Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Feiertage allgemein


Harry-Mila
(@harry-mila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 864
Themenstarter  

Ich mache hier mal ein neues Thema auf, um die Bulgarische nationale KK zu entlasten Smile  


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 612
 

@ulul  Ach ist das schön - bei mir fallen sämtliche Feiertage aus Happy .

ein schönes Rest-Wochenende !

Ha-Jo


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 961
 

@ha-jo 

Wieso fallen bei Dir alle Feiertage aus? Oder feierst Du immer die Feste wie sie fallen? Laugh  


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 612
 

@eli Nein , ich feier gar nicht . ZB Weihnachten : für wen soll ich denn dekorieren usw .? Für mich ? Also bleibt der Krempel im Schrank . Ostern ebenso . Geburtstag war eigentlich immer ein Familientreffen , hier ist keine Familie und die Bulgaren feiern eher den Namenstag , womit ich nichts anfangen kann . Der große Vorteil an der Sache ist ( wenigstens für mich ) KEINE GESCHENKE . Ich hasse den ganzen Plunder , den man immer geschenkt bekommt und das Theater , das man dann spielen muss . Und wenn ich was zu verschenken habe , ist das an keinen Termin gebunden . Und ich frage vorher :" imasch li interess ?" . Und bei einem "ne" bin ich nicht sauer .

Ich hoffe , du kannst mich etwas verstehen .

LG  Ha-Jo


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

@ha-jo 

Genau so, ist es auch bei uns.

Dieses ganze Getue ,ne ne das haben wir schon in Deutschland abgelegt.

Alles unecht, für mich waren freie Tage über Weihnachten uä. in D. Stress pur.

 Einkaufe-kochen-backen  usw. 

Da hab ich lieber Alibi- mäßig gearbeitet. Später haben wir uns dann entschieden, wir gehen mit der Familie essen.

Hier in BG ..... fällt das alles weg, Geschenke kaufen uä.

Wir haben uns geeinigt .... keiner schenkt nichts mehr. Auch nicht zu Ostern oder zu Geburtstagen. Außer zu runden Geburtstagen ....ich habe mich mit meinen Schwestern geeinigt....dann wird eine Spende an die Tierschutz- Organisation unserer Freunde überwiesen. Hört sich sicher sehr emotionslos an. Aber es ist aus meiner Sicht ehrlich und es nimmt den Druck raus, was soll ich den wem schenken? 

OK, das ist meine persönliche Meinung, bitte bleibt alle gesund.

LG Lavendura


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 699
 

@lavendura Da haste vollkommen recht. Wir als JZ feiern sowas gar nicht und vermissen nichts. Lg. Nikolaus


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

Lieber Harry, Flowers kannst du hier mal wieder trennen.

Vielleicht ab meinen Text, ich war ja der Hauptverursacher.

Würde gut zu Kaffeeklatsch passen, oder? --- 

1000 Dank Lavendura

 


AntwortenZitat
beefeater
(@beefeater)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 108
 

Das Weihnachtsfest stirbt aus.

Ich konnte damit schon seit Jahrzehnten nichts mehr anfangen... aber habs für meine Mama noch mitgespielt. Nun ist sie leider letztes Jahr Ende Dezember verstorben. Nachdem wir schon die letzten Jahre Weihnachten und Silvester eher im Krankenhaus, als zuhause "gefeiert" haben...

Daher habe ich nun doppelten Grund diese Tage zu ignorieren...
und möchte auch gar nichts mehr damit zu tun haben. Macht mich nur trauriger...

Habe schon allen Freunden mitgeteilt, dass man mich dieses Jahr bitte von Weihnachtsgrüßen verschont... Ich erinnere mich lieber anders an die schönen Zeiten mit den Eltern.


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 612
 

@beefeater  Das Einzige , was ich daran noch positiv finde - in der Winterzeit gibt es Pfefferkuchen . Aber das war es dann schon . Früher habe ich zu dieser Zeit gerne eine Kerze auf dem Tisch gehabt . Nachdem es aber dadurch 2x gebrannt hat , gab ich es schweren Herzens auf .


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 936
 

@beefeater,

das kann ich gut verstehen. Da passt der Text von Nino de Angelo gut, finde ich.

Aus Wunden werden Narben, du wirst sie immer sehen.

Du kannst wenigstens gern an die Zeit mit deinen Eltern zurück denken. Behalte diese schönen Erinnerungen, denn sie sind ein Schatz.

 

Meine schönsten Weihnachten waren die, als ich Kind war, als ich dann  verheiratet war und ein Kind hatte, fing es schon so langsam an mich zu nerven. Nur alleine die völlig, teilweise absurden und überteuerten Geschenke meiner damaligen Schwiegereltern für meinen Sohn.

Ua. ein Maschinengewehr mit Zündplätzchen, hatten sie aus der damaligen CSSR mitgebracht. Ein riesen Tretauto, funkferngesteuerte Autos/Panzer usw. Meine Einstellung zu dieser Art von Spielzeug kannten sie. Aber mein damaliger Ehemann fand diese Art der Geschenke leider toll.

Und immer der selbe Ablauf, und dann hat mein Sohn auch noch am 27. Dez. Geburtstag.....

Als die beiden Kinder meines jetzigen Mannes und mein Sohn größer wurden gab es dann Briefumschläge.....

Ein paar Jahre dann vor unserer Auswanderung haben wir einfach meinen Mann seine Eltern, die Kinder mit Partner zum Weihnachtsessen in ein Restaurant eingeladen und fertig. Heilig Abend gab es die Umschläge ein Schluck Sekt und weg waren sie .....Party feiern.

Naja so ist das halt bei jedem sicher anders. Mein Mann und ich feiern unsere eigenen Partys, wann immer uns danach ist. Wir machen z.B. so eine Art Frühschoppen und spielen Dart. Wir gucken unsere Lieblings-Musikvideos volle Pulle, natürlich nur, wenn die Hunde und Kater Bruno draußen sind.

Und man wird natürlich im Alter auch etwas ruhiger, aber nur etwas.

Wink Euch allen einen schönen Sonntagabend, wir schauen heute mal Tatort.


beefeater gefällt das
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 864
Themenstarter  

@lavendura 

Meine Frau hat sinnigerweise am 25.12. Geburtstag. Das reicht für eine Kleinigkeit ; ist für mich mehr Grund, was zu schenken, als das ganze kommerzielle Weihnachtsgedöns.


Lavendura und beefeater gefällt das
AntwortenZitat