Übersicht

Hotel- bzw. Übernac...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Hotel- bzw. Übernachtungsmöglichkeiten bei Reise mit dem Auto von / nach Deutschland über Ungarn/Rumänien


 chh
(@chh)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 23
Themenstarter  

Ich dachte, hierzu fänden sich konkrete Tipps in einem der Beiträge in diesem Umterforum, aber nach einer halben Stunde Suche habe ich sie nicht (wieder)-gefunden. Ggf. erledigt sich meine Frage aber daher auch durch eine einfache Verlinkung. 🙂 Ich glaubte, in einem Beitrag konkrete Hoteltipps für die Strecke über Ungarn/Rumänien gefunden zu haben für solche mit bewachten Parkplätzen, aber ich finde den einfach nicht mehr wieder.

Wenn man einen normalen Fahrer unterstellt, der sonst nicht ständig als Kurier oder Außendienstler zigtausende Kilometer abspult, und der v.a. tagsüber in der Woche in 3 Tagen als Alleinreisender die ca. 2.200 km von Frankfurt/Main nach Varna bewältigen möchte: Was für Hotels, Motels, .... könnt Ihr denn empfehlen?

@off topic: Meine Freundin ist schon vor Ort; wir werden anschließend noch länger in der Region Goldstrand sein. Sobald wir aus dem Dauerstress raus sind (Einrichtung komplettieren/austauschen, Sanierungsarbeiten, neue Haustiere ...), schreibe ich mal mehr im Vorstellungs-Unterforum. Wir sind beide Mitte fünfzig.

 

Vielen Dank,

Christian

 


AntwortenZitat
Themen-Schlagwörter
Gerry56
(@gerry56)
Schätzbares Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 46
 

@chh Hallo ,wir sind noch im Raum Berlin und haben die Reise mit Hund und Anhänger Anfang April vor uns, wir haben uns die Hotels so ausgesucht wie wir unser Etappenziel (etwa 500/650 km) eingeteilt haben. Wir haben dabei auch noch beachten müssen das wir ein Hund dabeihaben. Wir haben über Booking.com gebucht und immer darauf geachtet, daß wir bis zum letzten Tag 18.00 Uhr stornieren können. Dadurch das wir mit Hänger fahren sind wir nicht so schnell unterwegs. Vielleicht hilft euch das etwas weiter. LG Gerhard 


Giseline gefällt das
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 873
 

@chh

Schau Dir mal meinen Bericht an : erste Schritte Richtung Burgas

Wir haben auch alles über Booking.com gebucht und waren mit 2 PKW, 2 Katzen und einem Anhänger unterwegs. 

Gruß Harry 


AntwortenZitat
(@giseline)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 283
 

@chh 

Hallo chh, ich bin mit zwei Hunden und drei Katzen von Rügen aus über Polen gefahren, habe auch über booking.com gebucht, war völlig problemlos. Alle Unterkünfte waren günstig und top in Ordnung.

Liebe Grüße Gisela


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
 chh
(@chh)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 23
Themenstarter  

Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Antworten!

Ich bin nun in 3 Tagen mit Stopp in Tata/Ungarn und Pitesti/Rumänien nach Varna gefahren. In Rumänien war es auf den Landstraßen der reinste Horror - innerorts fahren alle anderen 90 kmh und man wird von hinten rigoros bedrängt, wenn man 50 fährt. Von teils lebensgefährlichen Überholmanövern gar nicht zu sprechen (nein, nicht meinen ...).

An den Grenzen Ungarn/Rumänien und Rumänien/Bulgarien dann am Vormittag 90 bzw. 60 Minuten Wartezeit. Mich haben sie sehr schnell durchgelassen, aber andere nicht. Ggf. aufgrund der Ukraine.

Wenn man nachts fahren möchte, hat hat man aber wohl oft ein Problem mit Hotel-Check-In, da heute ja eher später. Das muss ich noch mal prüfen.

Hier ist es wieder kalt, Nachtfröste und oft starker Wind. Hätte meine Wintersachen doch wieder mitnehmen sollen, aber glücklicherweise gibt es ja Decathlon für warme Unterwäsche und Fleece.

Viele Grüße, Christian


AntwortenZitat