Übersicht

Möchte mich gerne v...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Setzen] Möchte mich gerne vorstellen!  

Seite 14 / 15
  RSS

Helene
(@helene)
Schätzbares Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 48
30. August 2020 10:04  

@rosenrot

Hallöchen,  ja 👍, das ist mir natürlich auch klar.  Aber die Reisebedingungen,  konkret für uns von der rumänisch/ungarischen Grenze bis zur österreichisch/deutschen Grenze nur die Transitwege ohne Stopp (ohne Toiletten-, Rastplatznutzung, ohne Tanken) ist in meinen Augen 👀 unzumutbar. Unsere Fahrstrecke bis nach Grömitz/Ostsee beträgt 2540 km.  Allerdings hätte ich mir dabei die kleinen Grenzübergänge ausgesucht,  die wir ja 👍 aktuell nicht nutzen dürften. S. beiliegendes Bild.  Zudem darf ich wg.  meiner Sehbehinderung nicht Auto 🚗 fahren und mein Mann ist chronisch krank und hat gerade eine schwere Lungenentzündung halbwegs hinter sich gebracht.  Ich finde,  wir haben vor Allem auch eine Verantwortung uns selbst gegenüber,  und das in erster Linie.  

Herzliche Grüße Helene

 


Eli gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 586
30. August 2020 12:43  

Durch- und Weiterreise Ungarn ab 01.09.2020

Die Durchreise ist für Staatsangehörige der EU-Mitgliedstaaten und der Schengen-assoziierten Staaten gestattet.

Für Reisende aus der „gelben“ Ländergruppe Bulgarien, Rumänien, Schweden und Spanien sowie Großbritannien, der Russischen Föderation, Serbien, Japan, VR China, den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada, denen eine Einreise unter Einschränkungen gestattet ist, gilt für den Transit, dass sie sich bei der Einreise einer Gesundheitskontrolle unterziehen müssen, den Reisezweck im Zielland nachweisen müssen, die Weiterreise in das nächste Transitland gesichert sein muss, die vorgeschriebene Reiseroute grundsätzlich nicht verlassen werden darf und die Reisezeit von maximal 24 Stunden eingehalten werden muss. Quelle Auswaertiges Amt.

LG Eli

Поздрави Ели - https://einfachlebeninbg.wordpress.com/
Scivias - Wisse die Wege


AntwortenZitat
HarryMila
(@selle-harald-u-mila)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 4 Wochen vor
Beiträge: 15
6. September 2020 13:30  

Hallo miteinander,

jetzt habe ich auch in dieses Forum gefunden und möchte etwas über uns erzählen:

Wir sind Mila und Harald aus Immenstadt im Allgäu. Ich bin 63 Jahre alt (meine Frau 56) und stehe 10 Monate vor meinem Rentenbeginn nächstes Jahr wegen Schwerbehinderung . Ursprünglich wollten wir nach Russland gehen, die Heimat meiner Frau; haben uns dann aber doch für Bulgarien entschieden, weil es noch EU ist. Diese Entscheidung fiel aufgrund der ärztlichen Versorgung, die in Russland dann doch nicht so gut ist (bzw zu teuer). Erst fiel unsere Wahl auf Varna, nachdem ich mich aber näher mit Burgas beschäftigt habe, sprechen mehr Gründe für Burgas (etwas milder und nicht so hügelig). Am 22. 09.20 fliegen wir für einige Tage nach Varna und wollen auch Burgas erkunden. Einen Termin bei Galina haben wir auch angefragt und hoffen sehr, dass das klappt. Nach dem Konsum mehrerer Videos von Bastelrolf und die Doku über Anette Britsch hat uns in unserem Entschluss bestärkt.

ich hoffe, das reicht erst mal zum wissen , wer der neue ist 🙂 

Vielleicht lernt man den einen oder anderen mal persönlich kennen.

