Übersicht

Möchte mich gerne v...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Setzen] Möchte mich gerne vorstellen!  

Seite 9 / 11
  RSS

Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 752
7. März 2020 12:31  
Geschrieben von: @fulgor

57 Jahre alt aus osnabrück

hallo wolfgang, herzlich willkommen im forum und viel spaß.

was heißt denn "in ein paar jahren"? gehst du frühr in rente?

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
(@fulgor)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 6
7. März 2020 12:54  

Ich bin schon im Vorruhestand, aber "Bulgarienmässig" noch in der Findungsphase. Also erstmals schauen. Habe Bulgarien zuletzt 2003 besucht. Vermutlich hat sich seitdem einiges verändert.


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 159
7. März 2020 16:57  

@fulgor

Herzlich willkommen! Ich kenne keinen Neid bezüglich Deines Beamtenstatus und gönne ihn Dir! Aber wohl ein Gerechtigkeitsempfinden...und das scheint mir in Deutschland nicht "ausgewogen" zu sein hinsichtlich SV-Beiträgen, Steuerzahlungen u. a. Ich musste als Frau und Alleinstehende bis zum letzten Tag arbeiten, um meine gesetzl. Altersrente zu erhalten und dann "durfte" ich mit 65 Jahren und 6 Monaten in die Rente. Diesen zeitlichen Unterschied zur Pensionierung eines Beamten empfinde ich als unfair. U. a. auch ein Grund, warum ich aus D weggegangen bin. Bitte nicht persönlich nehmen und es ist schön, wenn Du noch so viele Jahre an Freizeit vor Dir hast! Viel Glück und Erfolg in Bulgarien! Freundliche Grüße

 


AntwortenZitat
(@fulgor)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 6
7. März 2020 19:44  

@jette, nehme das bestimmt nicht persönlich, doch die vorzeitige Pensionierung eines Beamten ist kein deutsches Privileg, sondern hat oftmals, so wie in meinem Fall,einen ernsten, krankheitsbedingten Hintergrund.

Mehr möchte ich zu diesem nichts mehr sagen, lass uns lieber die Zukunft...wie lange sie auch dauert, genießen. 

 


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 159
8. März 2020 9:39  

@fulgor

Ich wollte keinen wunden Punkt treffen und weiß, wie wichtig Gesundheit ist! Dennoch dürfen Beamte - unabhängig von einem evtl. eingeschränkten gesundheitlichen Status - deutlich eher in die Pension gehen und mit auch einem deutlichen finanz. Unterschied zu denen, die 45 Jahre eingezahlt haben mussten und denen man von den Volksvertretern als gewöhnliche Arbeitnehmer "ans Herz" legt, doch bis 70 zu arbeiten. Ich glaube sehr, dass diese Menschen gern auch etwas mehr von ihrer Zukunft (noch) hätten als nur Arbeit! Gestehe, dass dieses Thema (m)ein wunder Punkt ist, zumindest nach meinem Gerechtigkeits- und Sozialempfinden!  Aber dabei belasse ich es auch und wünsche Dir ehrlichen Herzens alles, alles Gute und geniesse Deine Zeit! Übrigens wirst Du sehr viele Veränderungen feststellen, wenn Du 2003 das letzte Mal hier warst. Es wird Dir aber gewiss Freude bereiten, das Neue zu entdecken. Freundliche Grüße!  

 


AntwortenZitat
Hanspeter
(@hanspeter-frei)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 7
15. März 2020 21:28  

Hallo allerseits

Schon länger lese ich eure Beiträge und bedanke mich für die vielen nützlichen und interessanten Informationen.

Deshalb habe ich mich nun auch angemeldet.

 

Bin noch nicht ganz erwachsen aber doch schon 61 Jahre jung und plane eine schrittweise Auswanderung nach Varna und Umgebung.

Wohnungskauf damit meine immer länger werdenden Aufenthalte gemütlicher und günstiger werden und dann in wenigen Jahren Auswanderung weil meine Rente für die Schweiz nicht ausreichen wird aber für Bulgarien sehr gut.

