Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Mit Holz heizen. Preise/Holzart usw.

Seite 2 / 4

(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

@Lavendura Wo kann man die kaufen?


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
 

@ruru

ja wir haben auch lange überlegt, ob wir uns zur Klimaanlage noch 2 Öfen anschaffen sollten. 

(Die Engländer vor uns haben mit Radiatoren geheizt.)

Also für das Erdgeschoß und für die 1. Etage. Alles was du schreibst ist 100% richtig und mich nervt der Dreck/Schmutz auch. Als ich 1984 das 1.Mal in meinem Leben Fernheizung hatte in einer Neubauwohnung, wollte ich nie mehr was anderes........

Und hier in Bulgarien haben wir sogar eine wirklich supersparsame Klimaanlage und auch noch leise. Daikin ist einfach das non+ultra. Und im Sommer einfach nur genial.

Aber noch können wir das Heizen gut bewältigen und es ist eine andere Wärm.e Für den Übergang oder auch mal zum Entlüften ist sie sehr gut einsetzbar.

Im Frühjahr 2021 lassen wir von einer Firma das Wohnzimmer oben und den Flur unten neu renovieren. Alles wird abwaschbar sein, wir haben da schon so unsere Vorstellungen und dann geht das auch. Bleibt nur noch die Asche--na ja das kriegen wir auch noch!!! gebacken.

Aber wenn man mal unterwegs ist oä. ist im Hinterkopf immer -wir haben ja Daikin, und dazu eine Fernbedienung das ist schon genial und gut zu wissen.

Ich wünschen allen immer eine warme Stube.

LG Lavendura

 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
 

@nikolaus

wir kaufen immer in Vinitsa. Das steht ein Häuschen und außen steht Ekobriketts dran. Die haben auch noch Steinkohle. 

Beim Toplivo und ich denke auch bei Pritty, bzw in Läden, wo es alles rund um den Ofen gibt.

Selbst im Baumarkt haben wir schon Ekobriketts gekauft, die sind auch super. Leider kann ich dir für eure Gegend keine Empfehlung geben. Aber ich bin zu 100% sicher, die gibt es auch bei euch.

Viel Glück und sorry, hätte euch gern geholfen. 

 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

@lavenduraDanke. Ich glaube Ekobriketts habe ich schon gesehen hier.  Ich glaube das ist sogar Hartholz Eiche. Werde das mal testen. Schönen und warmen Abend euch. Nikolaus


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
 

@nikolaus

Ich kann mich erinnern, dass Eli die gepressten Sonnenblumen nach meiner Empfehlung schon im letzten Jahr, in ihrer Gegend bekommen hat.

Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen, wenn du sie bekommen hast.

Einen guten Tag wünscht 

Lavendura


AntwortenZitat
(@thomas-zimmer)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 97
 

Hallo Nikolaus, sicher ist es überall verschieden mit dem Holzkauf. Wo wohnst Du in welcher Region? Hier , Region Dolni Chiflik, war es bis vor 2 Jahren so, daß LKWs mit Holz (ca 1m Stämme) rum gefahren sind im Ort und gefragt haben, abgeladen und  wir bezahlt  Dann kam ein Mann mit einer Säge, der hat die Stämme in 3Teile geschnitten 1m3 für 5 Lewa. Dann noch einer zum Hacken mit dem gleichen Preis.- Jetzt müssen wir zur Gemeinde, sagen wieviel Holz wir möchten, bezahlen da und bekommen Beleg, dann wird das Holz geliefert. Alles andere läuft wie vorher. Wir kaufen immer 10m3, je nach Winter ist manchmal auch was übrig fürs nächste Jahr. Viel Glück und gute Kuschelwärme!


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

@henrich45Hallo. Wir wohnen in Velingrad. Wir haben auch 10 m3 Buchenholz, fertig geschnitten und geliefert für 100 Leva der m3. Bekommen dann auch den Schein vom Forstamt. Es werden immer mal Kontrollen hier durchgeführt, wegen illegalen Holz Verkauf. Die Romas sägen und hacken auch das Holz, für jeweils 5 leva m3. 


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 742
 
Geschrieben von: @nikolaus

Ich glaube Ekobriketts habe ich schon gesehen hier.  Ich glaube das ist sogar Hartholz Eiche.

