Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Herrlich

Seite 2 / 2

(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 767
Themenstarter  

@ha-jo

Ich danke dir sehr, für diese wunderbaren Momentaufnahmen. Ich weiß ja auch nicht, bei mir blüht an Blumen außer an gekauften Stiefmütterchen und gekauften Petunien noch gar nichts. 

Diese Woche werde ich aber noch Geranien kaufen gehen. Der Blumensamen, den ich ausgesät habe ist alles aufgegangen, aber das dauert und dauert.

 Eine Frage hätte ich noch,

hast du oder natürlich auch jemand anders, hier schon mal Weihrauch gesehen?

Ich hatte den in Deutschland immer mit Geranien und Männertreu im Blumenkasten -eine Pracht.

Hast du hier in BG schon mal  Blumen-Pflanzen bestellt und hast du, wenn ja- eine Empfehlung.

Sei ganz herzlich gegrüßt von lavendura.

PS. Meine neu erworbene gelbe Stockrose hat gestern eine der jungen wilden Hundeladys aus dem Topf geholt: 😬 

Ob die nochmal austreibt????? So wie es aussieht wohl eher nicht.

Nächste Woche werden beide kastriert und hoffentlich etwas ruhiger 🤣 🤣 


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 397
 

@lavendura  Freut mich , das dir die Pfingstrosen gefallen . Die normalen bekommen jetzt Farbe und werden die nächsten Tage aufblühen .

Weihrauch im Blumenkasten  🤔 ? Ich kenne den nur als so einen Strauch / Baum , bzw das Erzeugnis in der Kirche . Habe mich eben schlau gemacht 😀 , aber für BG keinen Verkäufer gefunden . Dafür eine schöne Sorte :

Blue Yonder plectranthus . 

Blumen habe ich hier noch nicht bestellt , da das Beet eigentlich voll ist . Aber eine Birne (trägt noch nicht ) , eine Wischnap ( erste kl. grüne Früchte ) und eine Aprikose ( sehr späte Frucht , nicht so mein Fall ). Firma weiß ich leider nicht mehr . Bei Bäumen würde ich Pflanzmich aus D empfehlen , habe dort gute Erfahrungen gemacht . Sah jetzt , die haben auch Weihrauch , aber kleine Töpfe werden wohl nicht überstehen .

Die Stockrose im Topf ? Haben die nicht eine Pfahlwurzel ? Aber versuch es einfach sie wieder einzugraben - Versuch macht klug .

Schicke dir jetzt mal eine kleine Geschichte ( NATÜRLICH ÜBER kATZEN ). Kopiere sie aus einer mail , hoffe, es klappt wie ich denke .

LG  Ha-Jo

PS : diese Woche gibt es bei LIDL Geranien und Strauchpfingstrosen . Aber bei den Strauchpfingstr. Lese erst mal im Netz , was das ist ( der Preis ist sehr gut )


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 507
 

@lavendura Hallo. Weihrauch, Boswellia, haben wir gekauft bei unserer Blumenverkäuferin. Kommt zwischen die Geranien oder auch alleine, hilft wirklich gegen Stecher. Haben Abends aber auch eine Kräuterspirale am brennen, hält auch die Stecher fern. Liebe Grüsse Nikolaus. 


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 767
Themenstarter  

@ha-jo

vielen Dank für den Tipp mit pflanzmich.de.

Wegen der Stockrose habe mich extra im Internet informiert. Das geht, wenn man große Töpfe nimmt.

Dieses Jahr hab ich auch alle Plätze beleg, wenn ich die Geranien und Co. hier  in den Läden sehe, könnte ich oft los heulen. Völlig vertrocknet, völlig lieblos da so hingestellt. Als mit am Schlimmsten erlebe ich es hier in den Baumärkten mit Gartenbereich. Ich würde mir oft gern einfach eine Gießkanne geben lassen. 

Auch wirklich teure Bäumchen und Sträucher völlig ausgetrocknet.

Die Blumenläden an den Straßen sind mir die liebsten. Da zahle ich auch gern mehr.

Ich schaue mir aber alle Pflanzen ganz genau an, ob sie Parasiten haben. 
PS. Danke für deine Pn. Das war aber auch knapp.

LG Lavendura


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 842
 
Geschrieben von: @lavendura

@ha-jo

Ich danke dir sehr, für diese wunderbaren Momentaufnahmen. Ich weiß ja auch nicht, bei mir blüht an Blumen außer an gekauften Stiefmütterchen und gekauften Petunien noch gar nichts. 

