Übersicht

Möchte mich gerne v...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Setzen] Möchte mich gerne vorstellen!  

Seite 11 / 11
  RSS

(@califax)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 19
7. April 2020 15:38  
Geschrieben von: @eli

Am Besten nachzulesen bei Radio 999.

... oder bei bnr.bg :

Einreiseverbot für Bürger aus Ländern außerhalb der EU

veröffentlicht am 07.04.20 um 09:00
 
Auf Anordnung des Gesundheitsministers wird Bürgern aus Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union die Einreise vorübergehend untersagt. Ein Einreiseverbot gilt auch für alle Bürger, die aus Italien, Spanien, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich, Belgien, Island, Liechtenstein und Luxemburg kommen, unabhängig der Art der Einreise. Eine Ausnahme machen bulgarische Staatsbürger und Mitglieder ihrer Familien, die wie alle anderen Einreisenden (aus Nicht-Risikoländern) unter eine 14tägige Quarantäne gestellt werden. Gültig sind ferner Sonderbestimmungen für den Import von Waren und Dienstleistungen.

AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 159
7. April 2020 23:49  

@henrich45

Mein Flug von Berlin nach Varna am 20.04.20 wurde durch Easyjet gestern gecancelt..Ich komme leider im Moment nicht an die aktuellen Informationen des Auswärtigen Amtes heran. Noch letzte Woche war es Deutschen mit Wohnsitz (!) in Bulgarien gestattet, nach BG einzureisen. Sowie auch deren Familienangehörigen. Ich vermute, dass die Einreise-Regelungen nochmals verschärft wurden.


AntwortenZitat
(@henrich45)
Schätzbares Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 43
8. April 2020 9:44  

@jette   Hallo Jette und andere Forum- Leute, die Ihr in D festhängt! Habe bei "Flug Berlin- Varna, idealno" im Internet eingegeben und Folgendes gefunden. Am 12.4., 20.4.,24.4. gibt es da sehr preiswerte Flüge nach hier ohne Z.- Stop, für den 15.4. gibt es auch Flug, aber mit Zwischenstop und teuer. Außerdem eine deutsche Freundin von uns hier aus dem Nachbarort, sie ist mit Dir, Jette, am 24.3. nach Bertlin geflogen, kommt am 15.4. zurück. Vielleicht hilft Euch meine Info. Das man nach BG garnicht mehr rein darf, lt der neuesten Verordnung, habe mich befragt mit Litschnakarte und Wohnort hier ist das weiterhin möglich. Nun Euch viel Glück und kommt gut zurück!-  Seit gestern ist der Sturm hier vorüber und herrliches Sonnenwetter .


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 450
8. April 2020 15:05  
Geschrieben von: @henrich45
Das man nach BG garnicht mehr rein darf, lt der neuesten Verordnung, habe mich befragt mit Litschnakarte und Wohnort hier ist das weiterhin möglich.

Ja,  das kann man auch nachlesen bei der Botschaft in Sofia.

Erlass Nr. RD-01-183/06.04.2020

Ausnahmen des Einreiseverbots

3. Die Verbote nach P. 1 und P. 2 gelten nicht für:

a) bulgarische Staatsangehörige, Familienangehörige bulgarischer Staatsangehöriger, Personen mit ständigem, dauerhaftem oder langfristigem Aufenthaltsstatus im Hoheitsgebiet der Republik Bulgarien und deren Familienangehörige;

Ich möchte aber noch mal darauf hinweisen, daß nur bulgarische  Staatsbürger eine echte Litschna Karta haben. Alles andere sind Aufenthaltskarten und werden auch einfach Litschna Karta genannt. Nur damit hier keine Mißverständnisse entstehen. LG Eli

Поздрави Ели - gib Gates keine Chance


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 159
10. April 2020 8:37  

@henrich45

Alles so weit und so gut, d.h., ich habe diese Informationen auch auf Grund der Infos des Auswärtigen Amtes. Leider nutzen diese mir nichts, wenn Easyjet meinen Flug am 20.04.20 gecancelt hat...! Nun kann ich, obwohl mit bulgar. Wohnsitz/Lischna-Karte "ausgestattet" bin, mutmaßen, warum der Flug storniert wurde (Schutz vor Corona wegen der eng sitzenden Passagiere, Schutz der Flugbegleiter?) Easyjet konnte ich bisher nicht erreichen, um nach dem Grund nachzufragen, was mir letztlich auch nichts bringt - außer der Möglichkeit der Umbuchung/eines Gutscheins.


AntwortenZitat
(@tobias)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 11
13. April 2020 16:20  

Hallo liebe Leute, ich bin der Tobias aus Sachsen und möchte mit meiner Frau in den nächsten Jahren ins Ausland auswandern.

Die letzten Wochen habe ich schon viel hier im Forum gelesen, bei uns ist es so, das wir schon in eine moderne Mietwohnung mit Balkon Meerblick ziehen möchten.

In der Gegend Burgas Nessebar oder Sveti Vlas.

Entweder in eine moderne Wohnanlage, oder in eine der Seniorenresidenzen.

Wir möchten nicht wegen des Geldes auswandern, sondern wegen der Lebensqualität.

Allerdings schwanken wir aufgrund des Klimas und der ausgestorbenen Nebensaison in Bulgarien auch noch mit einem Umzug nach Thailand / Pattaya.

Viele Grüße aus Sachsen !

 

 


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 23
13. April 2020 19:53  

@eli Grüß Dich

Ich las eben Deinen Beitrag vom 8.April , betreff Litschna Karta . Könntest Du mir bitte mitteilen , wo der Unterschied ist bei einer "echten" und einer Aufenthaltskarte ? Die vom Nachbarn sieht ganz genauso aus wie meine - abgesehen natürlich von den pers. Daten . Nur die EGN-Nummer sagt etwas anderes aus ( in BG Steuerpflichtig oder nicht ) .

Danke und LG

Ha-Jo


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 450
14. April 2020 22:11  

@ha-jo

Hallo HaJo, Ausländer mit Aufenthaltsgenehmigung haben eine Personalnummer für Ausländer  (личен номер на чужденец), (ЛНЧ), Bulgarische Staatsbürger haben dagegen eine einmalige Nummer für bulgarische Staatsbürger ( Единният Граждански Номер (ЕГН)). Das ist der Unterschied. Die Aufenthaltsgenehmigungen sehen unterschiedlich aus. Bei uns (von 2019) steht z.B. keine ЛНЧ Nummer drauf. Wir haben ein extra Schreiben der Behörde dafür. LG Eli

Поздрави Ели - gib Gates keine Chance


BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
(@ha-jo)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 23
15. April 2020 8:13  

@eli Hallo Eli

Danke für die schnelle Antwort . Bei meiner Karte ( von 2012 ) steht EGN  (ЕГН) drauf . Ich habe mal probehalber личен номер на чужденец mit dem Translator übersetzt : Aliens persönliche Nummer 🤣 .Ich könnt mich wegschmeißen 😀 .

Beste Grüße

Ha-Jo


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 450
15. April 2020 11:34  

@ha-jo 

Ja, das scheint wieder mal bei einigen anders zu sein. Meine erste Aufenthaltsgenehmigung war auch 2012 für 5 Jahre. Da hatten wir noch gar keine Nummer, ich habe damals mit dem Kartönchen (wie die Frau von der NAP dazu gesagt hat)  ohne Nummer Internet anmelden können. Ich dachte immer, man bekommt als Ausländer zwei mal eine Aufenthaltsgenehmigung für höchstens 5 Jahre und dann für länger. Man lernt immer wieder was dazu. LG Eli

Поздрави Ели - gib Gates keine Chance


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 23
15. April 2020 14:47  

@eli Meine erste Karte war für ein Jahr , dann für fünf , und diese nun für zehn . Die folgenden Verlängerungen sind dann wohl immer für zehn Jahre . Und - die erste Karte sah ganz genauso aus ! Ich sag ja immer - hier ist manches merkwürdig , doch man gewöhnt sich 🙂 .

Was ich immer noch komisch finde ist , wenn ich etwas kaufe ( Kühlschrank etc ) geht die Garantie auf mich ( Ausweis vorlegen ) persönlich .Was ist , wenn ich dir ein Fahrrad schenke und du hast damit ein Problem ? Du mußt zu mir kommen , Problem erläutern , ich muß zum Laden 😰 .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
Seite 11 / 11