Bei uns sind die Ecobriketts aus Sonnenblumenkernen - Abfall. Wir haben hier in 2 Baumärkten gekauft und haben auch 2 verschiedene Qualitäten bekommen. Es sind immer fest verschlossene Säcke.  Die einen Briketts sind schwarz und ich muss sie zerhacken, sieht aus,  als ob da noch Braunkohle mit vermischt ist. Die anderen sind grau und gehen ganz leicht auseinander. Die grauen haben meines erachtens einen besseren Heizwert. Das abgebröckelte sammle ich in einer leeren Mehltüte und das kommt dann auch zwischendurch mit in den Ofen. LG Eli


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 290
 

@nikolaus  ja, da geht es ganz schön aufwärts mit den Preisen . Zu Anfang gab es den Kubikmeter , teilweise gehackt ( nennt sich Ofen-fertig) für 65.-Lewa . Das kaufe ich immer , das braucht dann nur noch zu trocknen . Stapeln- fertig . Ohne groß anderer Hilfe , ohne Sägedreck und ohne den ganzen Tag  zu arbeiten . Dies Jahr kaufte ich keines , da ich noch habe und auch nicht wüßte , wohin damit .

Lg  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

@ha-joNa, die Preise werden noch weiter hochgehen. Ich denke 100 Leva m3, ist noch human. Und vor allem es ist trocken, der höchste Wert war 20 % und der unterste 15 %,  Habe mir extra einen Feuchtigsmesser noch in Deutschland gekauft. Mal sehen was das Holz nächstes Jahr kostet. Werde wieder im Mai kaufen, ist auch schon reserviert. Und was klasse ist, von dem Händler bekomme ich die Buchenspäne zum räuchern, 1 kg.  für 8 leva. Habe mir aus Deutschland einen Sparbrand gekauft, der räuchert mit diesen Spänen sage und schreibe 12 Std. So, jetzt noch einen schönen Abend. Чао и лека нощ.


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
 

@eli

Guten Morgen,

wir haben immer nur die grauen bekommen, in weiße Säcke 10 Rollen je Sack 6lv.

Und es gibt eben dann auch noch die anderen Ekobriketts auch Rollen gleiche Größe aber braun, lassen sich wunderbar in Scheiben hacken, sind aus eine Art Pressspan.

Wir kehren auch immer die kleinen Abfälle zusammen und legen sie vor dem Anmachen zum Kleinholz. Das klappt super.

 

 

 


AntwortenZitat
(@abc25af)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 236
 

@nikolaus

Hallo Nikolaus

verwende mal Schwemmholz!

Bedeutet, du suchst am Strand - besser Flusslauf oder See angeschwemmtes, ausgelaugtes Holz.

Abbrennen im Räucherofen bis nur noch Glut, rein mit dem Räuchergut.

Immer sehr wenig Holz nachfüllen, wenn es zu kalt im Ofen wird.

Ich verspreche dir, du hast noch nie so guten geräucherten Fisch gegessen!

Habe ich von einem Chiemseefischer gelernt, der eigene Fischgaststätte hatte.


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 417
 

Jetzt haben wir -7 Grad. Kein Schnee nur Puderzucker. Der Holzofen bullert, richtig schöne Wärme. Habe gestern noch 50 RUF  Holzbrickets, 1 Paket sollte 4,60 leva kosten, gekauft, so als Nachtwärme. 50 Pakete 200leva.. Teuer keine Ahnung. Wer heizt denn auch mit diesen Brikets? 


AntwortenZitat
guteelli
(@guteelli)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 79
 

@nikolaus

Temperatur genau wie bei mir. Soll noch - 10 Grad werden.

Ich hatte diese Briketts in Deutschland. Also, ich war nicht zufrieden. Ich hatte mir dann die Briketts mit dem Loch in der Mitte und rund und ca. 25 cm lang gekauft. 10 kg hier in Bulgarien um die 7 Lewa. Diese brennen besser und weniger Ascheanteil als bei diesen RUF-Briketts. Die Briketts, die ich meine, sind mit einem deutschen Zettel versehen, kommen aber aus rumänien. Ich habe noch keine anderen gefunden. Doch, da gibts noch die anderen Briketts, ohne einen Zettel 3 Stück Inhalt ca. 5 kg, kosten hier ca. 2,50 Lew. Auch nicht so gut. Also die 10 kg-Packung Briketts, bestes Ergebnis, da wird mein Ofen heiss. Aber ich bin noch nicht zufrieden, werde mir noch den Aufsatz kaufen -sieht aus wie ein KAT- den man auf das Ofenrohr steckt. (Nicht lachen...weiss nicht wie das Ding heisst 😇 ) Bin mit meinen Holzöfen nicht zufrieden. Fressen einen Haufen Holz. Wo liegt der Fehler? Habe gedacht, ich hätte die besten Öfen gekauft....Ha, ha...

Andere Länder, andere Sitten...


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 290
 

@guteelli  Diese Aufsätze ( ich nenne sie ORGEL ) sind echt gut . Und ja , der Holzverbrauch kann ganz schön hoch sein , aber ich denke , du bist noch am experimentieren 🤗 . Viel kann man erreichen , wenn man die Luftzufuhr drosselt . Wenn fast nur noch Glut ist Ascheklappe / Rohrklappe total zumachen . Keine Angst, kann nichts passieren , da völlig abschließen nicht möglich ist .