 

Herzliche Grüsse, Hanspeter

 

 


Lavendura und BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 752
16. März 2020 6:23  

@hanspeter

herzlich willkommen hanspeter.

wie lange musst du denn noch arbeiten bis zur finalen auswanderung?

 

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


Helga gefällt das
AntwortenZitat
(@anastasiafreund)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 3
16. März 2020 6:26  

Hallo und danke für die Aufnahme, ich möchte auch meinen Beitrag hier leisten, für mich ist es wichtig, Menschen zu helfen!


AntwortenZitat
(@anastasiafreund)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 3
16. März 2020 6:32  

@hanspeter

Hallo, ich plane auch und habe alle Informationen gesammelt, um vielleicht schon nächstes Jahr auszuwandern! Werde in der Nähe von Belogradets wohnen, im Dorf leben schon 6 Deutsche :-), ich stelle mir auch eine Art WG, wo ein Jeder sein privaten Bereich hat.....es gibt viele Häuser mit 2 Wohnungen im Haus!

 


AntwortenZitat
(@olgusch)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 7
16. März 2020 11:05  

Hallo allesamt! Danke mich auch  für die Aufnahme ins Forum.

Über uns : Wir sind schon dabei nach Bulgarien umzuziehen. Sind gerade mittedrin, als die Grenzen plötzlich zu sind. Jetzt sind wir nirgendwo 😂 haben ein Haus in Bulgarien in der Nähe von Bayla letztes Jahr gekauft.  Hat jemand Erfahrungen ob man die Grenzen noch mit dem Auto zu durchqueren sind? 


 


Helga gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 752
16. März 2020 12:40  
Geschrieben von: @anastasiafreund

Hallo und danke für die Aufnahme, ich möchte auch meinen Beitrag hier leisten, für mich ist es wichtig, Menschen zu helfen!

wer helfen will, ist hier herzlichst wikommen 🙂

 

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 752
16. März 2020 12:43  
Geschrieben von: @olgusch

Hat jemand Erfahrungen ob man die Grenzen noch mit dem Auto zu durchqueren sind? 

ich glaub kaum, dass du jetzt von deutschland aus nach bulgarien kommst. aber um aus erster linie infos zu bekommen, schaust du einfach mal beim auswertigen amt in sofia nach, wie die einreisebestimmungen derzeit aussehen. -ich seh da eher schwarz, zumal du viele grenzen überwinden musst 🙁

ach ja, der link dazu: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/bulgarien-node

hier noch eine wichtige info. einfach in den google chrome eingeben und übersetzen lassen: http://www.moreto.net/novini.php?n=415801

 

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
Hanspeter
(@hanspeter-frei)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 7
16. März 2020 14:18  

@bulgarien-franz

In spätestens 4 Jahren bin ich regulärer Rentner und werde in Bulgarien ganzjährig leben.

Bis dahin versuche ich 10 Wochen Bulgarien und 2 Wochen Schweiz im Wechsel.

Leider im Mai wohl nichts mit Ferien in Varna, aber naja ich geh mal davon aus das Meer und die Stadt gibt es noch länger  🙂

 


AntwortenZitat
(@henrich45)
Schätzbares Mitglied
Beigetreten: 12 Monaten vor
Beiträge: 43
16. März 2020 16:25  

@olgusch nein nach Bulgarien kommst Du mit dem Auto nicht mehr durch!!! Wir haben deutsche Freunde im Ort, sie haben letztes Jahr hier ein Haus gekauft. Nun hatten sie für März/ April das Umzugsauto geordert in D und selbst wollten sie mit dem PKW her fahren. Österreich, sowie Tschechei haben die Grenzen geschlossen und Bulgarien auch. Man kann nur jetzt zur Zeit sehr preisgünstig fliegen. Kann aber sein man wird in Varna oder auch Burgas am Airport erst mal 14 Tage in Quarantäne gesteckt. Da mach ich mich noch schlau. Außerdem haben alle Gaststätten, Schulen usw. bis Ostern geschlossen.

