Übersicht

Verzweifle langsam ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Verzweifle langsam an Wohnungssuche

35 Beiträge
6 Benutzer
13 Likes
262 Gesehen
(@betina-floratina)
Eminent Member
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 34
Themenstarter  

@obermeier 

Hallo kannst du bitte Kontakt mit mir aufnehmen? Hab eine Frage an dich. *****@web.de

Gemäß Forenregeln entfernt 


   
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Noble Member Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 977
 

@betina-floratina

Schreib die Email Adresse bitte per PN.

Gruß Harry 


   
AntwortenZitat
(@betina-floratina)
Eminent Member
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 34
Themenstarter  

@harry-mila 

Hallo, ja hatte ich mir auch schon gedacht, aber ich wusste nicht wo ich hier drauf gehen muss. Bei FB ist es kein Problem. 


   
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Noble Member Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 977

   
Lavendura and Ha-jo reacted
AntwortenZitat
(@lavendura)
Noble Member
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 986
 

 

Ich frage mich ja inzwischen, wie wir damals 2011 ausgewandert sind?

Ganz einfach

-wir hab,en uns selbst gekümmert, wir hatten eine Immo-Gesellschaft in Varna gefunden, die uns incl. Hauskauf bei allen wirklich allen Angelegenheiten geholfen hat. Und unsere Dessy, die uns das Haus verkauft hat, war eine professionelle Auswanderungshelferin, die wir natürlich bezahlt haben.

 


   
Ha-jo and Harry-Mila reacted
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Noble Member Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 977
 

Posted by: @lavendura

Und unsere Dessy, die uns das Haus verkauft hat, war eine professionelle Auswanderungshelferin, die wir natürlich bezahlt haben.

Das muss heutzutage alles wenig kosten bzw umsonst sein. 

 


   
AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Honorable Member
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 249
 

@lavendura 🤣 So einfach kann Auswanderung gehen. 🤣


   
Harry-Mila and Ha-jo reacted
AntwortenZitat
(@lavendura)
Noble Member
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 986
 

Hy @ronja

lustig fand ich den Weg bis zur Auswanderung selten, sondern in erster Linie

zeitintensiv, da Eigeninitiative an 1. Stelle stand. Auch schon einige schlaflose Nächte. Und auch ein wenig Glück.

Und mit professioneller Hilfe hat sich am Ende aber alles gelohnt. 

Einen schönen Abend wünscht

lavendura 


   
Ronja and Ha-jo reacted
AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Honorable Member
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 249
 

Huhu @lavendura 

das glaube ich Dir, das es nicht lustig war. Es hörte sich bloß so abgeklärt bei Dir an. Im Nachhinein hat man immer gut reden. Wenn sich alle im stillen Kämmerlein kümmern würden, dann wäre es sehr leer hier im Forum. Auch mit Eigeninitiative und professionelle Hilfe kann vieles schief gehen. Umso besser, das man sich hier austauschen kann. 

Wünsche Dir auch einen schönen Tag. 😀 


   
AntwortenZitat
(@lavendura)
Noble Member
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 986
 

Guten Abend ronja 

das sehe ich völlig anders, dass ist eben meine Sichtweise, Wahrnehmung und Erfahrung zum Thema Auswandern

Ich kann auch nicht verstehen, warum du dich durch mich so angesprochen fühlst.

Ich habe hier schon viele, wichtige Infos weitergegeben im Forum, insbesondere was RV ,KK uä. betrifft.

Aber ich bleibe dabei, Eigeninitiative, selbst recherchieren sind auf dem Weg zur Auswanderung unerlässlich.

LG Lavendura

 

 

 


   
AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Honorable Member
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 249
 

Hallo @lavendura 

möchte Dir Deine Sichtweise auch nicht abspenstig machen. Lassen wir es dabei und kehren zum eigentlichen Thema "verzweifle langsam an Wohnungssuche" zurück.

Schönen Abend noch


   
Lavendura reacted
AntwortenZitat
(@werner-beinhart)
Eminent Member
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 17
 

Hallo zusammen,

also ich kann nur positives berichten, ich war 3 Wochen in Varna und anschließend 3 Wochen in Burgas ich habe mir alles angeschaut erst mal die Angebote studiert dann ein Auto gemietet und alles alleine angeschaut dann habe ich mit den Maklern Termine gemacht und mir das was für mich in Frage kommt mit Makler angeschaut aber max. 2 Projekte am Tag habe mich von den Bewertungen und aussagen nicht beeinflussen lassen habe auch mit Leuten die dort wohnen geredet, und mir meine Meinung gemacht. Was dem einen missfällt kann dem anderen schon gefallen. Abstriche und Kompromisse muss man immer machen, man kann sich auch gewöhnen an vieles was am Anfang stört.

Habe jetzt 3 Projekte wo ich entscheide. ich habe die Burgas Region favorisiert weil Burgas mir sehr gut gefallen hat aber Varna Region auch aber war mir zu sehr Großstadt. Mehr auf dem Land wäre mir auch angenehmer gewesen aber da wir 2 Kinder 14 und 16 haben die zur Schule gehen und 10 Km pro weg sind kein Problem. Mut und Eigeninitiative ist das wichtigste .

wie sagt man bei uns:

„Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha“

Gruss Werner 


   
Lavendura and Harry-Mila reacted
AntwortenZitat
(@betina-floratina)
Eminent Member
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 34
Themenstarter  

Natürlich Eigeninitiative , es sitzt wohl keiner im Sessel und wartet auf die Wohnungen. Da ich mich ganz allein darum kümmere habe ich mich die letzten Wochen sehr viel damit auseinandergesetzt , und viel unternommen. Jetzt machen wir vom 01.03.23 bis zum 31.03.23 Urlaub in der Nähe von Varna und ich werde rechtzeitig einen Makler beauftragen, mir in dem Zeitraum einige Wohnungen zu zeigen . Hier ist zwar einiges günstiger dennoch ist Bulgarien kein Schlaraffenland , und wer nicht so einen großen Geldbeutel hat, muss schon Kompromissbereit sein . Aber ich erwarte auch keine Luxuswohnung mit Meerblick, Pool und gesicherter Anlage. Ich bin da optimistisch ,und denke das wir schon eine kleine schöne Wohnung finden werden. Harry wie sieht es mit der Wohnung von deinen Bekannten aus?


   
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Noble Member Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 977
 

@betina-floratina

Guten Morgen, die ist leider nicht mehr verfügbar. Sie haben kurzfristig an eine Mutter mit Kind vermietet. 


   
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Noble Member Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 977
 

@betina-floratina

Habe gerade erfahren, dass die Wohnung nur für 2 - 3 Monate vermietet ist. Ich bleibe dran.

Gruß Harry 


   
AntwortenZitat
Seite 2 / 2