Hallo Lavendura, da bei Dir noch nichts groß blüht, schicke ich dir ein paar Blütengrüße von der Haferwurzel, dem Beinwell und страветц. Bei uns blühen auch jede Menge Nelken, der Flieder und der Salbei. Zum стравец habe ich auch noch für alle einen Link, falls den jemand im Garten hat. 

 

https://zdraveplus.com/2017/06/06/%D0%B7%D0%B4%D1%80%D0%B0%D0%B2%D0%B5%D1%86/

LG Eli


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 397
 

@eli  Dein Link ist hier auch allgemein als Gesundheitsblume bekannt . Das ich damit Tee machen soll , wurde mir nicht gesagt Wink . Aber man lernt ja nie aus .

Lg  Ha-Jo


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 842
 

@ha-jo

Diese Pflanze steht schon immer in unserem Garten und wir wußten nichts damit anzufangen, außer das sie schön blüht. Bei den Nachbarn steht sie nicht. 2019 waren wir zu Besuch und dort stand die Pflanze im Blumenkübel. Auch da wurde sie uns als Gesundheitspflanze erklärt und das sie auch noch Stravetz heißt. Da habe ich dann mal im Netz gesucht, aber nur in kyrillischer Schrift habe ich etwas gefunden. Die Blätter kommen jetzt auch immer mit in unseren Mischkräutertee. LG Eli


AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 767
Themenstarter  

@eli

HalloEli,

sind das diese wild wachsenden Geranien, die überall hier rumstehen? Ich habe letztes Jahr 4 kleine davon von der Wiese ausgebuddelt und in Töpfe gesetzt, die sind abgegangen wie nix. Aber hier sind sie nur schwach lila in der Blüte und säen sich selbst aus.


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 397
 

@lavendura  Wenn du immer auf der Suche nach schönen Blumen bist  , die auch möglichst nicht zuviel Arbeit machen , versuche es doch mal mit Akelei . Ich finde sie schön und man kann sie sogar in der Wiese stehen haben ( da wird sich dein Mann freuen 😆 ) .

  LG  Ha-Jo


Eli gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 767
Themenstarter  

@ha-jo

Mein Gott, wie hoch werden die denn?

Ich glaube zumindest, in weiß habe ich so welche schon Mal bei Leuten vor dem Haus wachsen sehen. Aber so hoch ? Oder täuscht das bei den Bildern. Die Art der Blätter stimmt , da bin ich mir sicher.


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 507
 

@ha-joJuhu, wir suchen die überall und finden keine. Das sind wirklich superschöne Blüten. Wir hatten in unserem Schrebergarten ganz viele. Bitte, schicken Akeleiiiiiiiiii. 😍 


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 397
 

@lavendura  Ich war eben schnell mal nachmessen : 80-90 cm . Natürlich sind einige auch etwas kleiner , aber die werden noch mit den Jahren . Und wieder die gelbe Pfingstrose vergessen , dabei hab ich nun Batterien 😫 . Aber nach heute / gestern je 4 kubik Holz reinkarren und dann noch sicheln bin ich etwas " gehandikapt " . Will nur noch in die Heia .

Trotzdem schnell noch Grüße   Ha-Jo


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 397
 

@nikolaus  nichts einfacher als das : https://www.samenhaus.de/akeleiensamen

                                                    https://www.samenshop24.de/navi.php?qs=Akelei

Ich habe meine alle aus Samen , bei normaler Erde absolut kein Problem . Gibt es hier sicher auch , aber unter welchem Namen Bruise ?

Viel Erfolg und Freude dann damit !

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 507
 

@ha-joDanke Dir. Der Witz ist ja der, wir hatten bei den Blumenverkäufer, an den Strassen, ja welche gesehen. Als wir dann da wieder hinkamen, gab es keine mehr. Wir suchen weiter, oder bestellen Samen. Schönen Abend. Nikolaus.


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 842
 

@lavendura

Hallo Lavendura, es ist eine Geranie und bei uns bildet sie Wurzelausläufer.

Unser Sarmadala unter dem Walnußbaum hat Blüten, wird immer größer aber die Blüten gehen nicht auf. Keine Ahnung warum. LG Eli


AntwortenZitat
Seite 2 / 2