Gruß aus dem Allgäu

Mila und Harald


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 862
6. September 2020 15:26  

hallole ihr beiden und willkommen im forum.

den ersten richtigen schritt habt ihr mit der wahl galina zu kontaktieren, schon gemacht. in burgas selbst ist die ärztliche versorgung relativ gut, weshalb ihr mit der gegend eine gute wahl getroffen habt.

lest euch im forum erst mal ein um weitere infos zu bekommen. alles weitere ergibt sich dann 🙂

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
HarryMila
(@selle-harald-u-mila)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 4 Wochen vor
Beiträge: 15
6. September 2020 15:39  

Hallo Franz,

wir sind kräftig am lesen 😀 


Bulgarien-Franz gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 862
7. September 2020 8:39  

wer lesen kann ist klar im vorteil 🙂

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
(@losgeloest)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 2
8. September 2020 21:10  

Moin aus Deutschland

 

Ich möchte nächste Woche meine Reise durch Bulgarien starten und sehr wahrscheinlich länger dort verweilen bzw. mit dort eine kleine Heimat zwischen meinen Reisen schaffen.Auf diesem wege suche ich nette Menschen die mir "ihre" Gegend in Bulgarien zeigen und Menschen und Kultur näher bringen.

Wer mehr über mich lesen möchte kann dies in meinem thread dafür tuen.

 

mfg

https://roadtripz779196511.wordpress.com


AntwortenZitat
(@wandervogel)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Wochen vor
Beiträge: 4
12. September 2020 17:43  

Guten Tag,

ich möchte mich hier einmal kurz vorstellen. Bin 58 Jahre jung, verheiratet mit einer Thai und ich persönlich gedenke hier ein Haus zu kaufen.

Von Deutschland nach der Grenzöffnung der Goldstücke bin ich sofort innerhalb einer Woche nach der Schweiz ausgewandert. Der Job hat es zu gelassen. Aber auch in der Schweiz ist nicht alles Gold was glänzt, über vieles ist die Käseglocke gestülpt und die Politiker sind hier nicht weniger korrupt als in Deutschland.

Wie bin ich auf Bulgarien gekommen? Nun, der Zahnarzt war schuld. Nach mehreren Besuchen in Warna bin ich auf den Gedanklen gekommen, mir ein Haus zu kaufen. Grundstück sollte gross genug sein um auch Tieren ein zuhause geben zui können (bin Katzenfreund). Wann es letztendlich soweit ist kann ich nicht sagen, denn ich warte im Moment noch wann Nesara/Gesara ausgerufen wird.

Am liebstens in der Nähe von Warna, in einen Dorf mit viel Natur drum herum. Habe mir jetzt erstmal ein Dumont Reisebuch über Bulgarien gekauft um mich ein zu lesen.


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 60
13. September 2020 6:14  

@wandervogel

Herzlich willkommen im Forum. 

Nach Deutschland und der Schweiz nach Bulgarien. Da bist du auf der Korruptions-Rundreise durch Europa noch nicht weit gekommen. Da fehlen noch mehr als 40 Länder. 

Nichts für ungut aber Korruption gehört zum Land Bulgarien wie das Balkangebirge und die Schwarzmeerküste! Es besteht aber nicht nur aus Gebirge und Küste! 


Swatch gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 176
13. September 2020 7:14  

@wandervogel Habe mal gegoogl, Nesara/Gesara, Also wieder etwas von Menschen erfunden....Ob das funktioniert???? Wenn die Nationen ausrufen: Frieden - Frieden - Sicherheit:  Dann wird etwas passieren, dann wird eine neue Weltordnung entstehen die nicht von Menschen kommt. Sondern von GOTT. Offb.21:4. Daniel oder Prediger usw. geben auch wertvolle Hinweise.

Stegi.


AntwortenZitat
(@wandervogel)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Wochen vor
Beiträge: 4
13. September 2020 7:45  

Habe nicht geschrieben das Bulgarien Non-Korrupt sei, aber es hat wohl sein Grund/Gründe warum viele Menschen Deutschland etc. verlassen. 😎 

Werde erstmal im Inet nach Immobilienhändler umsehen und dann nach einem Anwalt für Immorecht. Man möchte ja nicht gleich beim ersten mal schlechte Erfahrung sammeln die recht teuer werden können. Lieber Geld in einen rechtlichen Informanten gesteckt als alles gleich zu teuer zu kaufen.

