Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Neu im Forum  

  RSS

(@amelie246)
Neues Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 3
16. Januar 2020 3:09  

Hallo, ich komme aus Deutschland und nenne mich Amelie, bin 66 Jahre.  Ich habe eine BITTE.   Kann mir ein hilfsbereiter Mensch weiterhelfen, ich hatte in Griechenland gelebt und musste vor einigen Jahren, einen Umzug nach Deutschland machen . Eine Umzugsfirma ( Griechen aus Komotini) mit Firmensitz in Deutschland ( Böhmenkirch) der 2015 ungefähr, nach Bulgarien verlegt wurde . Mein Umzugsgut/ Wert 150.000€ , wurde gestohlen, unterschlagen, 4000€ hatte ich bezahlt .  Ich suche mein Umzugsgut!   Der Firmensitz ist seit 2015 in Blagoevgrad/ Bulgarien.  Die Polizei hilft mir nicht in Deutschland!  Rechtsanwälte in Deutschland zeigen auch kein Interesse!  Ich fühle mich sehr Respektlos behandelt, es sind ideelle Werte , sehr edle teure Möbel, mein Leben , alles was ich hatte . Vom Kühlschrank, Waschmaschine, bis zum Bett und Schränke.  Wertgegenstände, Computer, Kleidung, alles .  Nachdem ich dieser Umzugsfirma einige E-Mails gesand habe , musste ich mich noch wegen Beleidigung anzeigen lassen , deswegen muss ich nun 3000€ bezahlen! Es ist unglaublich!  Kann mir jemand einen Tipp geben , kennt jemand einen sehr guten Rechtsanwalt in Bulgarien. Danke , für Ihr Antwort, Hilfe , Herzliche Grüße Amelie 


Zitat
(@alias)
Neues Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 4
16. Januar 2020 19:28  

ach wie furchtbar. Wünsche Dir viel Glück.


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 159
16. Januar 2020 21:34  
Geschrieben von: @amelie246

Kann mir jemand einen Tipp geben , kennt jemand einen sehr guten Rechtsanwalt in Bulgarien.


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 159
16. Januar 2020 21:53  

Hallo, klingt alles nicht so gut und tut mir leid für Dich! Ich meine, Du brauchst einen Anwalt in Deutschland, da ich davon ausgehe, dass Du mit Wohnsitz in Deutschland durch das Unternehmen wegen Beleidigung in Deutschland verklagt wurdest, oder? Würde für mich heißen, dass geklärt werden müsste, ob die Beleidigung überhaupt den Strafrechtsbestand erfüllt und im Gegenzug könnte der Anwalt wegen dem verlustig  verlustig gegangenem  Umzugsgutes  klagen (Schadenersatz ggf. aus der Haftpflicht des Unternehmens, falls vorhanden. ) Für die Unterschlagung brauchst Du schon gesicherte Beweise...! Innerhalb der EU kannst Du m.E. an Deinem Wohnort klagen! Insofern frage ich nach, was Du Dir - unabhängig von der zu klärenden Zuständigkeitsfrage - von einem bulgarischen Anwalt versprichst? Zu dem müßtest Du ja ohnehin ein rechtskräftiges (!) Urteil haben, das Dich zu der Zahlung von den 3.000 Euro verpflichtet - schon da hättest Du m.E. einen Anwalt haben sollen, der das Urteil anficht und ggf. in Berufung geht. Die relevanten Firmendaten des Umzugsunternehmens liegen ja vor, weil man Dich sonst hätte nicht verklagen können. Meine Empfehlung: Schau Dir mal die Homepage von "Ruskov & Kollegen" in Leipzig an. Es handelt sich um einen Bulgaren, der sowohl in Deutschland als auch in Bulgarien tätig ist und ein Büro in Sofia hat. Anfragen kannst Du ja, ob die Kanzlei Deinen Fall übernimmt. Viel Erfolg und Glück! 


