Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

[Geschlossen] alles zu Corona

Seite 3 / 4

Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 572
 

@lavendura Danke für die Info , muss ich total übersehen haben . Und nun steh ich da , ohne irgendein Zertifikat Fighting .

LG  Ha-Jo


(@beate5)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 24
 

@eli Genauso ist es. 


(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 881
Themenstarter  

Deutschland führt ab 24.10.2021 neue Auflagen für Einreisende nach BG ein.

https://bnr.bg/post/101545391/germania-obavi-balgaria-i-harvatia-za-visokoriskovi-darjavi-s-koronavirus.


HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 745
 

@lavendura 

Der Link funzt nicht : Error 404 Seite nicht gefunden 🙄 🤔 


(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 881
Themenstarter  

@harrymila 

ok. dann versuche ich es nochmal hier

https://bnr.bg/post/101545391/germania-obavi-balgaria-i-harvatia-za-visokoriskovi-darjavi-s-koronavirus

jetzt geht es .


Dieter gefällt das
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 745
 

@lavendura

Passt 👍

Danke für die Info. 


Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 572
 

@harrymila  oder hier  https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/bulgariensicherheit/211834

Da ist es auch gleich auf deutsch .

LG  Ha-Jo


HarryMila gefällt das
(@bubbles-2o2o)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 12
 

 Meine letzte Impfung war im Mai,nach einem halben Jahr scheint sie ungültig zu sein.ich war Gestern in Burgas,auf der Krankenkasse,auf der Impfstation in der mir meine Dosis verpasst wurde,in Rudnicer Virencentrum um mein Zertifikat,oder den grünen Pass zu bekommen,keine Chance.Meine letzte Hoffnung ist dann die Booster Impfung,die muss ja dann auch bescheinigt werden.This ist Bulgaria Vomited  


 UlUl
(@ulul)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 26
 

Wir waren heute in Burgas in zwei Baumärkten. Ein herrliches Einkaufen.

Es werden Impfzertifikate verlangt. Ohne gibt es keinen Einlass. Die haben die ungeimpften Leute weggeschickt. Toll.

Werde meine Meinung nicht schreiben.

Beim Essen im Restaurant gleiches Erlebnis. Leider verwenden die Bedienungen alle den Mundschutz meist nur als Kinnschutz.

Sieht man ja in vielen Läden so.

 

Jedenfalls ist die Ansteckungsgefahr viel kleiner geworden.

 

Allen ein schönes Wochenende und bleibt Gesund!

 


Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 184
 

@bubbles-2o2o-

Sehr unklar was du da schreibst. Du hattest eine Impfung im Mai und 4 Wochen später keine zweite und hast jetzt die zweite ohne Bescheinigung ... ??


beefeater
(@beefeater)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 105
 

In D wurden sogar gefälschte Impfzertifikate mit dem dt. Horror Namen A.H. von Apps als gültig erkannt ...

So sicher sind die scheinbar gar nicht

findet man sofort bei google

 


Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 572
 

@beefeater  Hier wurde man auch fündig . Weiss aber nicht mehr wo - Plovdiv ?

Ha-Jo


(@bubbles-2o2o)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 12
 

@decruppe-paul nein,meine 2.impfung war am 7.Mai,mit Certifikat,das läuft aber nach einem halben Jahr aus,wenn ich das in dem Artikel richtig gelesen hb


Ronja
(@ronja)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 215
 

Hallo,

wenn man im  CovPass-App auf den QR-Code geht, dann auf Zertifikat 2 von 2 klicken, dann steht am Ende "Technisches Ablaufdatum". In Deutschland ist das Zertifikat 1 Jahr gültig. In Bulgarien habe ich gelesen, das es für Genesene nur 6 Monate gültig ist. 


(@bubbles-2o2o)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 12
 

@ronja ist ja schon Mal was,nur mit meinem QRCode geht gar nichts,scheint ein Fake zu sein.warten wir bis zur 3. Impfung.ich danke für die Auskunft


Ronja
(@ronja)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 215
 
Geschrieben von: @bubbles-2o2o

@ronja ist ja schon Mal was,nur mit meinem QRCode geht gar nichts,scheint ein Fake zu sein.warten wir bis zur 3. Impfung.ich danke für die Auskunft

Ich drücke Dir die Daumen, das Du bald ein vernünftiges gültiges Zertifikat bekommst. In Deutschland kann man mit seinem Impfbuch in die Apotheke gehen und es wird dann ausgestellt. Das Zertifikat, welches ich zugeschickt bekommen habe, war auch fehlerhaft. Welche App nutzt Du in Bulgarien für das Zertifikat?


(@bubbles-2o2o)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 12
 

@ronja das Zertifikat hab ich abfotografiert und als Display.hat mich bisher noch niemand nach gefragt,ist ja nur für den Fall der Fälle,falls man wirklich Mal nach Deutschland muss


Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 184
 

@ronja 

Ich benutze in Bulgarien und in Deutschland:

CovPass

 

 


Ronja gefällt das
 UlUl
(@ulul)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 26
 

@decruppe-paul

in Bulgarien bekommst du beim Scannen des  bulgarischen Impfdokumentes immer die Meldung das der Code nicht vom Robert Koch Institutes ist und daher nicht erkannt wird.

Ich habe es mit iPhone und Android Handy versucht. Beides sind von Telenor, aber auf Deutsch.

Auch Nachbarn haben sich damit versucht und vorher die Sprache geändert.

Wir zeigen in den Baumärkten und bei Happy Burgas die originalen Impfbescheinigungen und hatten kein Problem

 


Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 184
 

Die Meldungen zur Pandemie in Bulgarien sind erschreckend und machen traurig und wütend:

Für den gestrigen Tag, den 1. November 2021 sind 6.007 neue Croronainfektionen gemeldet worden, 310 Menschen starben gestern.

Damit liegt Bulgarien (lt. worldometers.info/c***d) hinter Peru und Bosnien/Herzegowina auf Platz 3 der Coronapandemie-Todesfälle (24.309 Todesfälle, 3.534 Tote je mill. Einwohner, Impfquote 22 %) von 221 Ländern weltweit.

bnr.bg berichtet Asparuh Iliev: Die Situation gerät außer Kontrolle - Von dem Tag an - BNR News, daß der bulgarische Arzt Dr. Asparuh Iliev, der in Bern arbeitet, die Situation außer Kontrolle sieht: "Die kommenden Wochen werden sehr hart und es müssen alle Maßnahmen ergriffen werden, um diese Welle zu brechen."

"Diejenigen, die nicht glauben, dass die Situation ernst ist und erwarten, dass sie, wenn sie krank werden, eine erstklassige medizinische Versorgung erhalten - sie und ihre Kinder - ich möchte ihnen sagen, dass sie diese Versorgung nicht bekommen können- weil die Krankenhäuser absolut überlastet sind.

Ich bin traurig, dies sagen zu müssen, aber viele dieser Menschen sind Opfer und werden von bestimmten Kräften in "geräuchertes Fleisch" verwandelt, was ein dringendes Eingreifen der Staatsanwaltschaft erfordert.

Und meine Bitte richtet sich an die Staatsanwaltschaft - es ist höchste Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, um sie auszulösen, nicht pro forma zu sein und von der Seite zu sitzen und zu beobachten ...", sagte Dr. Iliev.

In seinen Worten missbrauchen Politiker in unserem Land grob und hässlich die Krise und Pandemie.

"Die Situation in den Krankenhäusern ist erschreckend. Zumindest ist ein kurzfristiger Lockdown erforderlich", sagte Dr. Iliev.

 

 


Steini gefällt das
Seite 3 / 4