Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Welcher Ort würde für uns passen?  

Seite 2 / 2

(@abc25af)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 0
Themenstarter  

 zumal das Schreckgespenst "Euro" in BG vor der Tür steht.

 

Was für dich ein Schreckgespenst ist, erwarten nicht nur viele Bulgaren mit Sehnsucht.

 


AntwortenZitat
(@abc25af)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 0
Themenstarter  

@ruru Für mich ist es Keines - hab Ihn ja schon. Im Gegenteil - wenn ich jetzt noch was in Leva in BG kaufe wird es in 5 Jahren schätzungsweise das Selbe in Euro wert sein. Für die Bulgaren sollte es aber eines sein - aber werden Sie noch merken wenn es soweit ist. 


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 669
 
Geschrieben von: @joersch

Hallo Zusammen,

 Wir suchen grundsätzlich einen sehr ruhigen Ort am Meer wo auch in der Hochsaison nicht allzu viel Touristentrubel ist. Da ist es auch egal, wenn im Winter gar nix los ist und vieles geschlossen, weil wir ( 50 und 43 Jahre ) mobil sind. Ein Haus wollen wir nicht mehr, weil das als Urlaubsdestination und späterer Altersruhesitz zu viel Arbeit ist ( hatten wir jetzt 10 Jahre in Ungarn ) Wir suchen eher nach einem schönen 3-Zimmer-Apartment möglichst in der obersten Etage natürlich mit Meerblick. I

Hallo Jörg, ich kenne Bulgarien seit 2006, vor allem die Richtung Burgas Küste zur Türkei. Du musst dich entscheiden, entweder Touristenhochburg mit Blick zum Meer oder etwas weiter und kein Meerblick. Die ganze Küste in BG ist mittlerweile touristisch erschlossen und es wird weiter gebaut und gebaut, es sei denn, du willst an die direkte Grenze Bulgarien Türkei. Und da gibt es nur Ihnhiemsche, die vielleicht vermieten, aber da musst Du sicherlich einige Abstriche von Deinen Vorstellungen machen. Stellt sich die Frage, ob Du das willst. Ich will damit nicht sagen, daß es unmöglich ist, vielleicht hast Du ja Glück. Ich denke aber, daß es ohne Abstriche sehr schwer wird etwas passendes zu finden. Bulgarien ist nicht D und auch nicht Ungarn, sondern eben Bulgarien. 🙂 

Einmal schwitzen und einmal lachen kannst Du täglich einmal machen. Es braucht nicht mal ein bischen Mut und Deinem Körper tut das gut.


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 669
 
Geschrieben von: @ruru

 zumal das Schreckgespenst "Euro" in BG vor der Tür steht.

 

Was für dich ein Schreckgespenst ist, erwarten nicht nur viele Bulgaren mit Sehnsucht.

 

Nicht nur viele Bulgaren....... Wer erwartet das  denn noch mit Sehnsucht????? 

Also die Leute hier wollen keinen Euro, sie sagen 1 Lewa ist dann ein Euro. Wir waren 2019 hier eingeladen und da war die Meinung schon so. LG Eli

Einmal schwitzen und einmal lachen kannst Du täglich einmal machen. Es braucht nicht mal ein bischen Mut und Deinem Körper tut das gut.


henrich45 gefällt das
AntwortenZitat
(@abc25af)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 0
Themenstarter  

@eli

Hallo Eli,

schön daß deine Erfahrung sehr unterschiedlich zu meiner Erfahrung ist.

Ob meine Erfahrung die gültige Erfahrung ist wage ich zu bezweifeln.

In meiner Nachbarschaft wohnt eine Familie de Inhaber einer Im- Exportfirma sind. Deren Freunde sind Griechen und verkaufen hier an bulgarische Unternehmen. Die wären Froh wenn die Umrechnungen und deren Kosten entfallen würden.

Ansonsten habe ich keine Lust mich hier im Forum über Euro, Impfverweigerer und ähnlicher Vollpfosten zu unterhalten


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 669
 
Geschrieben von: @ruru

 

Ansonsten habe ich keine Lust mich hier im Forum über Euro, Impfverweigerer und ähnlicher Vollpfosten zu unterhalten

In Ordnung, es ging um die Einführung des Euro in BG und nur darum,  jeder hat seine eigene Meinung  und Erfahrung mit Bulgaren darüber  ... 🙄 Ich unterhalte mich oft mit den Leuten hier und frage sie nach Ihrer Meinung. Das finde ich wichtig. Was das mit Impfverweigerung und Vollpfosten zu tun hat, verstehe ich nicht.

Belassen wir es dabei.

Einen schönen dritten Advent für Alle, wo immer ihr seid.  LG Eli

Einmal schwitzen und einmal lachen kannst Du täglich einmal machen. Es braucht nicht mal ein bischen Mut und Deinem Körper tut das gut.


hjtonne und henrich45 gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 356
 

Hallo. Wie ist denn das Wetter an der Küste, zb. Burgas. Bei uns ist es nass und neblig. Aber wir lassen uns die gute Laune nicht vermiesen. Habt euch lieb und seid brav. Das Leben kann trotz allem sooooooo schön sein. Für alle Zukunfstplanner möchten wir euch gutes gelingen wünschen. Nikolaus.

Stegi.


henrich45 gefällt das
AntwortenZitat
(@buburgas)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 26
 

@nikolaus Jetzt gerade so 13 grd C, wolkenverhangen, ab und zu etwas Nieselregen. Mit der richtigen Bekleidung allerdings noch OK fuer einen Spaziergang durch den Park und ein Stueck den Strand entlang, bis zum geoeffneten Cafe, welches aber nur zum Mitnehmen verkauft. Im Verlauf der Woche etwas sinkende Temperaturen angekuendigt, aber bei heiterem Himmel.