AntwortenZitat
(@amelie246)
Neues Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 3
16. Januar 2020 22:06  

@alias

Hallo, danke , die Beleidigung war harmlos, das ist überstanden, ich habe mich selbst verteidigt !  Ich zweifle an der Menschheit, mehr und mehr , ich habe nicht gewusst das man einfach so bestohlen wird und keiner unternimmt etwas , oder bietet Hilfe an .  Ich vermute mein Umzugsgut ist in Griechenland, in Deutschland komme ich nicht weiter, das interessiert niemanden !   Ich muss nach Komotini fahren und nach Blagoevgrad, oder weiß jemand , ob das Briefkasten Firmen sind in Bulgarien?  Alles sehr unseriös und Respektlos.   Danke , für die Antworten 


AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 159
16. Januar 2020 22:23  

@amelie246

Sorry, aber jetzt klingt einiges für mich "abenteuerlich". Du fragst an wegen Briefkastenfirma und bezeichnest die Beleidigung als "harmlos", obwohl sie Dir mal so "schlappe" 3.000 Euro eingebracht hat. Kann mir nicht vorstellen, dass diese Umzugsfirma als Briefkastenfirma Dich verklagt hat und solch ein Urteil/Strafbefehl gegen Dich erwirken konnte...Jetzt und hier: Ich bin raus!


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 789
17. Januar 2020 5:39  
Geschrieben von: @amelie246

 Kann mir jemand einen Tipp geben , kennt jemand einen sehr guten Rechtsanwalt in Bulgarien. Danke , für Ihr Antwort, Hilfe , Herzliche Grüße Amelie 

Amelie246

zu deiner geschichte möchte ich mich nicht äußern.

ich habe persönlich aber kontakt zu einer in deutschland und bulgarien tätigen rechtswanwaltskanzlei. hier: https://www.bulgarien-franz.de/2020/01/12/rechtsanwaltskanzlei-deutsch-bulgarisch/

wenn die dir nicht helfen können, dann weiß ich auch nicht. alles gute!

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
(@lavendura)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 395
17. Januar 2020 9:09  

Guten Morgen,

ich möchte noch ergänzend hinzufügen, dass ein Anruf bei der Deutschen Botschaft in Sofia eventuell auch hilfreich sein könnte, die Klärung der gesamten Angelegenheit wird wenn überhaupt äußerst schwierig werden. Schon allein 3 Länder, die involviert sind. Dann ist das alle 5 Jahre her............

 

Viel Glück

Tiere hören unser Herz wenn es flüstert,
manche Menschen nicht einmal, wenn es schreit


AntwortenZitat
(@amelie246)
Neues Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 3
17. Januar 2020 14:00  

@alias

Hallo , danke , ich habe in Deutschland mit verschiedenen Anwälten gesprochen, habe unterschiedliche Antworten bekommen.  10 Jahre Verjährung, 3 Jahre Verjährung, es geht nicht um Verjährung es geht um eine unglaubliche Respektlosigkeit, kriminelle Energie, auch andere Menschen, hätten Rezessionen geschrieben, die bestohlen wurden , von dieser Umzugsfirma, die lacht und noch ein 2. Unternehmen angemeldet hatte .   Ich habe durch diesen Griechenland Aufenthalt alles verloren, leider war ich zu positiv.  Habe vergessen das es zu viel Schwachköpfe gibt .  Ich hätte den Umzug selbst machen müssen , wie auch immer.  Danke für die Tipps, den 2. Link kann ich nicht öffnen und den 1. Link , kenne ich , ich hoffe die wollen nicht nur mein Geld , lebe nun von kleiner Rente .  Vielleicht fahre ich demnächst alleine nach Komotini und Knüppel. 


AntwortenZitat
(@lavendura)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 395
17. Januar 2020 16:46  

@ Amelie246

du schreibst in deinem Beitrag u.a...............auch andere Menschen hätten Rezessionen geschrieben. 

Ich kennen Rezession nur im Zusammenhang mit einem angeschwächten Wirtschaftswachstum oder

eines schrumpfenden Bruttoinlandprodukts.

Ich von meiner Seite muss mich hier auch ausklinken.  Ich bin mir sicher, ohne anwaltliche Vertretung wirst du, wenn überhaupt ----nichts erreichen, da hilft dir auch kein Knüppel.

Alles Gute für dich.

Tiere hören unser Herz wenn es flüstert,
manche Menschen nicht einmal, wenn es schreit


BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 521
17. Januar 2020 17:08  

@amelie246

Hallo Amelie,

ich kann Dir nur insofern helfen, indem ich Dir rate, einfach nach vorn zu schauen und deine Energie nicht in etwas zu stecken, was wahrscheinlich vergebens ist. Wie lange ist der Umzug her? Muß ja vor 2015 gewesen sein. Ehrlich ich glaube nicht, daß Du Dein Umzugsgut wieder bekommst. LG Eli

Поздрави Ели - Wenn Du nicht mehr bei Facebook und Co bist, erkennst Du Deine wirklichen Freunde. Scivias - Wisse die Wege


Lavendura und BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat