√úbersicht

Ganz neu hier  

  RSS

(@harry)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 5
21/05/2019 8:03 pm  

Hallo miteinander,

vor ein paar Minuten habe ich mich angemeldet und tippe schon meine erste Nachricht ūüėČ .
Seit ein paar Tagen sind wir (meine Partnerin und ich) mächtig angefixt von BG. Wir finden, dass es sich in Bulgarien mit Sicherheit gut leben lässt, auch allein vom sommerlichen Wetter her.
Wir sind noch keine Rentner (Sie 57,5 und ich 53,5 Jahre alt), w√ľrden aber vielleicht schon fr√ľher aus Dtl. weg: Haus verkaufen, in BG eine Wohnung N√§he Meer erwerben o.√§. und vom Haus-Geld als √úberbr√ľckung bis zur Rente leben.

Ob es machbar wäre?
Was meinen die erfahrenen Bulgarien-Auswanderer zu unseren Plänen?

Viele Gr√ľ√üe, Harry


Zitat
Eli
 Eli
(@eli)
Bronze Mitglied Moderator
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 169
21/05/2019 9:00 pm  

Hallo Harry, Herzlich Willkommen hier im Forum. Das kann man so pauschal nicht sagen. Ich kann nur pers√∂nlich sagen, wenn man das wirklich will, ist es machbar. Es kommt immer darauf an, was f√ľr eine Erwartungshaltung ihr habt und was f√ľr einen Lebensstandard ihr Euch vorstellt. Auf alle F√§lle ist eine gute Vorbereitung wichtig. Hier findet Ihr ja viele Anregungen und k√∂nnt auch Fragen stellen. Viel Erfolg

–ü–ĺ–∑–ī—Ä–į–≤–ł –ē–Ľ–ł. - http://careli.mozello.de/startseite/


Loewin zugestimmt
AntwortenZitat
Biggi
(@biggi)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 334
21/05/2019 9:04 pm  

Hallo Harry, herzlich willkommen. Wir sind auch schon mit 50 √ľbergesiedelt. Es kommt immer drauf an, welche Anspr√ľche man stellt, und wie man lebt, dann kann das sehr gut gehen. Wichtig ist eine ausgereifte Planung - Krankenkasse und Rentenversicherung nicht aus den Augen verlieren.

Genieße Dein Leben, so lange Du noch die Möglichkeit dazu hast!


Loewin zugestimmt
AntwortenZitat
(@harry)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 5
21/05/2019 9:32 pm  

Vielen Dank erst einmal f√ľr Eure netten Antworten.

Im Grunde, lebt man ja leider nur 1x und das auch noch so kurz. Ich denke, dass man von dem Geld vom Verkauf und dem Ersparten gut √ľber die Runden kommt. Falls man tats√§chlich als "Privatier" dort lebt (Spanien ist leider viel zu teuer), sollte die RV doch ruhen und den Stand behalten, was oder wieviel man momentan eingezahlt hat, oder? Mit der KV m√ľsste man reden, wie sich das verh√§lt oder ob man dann als Deutscher als freiwillig versichert bei der Gesetzlichen eingestuft wird? Das wei√ü ich nicht.

Und ob man vielleicht nicht doch etwas mietet?
Ich denke auch, dass die Kaufpreise f√ľr Wohnungen in den n√§chsten Jahren ansteigen werden und ich habe hier schon gelesen, dass die Bulgaren f√ľr die Vermietung einen zeitlichen Rahmen/Raum von vier bis f√ľnf Jahren veranschlagen.

Anspr√ľche?
Wenn man sich in einem anderen Land niederl√§sst, darf man ja nicht die gleichen Anspr√ľche wie in Deutschland haben, aber auf dem Hof zum Klo gehen, muss ich auch nicht ūüėČ . Unter'm Strich sollte schon alles so halbwegs passen.

Erst einmal ist die Idee im Kopf, was ja schon gar nicht so schlecht ist.

@Eli+Biggi, wie lange seit Ihr schon in BG?


AntwortenZitat
(@lavendura)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 174
22/05/2019 6:23 am  

Hallo und herzlich willkommen Harry,

wir--- mein Mann und ich sind auch mit 56J.bzw mit 51J.vor knapp 8 Jahre in die Nähe von Varna ausgewandert.( Haus in einem kleinen Dorf 20km von Varna ).

Auch wir haben in D.u.a. unser Haus verkauft und können hier gut als Privatiers leben.

Planung und ein wenig Mathematk, Kl√§rung der Rentenkonten sowie eine Entscheidung treffen, wo man KV versichert sein m√∂chte, sind aus meiner Sicht, mit die wichtigsten Gedankeng√§nge f√ľr den Anfang.