 


Olgusch gefällt das
AntwortenZitat
Peter
(@reichhart-peter)
Neues Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 3
17. März 2020 11:33  

@bulgarien-franz

Am 13.03.2020 hat Bulgarien den nationalen Notstand ausgerufen. Bis zum 15.03.2020 sind 67 Personen in Bulgarien positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Ab dem 18. März ist deutschen Staatsangehörigen die Einreise nach Bulgarien nur noch gestattet, wenn sie einen Wohnsitz in Bulgarien nachweisen können. Gesundheitsminister Kiril Ananiev ordnete an. Auszug der Deutschen Botschaft von Heute 17.03.20

 


Olgusch gefällt das
AntwortenZitat
(@olgusch)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 7
17. März 2020 20:43  

@bulgarien-franz vielen Dank für die schnelle Antwort,  wir haben die Botschaft in Ungarn angerufen. Die lassen niemanden durch. Keine Chance. 

 


AntwortenZitat
(@olgusch)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 7
17. März 2020 20:46  

@henrich45 vielen Dank für Infos, leider hab ich nicht Vertrauen in Quarantäne, wer weiß was da mit uns machen werden... Daher fliegen können wir auch nicht. 

Echt schade.... Für die Leute die mit dem gemieteten Auto! So viel Geld zu verlieren 😭😭😭😭😭

 


AntwortenZitat
(@olgusch)
Neues Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 7
17. März 2020 20:57  

@reichhart-peter 

Ja bei uns ist jetzt genau so wie es in Bulgarien. 😭😭😭

 


AntwortenZitat
(@lothar-123)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 1
29. März 2020 5:11  

Hallo Zusammen,

da ich jetzt schon mehrere Jahre ein Bioweingut in der Nähe von Plowdiv fachlich als gelernter Weinbautechniker (Weinbau und Kellerwirtschaft) betreue und auch sonst öfter Freunde in Belogradchik und Sofia besuche, bin ich diesem Forum beitgetreten.

Wir, eine langjährig, befreundete Familie und ich überlegen auch ein Haus mit Grundstück in Meeresnähe zu erwerben. Mein Freund ist übrigens ein guter Handwerker, hat 7 Jahre auch hauptberuflich Holzfertighäuser aufgebaut. Gerne würde ich auch zusätzlich etwas im Weinbereich bzw. Weintouristikbereich nach Corona unternehmen damit mir nicht langweilig wird.

Ich bin übrigens 57 Jahre alt, männlich und glücklicher Single. Mein Freund, geboren in Moldawien ist wie auch seine Frau noch in den 30er Jahren.

Wir würden uns besonders freuen über neue, seriöse Bekanntschaften, die am Thema Wein, Kulinarik, Reisen und Gastfreundschaft interessiert sind. Gerne stellen wir seriösen Forumsteilnehmern auch unsere Erfahrungen und Vernetzungen in Moldawien, Georgien und Rumänien zur Verfügung.

Im Übrigen haben wir noch weitere Freunde, die evtl. nach Bulgarien, bzw. nach Osteuropa auswandern möchten. Für mich persönlich käme wohl eher ein Aufenthalt jeils für einige Wochen, öfters im Jahr in Frage, da ich auch in Deutschland, Georgien und Rumänien verweilen möchte, aber man weiß ja nie.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Beste Grüße

 

Lothar

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Jana gefällt das
AntwortenZitat
Ralf-Daniel
(@ralf-daniel)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 6
29. März 2020 14:45  

Hallo, ich würde gerne von Deutschland in die Nähe von Varna umsiedeln. Um dort sich erstmal seßhaft zu machen würde ich eine Unterkunft benötigen, wo kann man sich erkundigen zb. Adressen. Lg

 


AntwortenZitat
Seite 9 / 11