Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

[Setzen] Mein Vorstellungsthread  

Seite 2 / 5
  RSS

 Ruru
(@ruru)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 114
17. April 2020 11:42  

Bitte um Verzeihung für Schreibfehler!


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 862
17. April 2020 13:29  

@ruru

schreibfehler sind hier egal! 🙂

 

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
(@heidi1948)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 2
22. Mai 2020 12:05  

Guten Tag,

 Ich war schon mehrmals in BG und überlege schon sehr lange dahin auszuwandern, bedenken habe ich der Sprache wegen und aus gesundheitlichen Gründen, aber ich komme von dem Gedanken nicht los irgendwo in Meernähe und nicht zu weit wegv on einer Stadt ein kleines Häuschen oder Wohnung im Erdgeschoss mit kleinem Garten zu bewohnen. Meine Rente ist nicht groß aber für BG denke ich würd es gut sin deshalb freue ich mich sehr daß jetzt dieser Rechner veröffentlicht wurde


Swatch, Lavendura und henrich45 gefällt das
AntwortenZitat
Britta
(@bschmid)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 3
25. Mai 2020 15:30  

Hallo zusammen,

Danke für die Aufnahme!

2021 wollen mein Mann und ich nach Bulgarien ziehen. Die Infos hier und auf der HP sind Gold wert!

Viele Grüße aus Bayern 🖐️ 


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 862
26. Mai 2020 5:24  

@bschmid

hallole und herzlich willkommen im forum.

wohin nach bulgarien soll es denn gehen? und wie seid ihr denn gerade auf bulgarien gekommen?

gruß

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Britta
(@bschmid)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 3
26. Mai 2020 11:11  

@bulgarien-franz

Hallo und Merci!

Wir waren 2017 auf einer Rundreise (u.a. Arbanassi, Veliko Tarnovo, Sofia, Rila, Plovdiv, Nessebar) und im Anschluss noch 14 Tage in Sozopol. Uns gefallen besonders die bulgarische Natur und die Mentalität.

Und wir möchten (klassisch) so nah wie möglich ans Meer und in die Nähe einer größeren Stadt.

Wobei unser Schwerpunkt ist, ein passendes Haus zu finden. Ob das dann Oblaste Dobrich, Varna oder Burgas bedeutet, ist eher sekundär. Ich habe aber schon gelesen, dass es rege Diskussionen gibt zu diesem Thema.... und ich lese heraus, die Region Burgas hat viele Fans. 😉 

Grüße aus Bayern!

 


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 60
26. Mai 2020 18:27  

Hallo Britta, 

meine ersten Touren durch Bulgarien hatte ich vor zwei Jahren und ich war,  wie du auch, von der Natur und der Mentalität angetan. Im November 2018 habe ich dann ein Haus mit 2000 qm Garten in einem Dorf zwischen Jambol und Sliven gekauft. 

Die Interessen sind ja vielfältig. Bei mir stand und besteht großes Interesse am gärtnern und der Ruhe im Dorf.  Andere bevorzugen Seenähe, z. B. aus gesundheitlichen Gründen. Burgas ist gerade im Winter immer einige Grad wärmer als im Landesinneren. 

Das Finanzielle ist auch ein Thema. Ein Haus in Burgas oder in der Nähe der Küste kostet schnell das doppelte als mein Haus 110 km westlich von Burgas. Mit der Bahn bin ich aber auch nach zwei Stunden Fahrt im Seegarten-park in Burgas am Spazierengehen. 

Gerade sitze ich bei Sonnenschein im Gemeinschaftsgarten auf dem Tempelhofer Feld (früherer innerstädtische Flughafen in Berlin) und rundherum tausende Berliner mit Kind und Kegel... 

Da freue ich mich auf die Rückkehr in den bulgarischen Garten am 16.Juni.

Gruß Paul 


Mona und FrolleinFrohnatur gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 862
27. Mai 2020 11:23  

@decruppe-paul

schön hast du es 🙂

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
Britta
(@bschmid)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 3
2. Juni 2020 13:12  

@decruppe-paul

Hallo Paul,

das sind wirklich schöne Fotos. Guten Reise im Juni!

Grüße

Britta


AntwortenZitat
(@heike45)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 9
7. Juni 2020 1:28  

Hallo.

Mein Name ist Heike und ich bin eine alleinerziehende Mutter mit einer geistig behinderten Tochter. Ich möchte in den nächsten 2 bis 3 Jahren nach Bulgarien auswandern. Denn hier in Deutschland ist es für mich kein Leben sondern nur noch ein Kampf ums Überleben. 

Bin glücklich hier ein Forum gefunden zu haben, wo ich mir Tipps und vielleicht auch Hilfe holen kann und darf.

Habe viele Jahre überlegt wohin ich bzw. wir auswandern könnten. Ich selber war noch nicht in Bulgarien, habe aber schon viel interessantes gehört und gelesen über das Leben dort.

Möchte nun ab nächstes Jahr den Urlaub in diesem Land starten und mich dabei auch gleichzeitig umschauen, welche Möglichkeiten es für uns gibt.

LG Heike 


AntwortenZitat
BulgarienSuse
(@bulgariensuse)
Mitglied Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 68
7. Juni 2020 8:00  

Hallo Heike, wir wünschen dir viel Glück und Erfolg bei deinem Vorhaben! Sehr gut, dass du in deinem Urlaub Eindrücke sammeln willst. Bin gespannt, in welche Gegend es dich ziehen wird. Lass uns gerne teilhaben an deinen Erfahrungen und Eindrücken. Und natürlich gerne Fragen stellen....