Daher hoffe ich hier auch nähere Infos zu erlesen 😀 

 


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 60
13. September 2020 8:26  

@nikolaus

Nesara/Gesara, Manitu, Wotan, iGitt und oGott und Kaiser Franz der Fußballgott wurden fast alle von Menschen "erfunden". Einige auch von Katzen, das konnten sie uns bloß noch nicht mitteilen. 

Alles weitere im Esoterik-Forum! 


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 176
13. September 2020 8:34  

@decruppe-lautl Ich bleibe lieber im Bulgarien Auswanderer Forum 😀 😀 

Stegi.


AntwortenZitat
(@wandervogel)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Wochen vor
Beiträge: 4
13. September 2020 8:50  

Das echte Gesara ist nicht Esoterik 😇 sondern im Pariser Klimaabkommen vereinbart, dieses muss allerdings mit dem neuen Finanzsystem zusammen umgesetzt werden. Hinzu kommen noch Freigaben von unterdrückten Technologien.

Aber ich glaub das ist das falsche Thema im Vorstellungsraum. Daher belasse ich es so im Raume stehen. 😎 

Informationen über Bulgarien sind mir erstmal wichtiger ☕ Guten Morgen erstmal.

 

 

henrich45 und Nikolaus gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 176
13. September 2020 10:08  

@wandervogelDa hast du recht, bleiben wir lieber beim Thema. Muss mich auch entschuldigen, lasse mich immer dazu verleiten, Sachen mit hineinzubringen, die nicht zum Thema passen 😪 

Stegi.


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@henrich45)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 58
13. September 2020 15:44  

An Paul!!! Frage ich mich doch allen Ernstes, warum bist Du dann in Bulgarien, wenn Du es so korrupt hier findest?!? - Ich denke, es liegt auch etwas an jedem selbst, wenn man in solchen "Schlamassel" gerät. Das gibt es in D ganz genau so, man muß halt wachsam sein.- Du sprichst wie vor 35 Jahren meine Kollegen, als ich nach hier Bulgarien in Urlaub gefahren bin. Vielleicht, wie diese damals, keine Ahnung von dem Land und den Leuten, aber große negative Reden schwingen!!!! Finde ich absolut fehl am Platz!


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 60
13. September 2020 17:02  

@henrich45

Lese bitte noch einmal was ich zum Thema Korruption geschrieben habe. 

Wandervogel hatte Deutschland und die Schweiz als korrupt benannt und nun plane er den Aufenthalt in Bulgarien. Ich habe geschrieben, dass der Korruptionsvorwurf auch auf mindestens 40 weitere europäische Staaten zutrifft, eben auch auf Bulgarien. (Seit Wochen Demos in Sofia mit Korruptionsvorwürfen gegen Regierende. s. Anlage: die Nachrichten sind voll! )

Das wars.

Wer hatte wo welchen "Schlamassel" ? Q 


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 60
15. September 2020 12:08  

"Enteignet in Bulgarien! 

Während Tausende in Sofia gegen Korruption in Regierungskreisen und bei der Staatsanwaltschaft protestieren, tappen RT-deutsch Reporter in ein Wespennest aus Korruption und Vetternwirtschaft."

Mehr als interessanter Beitrag v. 16. August. 

(RT-deutsch ist lt. Wikipedia ganz oder teilweise von der Regierung Russlands finanziert.)

https://youtu.be/NBa01IlKh0I

 


AntwortenZitat
(@ha-jo)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 111
15. September 2020 15:33  

@decruppe-paul  Nur mal so wegen der Vollständigkeit : wer betreibt RT-deutsch ? Schau mal unter Wikipedia . Und bitte nicht nur die ersten Sätze lesen .

Danke  Ha-Jo


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 60
15. September 2020 15:56  

@ha-jo

Was soll ich unter Wikipedia denn besonders Wichtiges finden? 

 


AntwortenZitat
Seite 14 / 15