Wenn ihr was √ľber Varna und Umgebung wissen m√∂chtet ...immer fragen.

LG Lavendura

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Bronze Mitglied Moderator
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 169
22/05/2019 11:57 am  

@ Harry

Wir haben unser H√§uschen auf dem Lande gekauft, als BG noch nicht in der EU war. Es war als Ferienhaus gedacht. Bis jetzt haben wir nur sporadisch in BG gewohnt. Mal ein ganzes Jahr, mal ein paar Monate. Jetzt sind wir ¬†gerade im Umzugsabenteuer, um Deutschland f√ľr immer zu verlassen.¬†

–ü–ĺ–∑–ī—Ä–į–≤–ł –ē–Ľ–ł. - http://careli.mozello.de/startseite/


AntwortenZitat
(@harry)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 5
22/05/2019 2:52 pm  

@Lavendura
Dann habt Ihr es so umgesetzt, wie wir es noch machen wollen oder vor haben ūüôā¬†
Man mu√ü bestimmt kein Mathe-Genie sein um sich auszurechnen, dass das passen k√∂nnte mit dem Geld und dem Leben dort. Mit der KV ist bestimmt ein "Problem", aber die Deutschen machen ja aus einem Furz ein Problem... ūüėȬ† Privatier h√∂rt sich GUT an - bin Feuer und Flamme ūüôā , man lebt nur 1x.

Ist das Wetter unterschiedlicher in Varna als im S√ľden in Burgas, auch im Winter? Bis jetzt haben wir uns noch keine Gedanken um das Wetter gemacht und uns selbst nur gefragt, wie es im Winter ist.

Ein Haus (nicht so weit weg vom Meer), w√§re nat√ľrlich der Knaller - im Internet gibt es so einige zu entdecken - ist bestimmt eine gute Alternative zu einer √ľberteuerten Wohnung am Meer. Naja, wir m√ľssen mal vor Ort gucken, Termine mit einem Makler achen usw.. Ich war bisher noch gar nicht in BG, meine Liebste das letzte mal vor 15 Jahren.
Ich denke, dass wir ganz bestimmt auf Eure Angebote zur√ľck kommen werden.
Vielen lieben Dank schon einmal.

@Eli
Waren die Preise damals noch anders, also preiswerter als heute?
Dtl. f√ľr immer zu verlassen, h√∂rt sich erst einmal abenteuerlich und gewagt an, aber ich denke, dass wird sich alles legen, wenn man ein Ziel hat und wei√ü, was man will. Wann geht es bei Euch los?

Aus welcher Ecke kommt Ihr eigentlich alle?
Wir wohnen Nähe Magdeburg.


AntwortenZitat
(@lavendura)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 174
22/05/2019 4:55 pm  

Hallo Harry,

ich bin geb√ľrtige Dessauerin und habe auch bis zu meinem 40.Lebensjahr da gelebt.

Bin ja gerade erst zur√ľck aus Dessau. Flug √ľbrigens Varna-Leipzig 2Std +20 Minuten direkt.

Habe im Nov.2018 gebucht 232 ‚ā¨ hin und zur√ľck. √úber Bulgaria Air incl. 25kg Freigep√§ck und 5kg Handgep√§ck.( bei billig fluege .de gebucht)

Sonst bin ich vor dem 10.Mai geflogen da ging es nur √ľber Wien.

Was das Wetter betrifft, ich bin der Auffassung, dass die Unterschiede nicht gravierend sind aber √ľber Wetter de kannst du dir auch selbst ein Bild machen. Zur KV habe ich hier unsere Variante vorgestellt.

In D. sind wir komplett abgemeldet und wir haben nun auch hier eine EU-Krankenkarte.

Liebe Gr√ľ√üe nach Sachsen-Anhalt, wo es das beste Spaghettieis 4ever gibt.

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
(@harry)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 5
22/05/2019 6:54 pm  

Hallo Lavendura,

vielen Dank f√ľr Deine Antwort ūüĎć - MD und Dessau ist ja lustig.
Macht es einen so gro√üen Unterschied, wenn man die Fl√ľge bucht? Aber f√ľr 230 Euro kann man ja nicht meckern.
Ja stimmt, man kann sich ja im www √ľber das Wetter erkundigen.

Wenn man sich komplett aus Deutschland abmeldet, dann bekommt man doch im Falle einer Rentenerhöhung diese Erhöhung nicht, oder bin ich da falsch informiert?

EU-Krankenkarte ist sehr interessant, dankeschön.

