)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 12
 

mich auch

 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 881
 

Hallo und guten Morgen,

also das ist ja mal nicht eben nur ein kleiner Schuppen.

Ich würde mich da wegen der Vorschriften wirklich in deinem zuständigen Obschina erkundigen. 

 

 

Das Risiko, einen eventuellen Schwarzbau da hin zu setzen, würde ich persönlich bei der Größe nicht eingehen.

5m Abstand zum Nachbargrundstück solltest du auch beachten.

Ich wünsche dir viel Glück und würde mich freuen, wenn du uns am Ergebnis teilhaben lässt.

LG Lavendura

 


Gerhardson und NinaLe gefällt das
AntwortenZitat
NinaLe
(@ninale)
Seriöses Mitglied Customer
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 50
 

Hallo Selbstversorger,

 

in Bg brauchst du für fast alles eine Baugenehmigung ( ich rede nicht davon, ob jemand dies beachtet). Es gibt ganz wenige Ausnahmen. Bei dir könnte so eine Ausnahme der Fall sein. Es nennt sich per Gesetz " Garten Element" (Artikel.151, 1,12 ) und darf nicht höher als 2,5 m sein. Dafür brauchst du aber trotzdem eine Genehmigung von der Gemeinde. (Разрешение за поставяне, Genehmigung zum Hinstellen). Zum Antrag gehören Schema mit technischer Charakteristik ( Konstruktion etc.) vom Objekt , Besitzurkunde und Einverständnis der Nachbarn. Dies ist der offizielle Weg. 

Wenn du aber ein gutes Verhältnis zum Nachbarn hast und ein Gartenhaus auf deinem Grundstück hinstellst ( mit 5 Meter Abstand zur Grenze) wirst du glaub ich keine Probleme haben..es sei denn jemand will dir unbedingt schaden....


Gerhardson, Eli und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@selbstversorger-bulgarien)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 20
Themenstarter  

@ninale

Vielen Dank!!


AntwortenZitat
Diana
(@diana)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 23
 

Hallo,

wir wollen auf unserem Grundstück einen Geräteschuppen 3 x 4 Meter bauen und haben uns wegen einer Baugenehmigung bei dem für uns zuständigen Gemeindeamt (Pomorie) erkundigt.                          Die gaben uns folgende Infos: Für einen Bau aus Holz oder Metall braucht man keine Baugenehmigung. Wenn man mauert, also Stein auf Stein, dann braucht man eine.

Wir haben uns entschieden, den Geräteschuppen zu mauern und haben eine Baugenehmigung beantragt. Mussten uns für die Zeichnungen einen Architekten suchen (Kosten 450 Lewa) und mit diesen Unterlagen dann wieder zum Gemeindeamt, um die Baugenehmigung zu beantragen.  Hat alles in allem ca. 5 Wochen gedauert.

Der Nachbar ist damit einverstanden, das wir den Schuppen direkt an die Grundstücksgrenze bauen dürfen (alles schriftlich natürlich). Die Architektin und das Amt hatten damit auch kein Problem. Die Einhaltung von 5 Metern zur Grundstücksgrenze war bei uns kein Thema. Hängt vielleicht, wie vieles hier in BG, vom zuständigen Bearbeiter ab 😉

 

 


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 499
 

@diana

Hallo, meines Wissens sind alle vorherigen Hinweise zu diesem Thema korrekt. Meine Frage ist nur, warum gibst Du so viel unnötiges Geld aus für Genehmigungen? Jetzt ist es sorry zu spät für meinen Hinweis, aber für alle die ähnliches vor haben hilft es vielleicht. Wenn man einen Container oder wie schon beschrieben Holzgartenhaus kauft, braucht man diese Genehmigungen nicht. Ein Container ist evtl. größer und preiswerter als die hier in BG angebotenen Gartenhäuser. Kann man im Internet finden, oder live in Varna oben auf der Straße Nähe der Metro (2x) oder Sofia. Gibt es sogar mit Sanitärzelle.. Viel Erfolg !


Gerhardson und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 881
 

Noch ein Hinweis, wir haben uns damals aus Thermopanelen eine Geräteschuppen 2x5m bauen lassen. Die Bauarbeiter hatten vorher ein Stahlgerüst aus 4 x 4-Kantrohr gebaut. Am 2.Tag war es fertig zum einräumen. Vorher wurde aber natürlich das Fundament gemacht. Alles zusammen waren es, ich weiß es noch gant genau 1.800 Lewa. Anmelden brauchten wir das nicht, haben nur den Nachbarn gefragt....kein Problem.

LG Lavendura


Gerhardson gefällt das
AntwortenZitat