LG   Ha-Jo


Eli und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
guteelli
(@guteelli)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 79
 

@ha-jo

Also, ich hatte in deutschland 3 Öfen, einen Allesfresser, also Werkstattofen, einen kleinen und einen grossen Ofen. Musste 120 qm auf 2 Etagen heizen. In Deutschland hielt mein Feuer 3 Stunden, das geht hier gar nicht. Hatte mir noch Briketts aus Kohle gekauft, dies sind hier kleine bokkets, so gross wie beim eishockey. Lach nicht, Weiss nicht wie die Dinger heißen. Meine kohlebriketts in Deutschland sahen anders aus. Hier kann ich nicht drei Stunden weg bleiben, dann sind meine Öfen aus. Ich drossel ja schon. Mir hauts die Wärme durch den Kamin raus... Also doch diese Orgel installieren. Danke für Info... Oder liegt daran, dass nur der feuerraum mit schamottsteine ist. Oben keine schamottsteine. Am besten wärs den ganzen Kamin einmauern. Würde gehen... Ringsum Stahl, keine Öffnung, ausser Front.... Dies ist mein erster Winter hier, ist auch gleichzeitig ein test fürs Haus, wo sind Schwachstellen... Danke für deine Info und Mitgefühl 


 


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 742
 

Ich schreibe mal hier weiter, weil das Thema - warten auf Mod - nicht direkt was mit heizen zu tun hat.

Gestern hat das Feuer anmachen  gedauert, heute gings ratz fatz. ( ich nehme keine Feueranzünder, nur Holzspäne). Jeder Tag ist anders.

Wir heizen nur mit Holz und wenn wir 3 Stunden nicht da sind ist auch bei uns Ende Banane, muß es wieder neu entfacht werden. Meistens ist noch bischen Glut im Ofen. Wir haben uns daran gewöhnt. Die Kohle aus D ist anders, hat eine bessere Heizkraft. Unser Freund Ivan hat uns mal erzählt, das er in seinem Auto Kohlen von D mit hierher genommen hat, bzw getauscht hat, weil die besser heizen 🙂 . LG Eli


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 1006
 
Geschrieben von: @eli

Ich schreibe mal hier weiter, weil das Thema - warten auf Mod - nicht direkt was mit heizen zu tun hat.

hab mal ein paar beiträge mit dem thema holz hierher verschoben Smile

 

Geschrieben von: @eli

Die Kohle aus D ist anders,

benutzt ihr keine kohle? in BG gibt es die doch auch. oder?


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 656
 

Das könnte aber auch an der Art des Holzes liegen, wir heizen nur mit Buche, die mindestens 1 Jahr gelagert werden sollte. Briketts gab es hier mal, sahen aus wie die in D., kamen aus Russland. Da hatte der Rauch gestunken, das kann man sich nicht vorstellen. Die wurde vor 3 oder 4 Jahren verboten, selbst hier in BG.

Unsere Erfahrung nach vielen Jahren, die gepressten Sonnenblumenrollen halten lange Glut, die braunen Rollen mit Loch hacken wir in Scheiben und nehmen sie nur zum schnellen und sichern anmachen des Feuers. Die Kohle, die aussieht wie ein Puk

ist vermutlich Steinkohle und hält schön lange Glut. Ich sehe das so wie Ha-jo mit dem Regulieren der Luftzufuhr. Man darf nicht zu zeitig aber auch nicht zu spät alles schließen. Wenn man ein richtig großes durchwachsenes Stück Holz anbrennen und etwas durchbrennen lässt und dann die Luftzufuhr drosselt oben darauf noch etwas von der Puk-Kohle, kann man schon recht lange Glut halten. Wir haben oft noch morgens Glut unten im Ofen. Da legen wir das letzte Mal halb acht abends auf. Auch die Auswahl des richtigen Ofens ist entscheidend. Der erst Ofen, den wir hatten, der war noch ohne Türabdichtung, was wir da an Holz verballert haben .....

Jetzt gibt es aber glaube ich nur noch welche mit. Wir haben unsere beiden Öfen dann hier in Varna bei Pritty gekauft und sind immer noch sehr zufrieden. Dieses komische Aufsatzteil hatten wir auch am alten Ofen, aber  schon nach kurzer Zeit waren alle Düsen osä zu mit Ruß.

Trost ab Donnerstag gehen die Temperaturen wieder hoch.

Ich sag immer seinen Ofen muss man persönlich kennenlernen. 😮 🙄 

Euch allen immer eine warme Stube wünscht 

lavendura


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@ha-jo)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 290
 

@lavendura  Diese stinkende Kohle ist schwefelhaltig und stinkt mächtig nach faulen Eiern . Öko-Briketts bekomme ich hier bei mir höchstens über Internet - oder ich hab die Stelle noch nicht gefunden .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
Seite 2 / 4