Sadovo Resort

...verbirgt sich ein Kleinod mit ungeahnten Potenzial.
In einem etwas abgelegenen Tal, in der Nähe von Warna suchten wir im Aug. 20 für ein paar Tage ein Urlaubsquartier um unsere Auswanderung vorzubereiten. Die Absprachen zur Anreise mit unseren Mietwagen klappte super und voller Überraschung stiegen wir aus unserem Auto. Wir Vogtländer sagen nun dazu, "Uns blieb das Maul offen stehen"! Erstaunt sahen wir uns in der gepflegten Naturbelassenen Anlage um. Uns wurde nicht nur ein herzlicher Wohlfühlkomfort über Tage geboten, sondern auch ein erstaunenswerter Erlebnisreich kann genutzt werden. Für gestresste Städter, Aussteiger oder Auswanderer wie wir, der ideale Ort.
Diesen Beiden überaus fleißigen und freundlichen jungen Deutschen ist nicht nur die Auswanderung gelungen, Ihnen ist auch die Einwanderung in ein fremdes Land gelungen. Sie gehören zur Dorfgemeinschaft und das ist verdammt wichtig.
Wir werden es, mit über 60, bestimmt nicht so weit schaffen wie die Beiden, aber Sie werden für uns Vorbild sein!
Inzwischen können wir sagen: Wir kamen als Gäste und gingen als Freunde.

Wir wünschen Dana und Andreas weiterhin viel Kraft und Erfolg für ihr tolles Projekt.

von Günther und Moni