Übersicht

Ikea Super-Light in...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Ikea Super-Light in Burgas  

  RSS

aiyanna
(@aiyanna)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 82
11. August 2020 0:01  

Shopping-Tour in Burgas................diesmal bei Ikea!

Wegen meiner doch mangelhaften Sprachkenntnisse habe ich eine Einkaufsliste erstellt in Bulgarisch (fröhlich abgemalt auf der Ikea-Internet-Seite) und alle gewünschten Produkte mit der Artikel-Nummer versehen.

Uih, heute ist es voll in der Burgas Shopping-Mall! Zu unserer Freude öffnet uns der Security-Mann, der verzweifelt versucht Ordnung in das Park-Chaos zu bringen,  einen der abgesperrten Ikea-Parkplätze.

Nun kann es los gehen! Mich lüstet es jetzt schon nach einem Hot-Dog. Geduld....erst die Einkäufen.

Wir begeben uns auf den allseits bekannten Ikea-Rundgang und stoppen bei einem jungen Mann, der hinter einem Computer sitzt. Meine Einkaufsliste scheint unproblematisch für ihn und wir hoffen, dass alles vorrätig ist und heute mit uns in unser neues Domizil fahren kann. Aber weit gefehlt..................

Bestellen kann man alles in dieser Ikea-Filiale......wirklich alles, aber man kann dann alles erst in ca. 1 Woche abholen. Alle Artikel werden aus der Filiale in Sofia angeliefert. Nur einige wenige Produkte sind in der Ausstellung zu bekommen. Das wollen wir dann doch nicht, denn die Gefahr, dass sie geliefert werden, wenn wir uns schon bereit machen für den Rückweg nach Deutschland ist zu groß. Einen Hot-Dog gibt es auch nicht, denn dieser Ikea hat weder Restaurant noch Schnell-Imbiss.

Nun ja, s**t happends.......und weiter im Rundgang. Vielleicht findet sich ja doch noch was von der Einkaufsliste auf den Ständern der Ausstellung. Mit 4 Vorratsgläsern, einer Wasser-Flasche und einem Aufhänger für unseren Badwischer machen wir uns auf den Weg zu Kasse. Nicht viel von der Liste, denn nicht mal die Holz-Rührlöffel fanden sich irgendwo.

Oh, Wunder! Damit hatten wir nun nicht mehr gerechnet!

Vor der Kasse gab es tatsächlich eine der berühmten Ikea-Fundgruben......sehr klein aber fein. 🙂 Neben einigen Weihnachtsartikeln, wie Plastik-Kugeln und Keksdosen,  gab es eine Vollplastik-Tischleuchte, Kinderbettwäsche, ein Waschbecken mit Unterschrank und...............den Spiegel von meiner Einkaufliste. Yeaahhhh! Sogar 20% runter gesetzt. Den hatte wohl jemand bestellt und nicht abgeholt. 😍 

Halbwegs glücklich sind wir dann den 2ten Teil der Shopping-Tour angetreten.......zum Janet-Grossmarkt. Was es da gibt und was nicht................beim nächsten Kaffee-Klatsch.

 

 


Dieter und Lavendura gefällt das
Zitat