Habe hier schon etwas quer gelesen, was auch Bankkonto, dieser Litschner Karte usw. angeht - alles nicht ganz so einfach, aber machbar ūüėȬ†


AntwortenZitat
(@lavendura)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 174
22/05/2019 7:05 pm  

Also ich bekomme ab Juli 2019 meine erste Rentenzahlung. da ist die neue Erh√∂hung f√ľr 2019 mit eingerechnet. Meines Wissens bekommt man die Erh√∂hung nat√ľrlich auch, wie jeder andere.

Nur bei der Steuer ist es anders, da muss man sich genau informieren ( beim Finanzamt in Neubrandenburg.

Da wir ja nicht mehr in D. kranken - und pflegeversichert sind, so werden auch keine Beiträge abgezogen.

Wenn es bei euch ernst werden sollte, habe ich f√ľr alle anfallenden Beh√∂rdeng√§nge eine wirklich super Empfehlung f√ľr den Raum Varna-Dobrich.

Alles Gute

 

Stark ist, wer mehr Träume hat,
als die Wirklichkeit zerstören kann.


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Bronze Mitglied Moderator
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 169
22/05/2019 7:43 pm  
Geschrieben von: Harry

Waren die Preise damals noch anders, also preiswerter als heute?

Das wei√ü ich ehrlich nicht, weil ich mich ¬†gar nicht mehr damit besch√§ftige. Ich m√ľsste sonst alle Anbieter durchgehen. Es war nicht so einfach wie heute. Man musste eine Firma gr√ľnden um √ľberhaupt kaufen zu k√∂nnen. Man konnte zwar das Haus kaufen, aber das Grundst√ľck nicht. 2012 konnten wir dann alles in Privatbesitz nehmen. Die Firmengr√ľndung und alles andere ¬†ging √ľber eine Bulgarische Immobilienfirma. Wir haben alles von D aus gemacht. Einiges √ľber die Botschaft in Berlin. Damals haben ganz viele Engl√§nder in BG Grundst√ľcke gekauft. Viele haben wieder verkauft. Man durfte sich nur 6 Wochen in BG aufhalten. Heute ist das alles einfacher weil BG in der EU ist.

–ü–ĺ–∑–ī—Ä–į–≤–ł –ē–Ľ–ł. - http://careli.mozello.de/startseite/


AntwortenZitat
Biggi
(@biggi)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 334
22/05/2019 8:32 pm  

@ Harry, wir sind jetzt 10 Jahre hier.

Genieße Dein Leben, so lange Du noch die Möglichkeit dazu hast!


AntwortenZitat
(@harry)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 5
02/06/2019 8:12 pm  

Mit etwas Verspätung, sorry!

Vielen lieben Dank f√ľr Eure tollen Beitr√§ge oder Antworten!
Wenn es ernst wird, werde ich ganz sicher den einen oder anderen eine PN schicken ūüôā ūüėČ , k√∂nnte aber trotzdem noch etwas dauern.


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Moderator Admin
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 130
04/06/2019 6:43 am  

hallo baer und herzlich willkommen im namen des forum-teams.

ich will biggi, eine der moderatorinnen von uns hier zitieren: Stellt eure Fragen unter den entsprechenden Rubriken, dann könnt ihr auch auf gezielte Antworten hoffen. Viel Spaß und viele Erkenntnisse!

https://www.bulgarien-franz.de


AntwortenZitat
 Baer
(@baer)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 3
04/06/2019 7:56 pm  

Danke


AntwortenZitat
(@wiltschut-leona)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 26
26/07/2019 11:17 am  

@lavendura

Hallo  und  einen Guten Tag,

ich habe zu -ich sage jetzt auch "du"-deinem Antwortbrief eine Frage:

Darf ich als Rentner  mir aussuchen, welche KV ich nehmen möchte?

Oder MUSS ich in der De bleiben?

Lieben Dank f√ľr deine Antwort und meine Hochachtung auch f√ľr deinen Einsatz!!!

Loewin


AntwortenZitat
Biggi
(@biggi)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 334
27/07/2019 7:29 am  

Es ist ratsam in der deutschen Krankenversicherung zu bleiben. Die bulgarische Versicherung ist sehr eingeschr√§nkt bei den Leistungen gegen√ľber der deutschen. Im Notfall kannst du immer nach Deutschland zur√ľck. Wenn du 5 Jahre aus der deutschen Krankenversicherung raus bist, kommst du da nicht mehr so einfach zur√ľck. Also ich pers√∂nlich w√ľrde auf Nummer sicher gehen.

Genieße Dein Leben, so lange Du noch die Möglichkeit dazu hast!


Michi zugestimmt
AntwortenZitat
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren