Übersicht

[Setzen] Globetrotter wollen nach Bulgarien  

  RSS

jochen & claudia
(@jochen)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 4
19. Oktober 2019 12:37  

Moin, liebes Bulgarien-Forum!

Wir, 2 Menschen - claudia und jochen -, 1 Hund + 1 Katze leben seit 5 Jahren in unserem Wohnmobil. Ich, jochen, bin 50 und Arzt, spreche gut Russisch - habe also nur eine kleine Sprachbarriere - und spiele mit dem Gedanken, in Bulgarien vielleicht eine (alternativmedizinische) Praxis zu eröffnen. Wir sind jedoch finanziell nicht abhängig davon. Ich, claudia, bin 45 und Lektorin. Ich arbeite freiberuflich über das Internet, bin also nicht ortsgebunden, und finanziere momentan unseren Lebensunterhalt.

Unsere letzte Tour im Sommer 2019 führte uns über Bulgarien mit der Fähre nach Georgien. Hier haben wir erste Eindrücke von Bulgarien erfahren und empfanden es dort, wie in vielen anderen Balkan-Ländern (abgesehen von Ungarn), als sehr angenehm und unkompliziert. Also haben wir uns entschlossen, dieses Land näher kennen zu lernen.

Momentan befinden wir uns noch in Kroatien, wo wir ein schönes Winterquartier haben. Auch wenn der Winter schon vor der Tür steht, haben wir trotzdem beschlossen, uns Bulgarien jetzt schon anzusehen. Wir sind momentan auf der Suche nach Stellplätzen am Schwarzen Meer oder auch im Hinterland, im Winter scheinen die Campingplätze ja so gut wie alle geschlossen zu sein.

Damit haben wir auch schon eine erste Frage an euch: Kennt ihr Menschen, die eine Parzelle mit Strom und Wasser, ggf. auch Toilette verpachten / vermieten würden für den Winter? Oder ist das eher sinnfrei, jetzt zum Winter nach Bulgarien zu kommen? Wir haben auch schon Kontakt zu einigen Vermietern aufgenommen, wollen aber lieber in unserem Womo bleiben und uns zurzeit nicht an ein Haus (Mietzeit 1 Jahr) binden.

So, das von unserer Seite! Wir wünschen euch ein schönes Wochenende, eine schöne Zeit, wo immer ihr auch seid, und hoffen auf einen netten, anregenden und erkenntnisreichen Austausch hier im Forum! Vielleicht treffen wir hier ja auch auf Menschen, die gemeinsam etwas in Bulgarien aufbauen wollen, im Sinne einer Dorfgemeinschaft oder Ähnlichem.

claudia und jochen


Eli gefällt das
Zitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Moderator Admin
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 185
20. Oktober 2019 7:36  

herzlich willkommen im forum ihr beiden.

zu einem stellplatz bzw. campingplatz kann euch vielleicht nina was sagen. schätze sie wird heute hier im forum mal kurz vorbeischauen 🙂

ansonsten könnt ihr hier noch infos bekommen: https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de/community/camping-und-campingplaetze/

bzw. einen beitrag dazu absetzen.

die idee mit der dorfgemeinschaft solltest du vielleicht in dieses forum reinsetzen, damit dein beitrag/aufruf gefunden wird: https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de/community/wohngemeinschaft/

viel spass im forum

gruß

 

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
NinaLe
(@ninale)
Schätzbares Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 41
20. Oktober 2019 8:47  

Hallo Jochen und Claudia,

 

wow, bewundernswert! Das hört sich nach Freiheit, Spass und Abenteuer an:-)

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit den Campings in Bulgarien, hierzu könnt ihr auch meine Seite besuchen: www.camping-bulgarien.de  

Darüber hinaus kann ich euch sagen, es gibt einige Campingplätze, die auch im Winter Möglichkeiten bieten... es lohnt sich bei Camping Schkorpilovzi und Zora bei Obsor anzufragen. 

Im Hinterland sind sie Möglichkeiten sogar besser. Vor allem englische Einwanderer bietet öfters diese Art von Unterkunft auf dem eigenen Grundstück und sind meistes eine  sehr gute Gesellschaft. Da fallen mir einige ein, hab aber deren Koordinaten gerade nicht parat. Bei mir wird bald auch so eine Möglichkeit geben...vermutlich nächstes Jahr, in der Nähe von Karlovo, am Rande des National Park Central Balkan. Ich bin mir sicher einige hier im Forum hätten auch was anzubieten. 

Ansonsten finde ich aber Bulgarien als Winterquartier  so kurzfristig nicht besser als Kroatien. Wenn ihr was passendes dort habt, würde ich es nicht gleich aufgeben. Das ist eben meine persönliche Meinung. 

Nichtsdestotrotz könnt ihr schon mal im November Bulgarien erforschen und euch selbst ein Bild machen.

Melde mich auf jeden Fall noch mit mehr Info! 

Grüsse

Nina

 

Es gibt nur einen Grund, irgend etwas zu tun: es zu tun als eine Aussage gegenüber dem Universum darüber, wer-du-bist.


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
jochen & claudia
(@jochen)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 4
20. Oktober 2019 16:40  

Lieber Franz,

vielen Dank für dein Willkommen in diesem Forum und deine Hinweise! Sollte sich etwas konkreter ergeben in Sachen Dorfgemeinschaft, werden wir in dem jeweiligen Forum einen Beitrag schreiben. Jetzt wollen wir erst einmal Land und Leute erleben.

Liebe Nina,

auch dir herzlichen Dank für deine wertvollen Infos! Wir haben uns deine Webseite angesehen, sie ist sehr informativ und hübsch gemacht - da ist für jeden Campingfreund etwas dabei. 😉

Wir haben jetzt den Camping Shkorpilovtsi angeschrieben und nach einem Stellplatz für den Winter gefragt. Das wäre natürlich eine schöne Lösung für uns, wir haben das milde Klima und den Strand und können im Womo bleiben. Die Campingplätze im Hinterland sind natürlich auch sehr interessant - jetzt überlegen wir noch, ob wir uns erst einmal einen schönen Winter am Meer machen oder schon ein wenig durchs Land zu fahren.

Davon abgesehen würden wir uns freuen über Informationen zu alternativen Stellplätzen!

Das Winterquartier in Kroatien brauchen wir nicht aufzugeben, das bleibt uns erhalten, sollten wir es uns anders überlegen. Wir stehen hier bei Freunden auf einem Campingplatz und können jederzeit zurückkommen.

Euch allen einen schönen und entspannten Sonntag,

jochen & claudia


AntwortenZitat
(@speibl)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 19
20. Oktober 2019 22:14  

Nur zur Info: Hab hier in Burgas einen Kumpel, welcher auch das Jahr ueber im Womo lebt. Dieses wird an unterschiedlichen Orten als "Wildcamper" abgestellt. 


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Silber Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 255
22. Oktober 2019 22:00  
Geschrieben von: @jochen

Moin, liebes Bulgarien-Forum!

Wir, 2 Menschen - claudia und jochen -, 1 Hund + 1 Katze leben seit 5 Jahren in unserem Wohnmobil. 

So, das von unserer Seite! Wir wünschen euch ein schönes Wochenende, eine schöne Zeit, wo immer ihr auch seid, und hoffen auf einen netten, anregenden und erkenntnisreichen Austausch hier im Forum! Vielleicht treffen wir hier ja auch auf Menschen, die gemeinsam etwas in Bulgarien aufbauen wollen, im Sinne einer Dorfgemeinschaft oder Ähnlichem.

claudia und jochen

Hallo Ihr 2,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Seit 5 Jahren im Wohnmobil, das ist eine Leistung. Heisst es doch, keine Besitztümer und Schnulli, dem man kauft und eh nicht wirklich braucht, zu haben. Auch wenn ich Euch nichts empfehlen kann, freue ich mich auf den netten und anregenden Austausch.LG Eli

MAN KANN SEINE MEINUNG ÄNDERN, MAN KANN SEIN LEBEN ÄNDERN - IMMER- BIS ZUM LETZTEN ATEMZUG HAT MAN DIESE MÖGLICHKEIT DER WAHL Поздрави Ели - careli.mozello.de


AntwortenZitat
jochen & claudia
(@jochen)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 4
27. Oktober 2019 14:53  

@eli

Liebe Eli,

auch an dich einen herzlichen Dank für deine Begrüßung! 😊 

Im Wohnmobil zu leben, hat uns ganz viel Last genommen - durch das Hinter-uns-Lassen des ganzen Krams, wie du ja auch schreibst, den kein Mensch braucht. Das und ein Gefühl von Freiheit, verbunden mit ganz viel Zeit, sind wirkliche Schätze, die dir keiner nehmen kann und die wir jeden Tag genießen dürfen.

Dir und euch allen wünschen wir einen wunderschönen Sonntag!

jochen & claudia


Eli, Lena und BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Silber Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 255
27. Oktober 2019 18:30  

@jochen

Hallo Ihr 2, ich habe eine Frage:

Wie regelt Ihr denn das mit der Anmeldung, Versicherung und TÜV für euer Wohnmobil?

LG Eli

MAN KANN SEINE MEINUNG ÄNDERN, MAN KANN SEIN LEBEN ÄNDERN - IMMER- BIS ZUM LETZTEN ATEMZUG HAT MAN DIESE MÖGLICHKEIT DER WAHL Поздрави Ели - careli.mozello.de


AntwortenZitat
jochen & claudia
(@jochen)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 4
28. Oktober 2019 8:55  

@eli

Hallo Eli,

wie andere auch! 😋 

Das Womo muss ja nur ein Mal angemeldet werden, die Versicherung wird ein Mal im Jahr abgebucht und alle 2 Jahre muss das Fahrzeug zum TÜV - also in 5 Jahren war das jetzt 2 Mal der Fall. Hat gerade erst frischen TÜV bekommen. 😉 

Also werden wir die nächsten 2 Jahre Deutschland wohl nicht besuchen müssen ...!

Wir sind übrigens letzte Woche in Bulgarien angekommen, nach einer angenehmen Fahrt. Unterwegs haben wir uns zum Übernachten einfach abseits der Hauptstraßen in ein Stück Wald gestellt und hatten keine Probleme. Jetzt sind wir in Shkorpilovtsi, stehen direkt am Meer, alles ist herrlich menschenleer und wir haben den wunderschönen Sandstrand fast für uns allein.

Jedoch wollen wir den Winter über doch nicht hier an der Küste bleiben und werden uns wohl Richtung Berge aufmachen und uns erst mal ein Häuschen mieten. Dann können wir Bulgarien näher kennenlernen und in uns hineinfühlen, ob wir hier länger bleiben möchten.

Einen schönen Tag euch allen,

jochen & claudia


AntwortenZitat
NinaLe
(@ninale)
Schätzbares Mitglied Moderator
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 41
28. Oktober 2019 9:42  

Hallo wieder Jochen und Claudia 🙂

 

wie versprochen habe ich meine Archiven durchgecheckt. Schaut euch diese zwei Unterkunftsarten. Das ist zwar kein Camping aber ich denke, dass es sich einrichten lässt dort mit Womo zu bleiben. Sind beide englische Paare ( in der Nähe von Veliko Turnovo) , ich war dort nicht persönlich, aber eben nur gute Info bekommen: 

http://www.wildthymefarm.org

https://www.edenretreat.net

http://www.sakar-hills.com/campsite_info.html  - dies wäre auch ne Möglichkeit. Der Vorteil ist dass, die Betrieben auch im Winter vor Ort sind.

Ansonsten, denke ich mit der Zeit werdet ihr schon viele andere Angebote holen können...die stehen nicht alle im Internet.

Daumen gedrückt wünsche ich schöne Zeit in Bg.

 

 

 

Es gibt nur einen Grund, irgend etwas zu tun: es zu tun als eine Aussage gegenüber dem Universum darüber, wer-du-bist.


AntwortenZitat
(@speibl)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 19
28. Oktober 2019 15:13  

@jochen

Richtung Berge: Velingrad ist eine gute Gegend.

Das warme Thermalwasser im Winter, im Aussenpool, ist supi !

Und zum Skifahren ist es dann auch nicht mehr weit.


NinaLe gefällt das
AntwortenZitat
(@landzone)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 1
2. November 2019 11:52  

Hallo zusammen,

ich klinke mich gleich mal hier ein, da wir beide, Silvia & Karsten, die gleichen Intentionen haben, wie ihr, Claudia & Jochen. Nachdem wir früher schon mehrfach durch Bulgarien gereist sind, waren wir jetzt mit dem Camper da und es hat uns so gut gefallen, dass wir es nun noch genauer wissen wollen mit dem Leben in Bulgarien. Da eben nun der Winter vor der Tür steht, suchen wir auch nach einer festen Bleibe für die nächsten Monate zur Miete, aber auch Housesitting oder ähnliches. Wir haben uns sagen lassen, manch einer ist froh, wenn sein Haus nicht unbewohnt ist... Vielleicht weiß ja jemand von euch etwas in der Nachbarschaft etc.
Räumlich sind wir flexibel, wünschenswert wäre eine nicht zu schneereiche Region. 😉

Auch sind wir an Kontakten interessiert, sich gegenseitig zu unterstützen und auszutauschen.
Gibt es auch persönlichen Austausch und Treffen unter den Forenmitgliedern?

@Claudia & Jochen
Seid ihr in irgendeiner Form schon fündig geworden?

Und noch eine Frage: Was sind denn die einschlägigen Portale, nach Mietobjekten zu suchen, bislang habe ich alo.bg und imot.bg gefunden.

Soweit fürs erste
Viele Grüße
Silvia


AntwortenZitat
(@hasabg)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 15
2. November 2019 12:10  

Erst mal auch von uns ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ok. wir sind auch erst neu.

Aber gleich zu eurem Anliegen. Wir haben ein Haus in der Nähe von Valchi Dol. Zur Zeit sind noch die Alteigentümer drin. Da wir zur Zeit selbst nur für ein paar Wochen im Frühjahr/Sommer darin wohnen werden, steht das Haus aller Wahrscheinlichkeit nach ab nächsten Frühjahr/Sommer mehr oder weniger leer da. Platz für Fahrzeuge ist auch da. Falls jemand Interesse daran hat, es im Herbst / Winter mit zu nutzen, kann uns gerne anschreiben.

Grüße

Harry


landzone gefällt das
AntwortenZitat
(@speibl)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 19
2. November 2019 19:27  

Echt ermuedend, zum 100.-mal das Gleiche zu schreiben:

- jetzt ist beste Zeit zur Anmietung, bis zum Anfang des Jahres. Denn dann beginnen wieder die Saisonanmietungen.

- direkt herkommen, innert 3-4 Tagen habt Ihr eine passenden Wohnung.

- Dt. Stammtisch in Burgas jeden Dienstag, in Sarafavo ersten Mittwoch im Monat.


AntwortenZitat

Bitte Anmelden oder Registrieren