War vor 14 Tagen in Velingrad, in den Bergen, zum Relaxen im warmen Mineralwasser. Absolute Spitzenklasse, bei 0 grd Lufttemperatur im dampfenden Quellwasser-Aussenpool zu liegen. Wassertemp in den verschiedenen Pools zwischen 20grd (zum Abkuehlen) ueber 35, 37 bis 42 grd.  

Z.Zt. sehr guenstige Preise, wegen der fehlenden Auslandstouris. Bekommt man noch einen Billigflug nach Sofia, lohnt sich solch ein Ausflug auch von D aus. Wobei man z.Zt. auch sehr guenstige Angebote in Bansko bekommt, auch fuer die Feiertage.


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 356
 

@buburgasSuper toller Bericht. Wir wohnen jetzt schon 11 Mon. In Velingrad, waren noch kein einziges mal im Thermalbad. Kommt aber noch, sicher. Ja, die heissen Quellen hier, das ist klasse. Wir können an den öffentlichen Wasser Zapfstellen wählen: kaltes Wasser, oder Mineralwasser 36,5 - 88,5 Grad.Wir holen immer 36,5 Grad warmes Wasser, laut den Einheimischen ist das dass beste Mineralwasser. Benutzen es zu Kaffee und Tee  machen. Schönen Sonntag. Nikolaus

Stegi.


henrich45 und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@buburgas)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 26
 

@nikolaus Ich war schon zwei mal im SPA Hotel Dvoretsa, ziemlich im Zentrum. Die haben meiner Meinung nach die besten Aussenpools, und auch drinnen ist es recht gut (Pool, Dampfbad, Sauna). Kannst auch nur zum Baden dort rein, allerdings ziemlich teuer. Guenstiger, aber auch nicht so gut, ist das Hotel Aura, auch fuer Besucher geoeffnet. Am Besten waehrend der Woche hin, wegen der Wochenendurlauber aus Sofia. 

 


henrich45 und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@henrich45)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 82
 

@buburgas  Hallo buburgas und Nikolaus, finde eure Tipps sehr gut, danke! Ist mal eine gute Idee für einen Wochenendtripp. Allen einen gesunden besinnlichen 3. Advent


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@ha-jo)
Silber Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 243
 

@ruru Auch ich wäre froh , wenn es hier keinen € geben würde . Doch da einige Wirtschaftsleute es wollen , wird es geschehen . Und was genau sind viele Bulgaren ? Hier ein Ausschnitt aus der Tagesschau vom 14.Februar 2020 :

Meinungsforscher hatten Anfang 2020 ermittelt, dass lediglich 19 Prozent der Bulgaren die Einführung des Euro unterstützten. Außerdem wünschte mehr als die Hälfte der Bevölkerung ein Referendum darüber. Die im Parlament in Sofia vertretenen Parteien sind sich über Bulgariens Beitritt zur Eurozone hingegen einig.

Klar , 19% sind viele , doch 81% sind etwas mehr ( glaube ich jedenfalls ) .

LG  Ha-Jo

Gegen Dummheit kämpfen die Götter selbst vergebens


AntwortenZitat
(@abc25af)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 0
Themenstarter  

Hallo Ha-jo

danke für diese Information.

Das zeigt wie klein mein Bekanntenkreis ist.

Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag


AntwortenZitat
(@buburgas)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 26
 
Geschrieben von: @henrich45

@buburgas  Hallo buburgas und Nikolaus, finde eure Tipps sehr gut, danke! Ist mal eine gute Idee für einen Wochenendtripp. Allen einen gesunden besinnlichen 3. Advent

Am Wochenende sind die Unterkunftspreise im Dvoretsa hoeher als waehrend der Woche.

 Auf dem ersten Bild der grosse Aussenpool, am kuehlen Morgen. Und auf dem zweiten Bild die kleinen Sitzpools, mein Kumpel im 42grd Wasser, dahinter das Becken mit 37grd, und in der Mitte das Tauchbeken, 20grd, zum Abkuehlen. 


FrolleinFrohnatur gefällt das
AntwortenZitat
(@abc25af)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 0
Themenstarter  

@eli Danke für Deine Antwort. Ja Kompromisse muss man immer schließen - es sei denn man hat das entsprechende Vermögen. Das es in der Hochsaison am Meer etwas voller wird ist mir schon klar, aber es gibt ja trotzdem Unterschiede. Und ich denke mal Sonnenstrand direkt ist voller als z.B. Byala. Ich denke ich werde mal von Varna abwärts bis in die Nähe der türkischen Grenze suchen - und wenn ich zwischendurch das Richtige gefunden habe eben dort bleiben. Habe inzwischen sehr nette Infos zu Byala per PN bekommen ( Danke dafür noch mal ) und denke das ich mit dem Ort schon ganz richtig liege was meine Vorstellungen anbetrifft. Werde auf alle Fälle berichten, wenn ich unten war und hoffe sogar mich mit dem Einem oder anderen vor Ort treffen zu können. Aber zur Zeit kann hier erstmal gar nichts geplant werden - Sachsen seit heute und Deutschland ab Mittwoch im Happy Lockdown - hoffe im Februar/März wieder mehr Planungssicherheit zu haben, weil das wäre die Zeit die ich im Auge hatte für Besichtigungen. VG Jörg


AntwortenZitat
Seite 2 / 2