HG Suse

Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen.


AntwortenZitat
(@heike45)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 9
7. Juni 2020 8:14  

hallo Heike45,

leider ist mir ist ein fehler unterlaufen, weshalb ich deinen kommentar versehentlich gelöcht habe. bitte nochmal reinstellen. danke.

admin


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 862
7. Juni 2020 8:33  

@heike45

hier schon mal meine antwort auf deine frage: welche gegend für menschen mit behinderung "gut" wäre.

das hat mich schon einmal jemand gefragt.

das kommt natürlich auf die behinderung an. ist es ein rollstuhl, würde ich von dörfern prinzipiell abraten.  oftmals schlechte straßen mit löchern und wenig bis gar nichts betoniert.

wenn, dann nur in den ebenen und vielleicht in oder in der nähe einer stadt, auch wenn die nicht wirklich behindertengerecht aufgestellt sind, so kann man sich doch wenigstens einigermaßen darin bewegen.

ich lass mich gerne von anderen meinungen überzeugen. wer hat andere infos?

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
(@heike45)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 9
7. Juni 2020 9:31  

Guten Morgen Franz.

Ich habe das Glück, dass meine Tochter nur geistig behindert ist. Sonst ist sie ein ganz normales junges Mädchen. 

Wir bevorzugen eher die ländliche Gegend. 

Es scheint, dass Bulgarien Probleme mit behinderten Menschen hat. Da stellt sich mir natürlich die Frage, könnte sie dann dort überhaupt wenigstens stundenweise arbeiten?

Wendet man sich da ans Auswärtige Amt oder wo würde ich Antworten dazu bekommen?

Hat jemand dazu einen Tipp?

 


AntwortenZitat
(@heike45)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 9
7. Juni 2020 10:34  
AntwortenZitatGefällt mirBerichten
 
 
Neues Mitglied
 
Beigetreten: 9 Stunden vor
Beiträge: 4
 
 
7. Juni 2020 1:28   

Hallo.

Mein Name ist Heike und ich bin eine alleinerziehende Mutter mit einer geistig behinderten Tochter. Ich möchte in den nächsten 2 bis 3 Jahren nach Bulgarien auswandern. Denn hier in Deutschland ist es für mich kein Leben sondern nur noch ein Kampf ums Überleben. 

Bin glücklich hier ein Forum gefunden zu haben, wo ich mir Tipps und vielleicht auch Hilfe holen kann und darf.

Habe viele Jahre überlegt wohin ich bzw. wir auswandern könnten. Ich selber war noch nicht in Bulgarien, habe aber schon viel interessantes gehört und gelesen über das Leben dort.

Möchte nun ab nächstes Jahr den Urlaub in diesem Land starten und mich dabei auch gleichzeitig umschauen, welche Möglichkeiten es für uns gibt.

LG Heike 


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 585
7. Juni 2020 15:28  
Geschrieben von: @heike45  

Es scheint, dass Bulgarien Probleme mit behinderten Menschen hat. Da stellt sich mir natürlich die Frage, könnte sie dann dort überhaupt wenigstens stundenweise arbeiten?

Wendet man sich da ans Auswärtige Amt oder wo würde ich Antworten dazu bekommen?

Hat jemand dazu einen Tipp?

Hallo Heike, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Ich  finde den Schritt, hier erstmal Urlaub zu machen, sehr gut. 

Ich will ehrlich sein und denke, daß es sehr schwer werden wird, für Deine Tochter etwas zu finden. Ich kenne auch keine Projekte hier im ländlichen Raum. Was könnte sie denn arbeiten, was macht sie denn in Deutschland? LG Eli

 

Поздрави Ели - https://einfachlebeninbg.wordpress.com/
Scivias - Wisse die Wege


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 862
7. Juni 2020 15:46  
Geschrieben von: @heike45

Es scheint, dass Bulgarien Probleme mit behinderten Menschen hat

bulgarien hat kein problem mit behinderten menschen, bulgarien ist nur noch nicht so weit wie andere eu-länder. diese dinge müssen sich dort erst entwickeln. eine arbeit für deine tochter zu finden......hm......das sehe ich eher problematisch, kann es aber nicht ausschließen. schau dir das land an und mach erst einmal urlaub dort.

das ausländische amt zu kontaktieren ist nie verkehrt. schau mal ob bei diesen links was passendes für dich dabei ist: https://www.bulgarien-franz.de/2018/01/17/weiterfuehrende-links/

gruß

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
(@heike45)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 9
7. Juni 2020 17:20  

@eli

Dankeschln. Sie wird im September hier in einer Wäscherei ihre Ausbildung machen, da sie dies sehr gern macht. Dachte dabei, ob ich während unseres Urlaubs einfach mal in Hotels Nachfrage.


AntwortenZitat
(@heike45)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 9
7. Juni 2020 17:22  

@bulgarien-franz Vielen lieben Dank. Ja ist fast überall schwierig, wenn Länder noch nicht so weit entwickelt sind.

Möchte mich deswegen auch ausreichend vorbereiten aufs Auswandern. Wäre ich nur alleine würde ich von heute auf morgen alles zurück lassen und gehen. 


AntwortenZitat
(@heike45)
Neues Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 9
7. Juni 2020 17:31  

Habe jetzt einfach ein Kontaktformular bei der Deutschen Botschaft ausgefüllt mit meiner Frage.

Hoffe das die mir weiterhelfen können. 


AntwortenZitat
Seite 2 / 5