Übersicht

mit dem Auto nach B...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

mit dem Auto nach Bulgarien  

Seite 2 / 2
  RSS

 Ivo
(@ivo)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 39
29. September 2020 15:20  

@diekmannklaus    Hallo Klausi,

ich kann dir sagen, das man schon von der Gemeinde, wo man wohnt in BG, benachritigt wird per Brief, was man an grundsteuer und Abfahlgebühr fählig ist. Nach DE leider nicht, weil es wohl zu grosser Aufwand ist, aber wenn du ein postfach hier oder ein bekannter oder Freund hast, das geht auch das er dich informiert, ausserdem kannst du steuern 2x in Jahr bezahlen.

VG

Ivo


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 583
29. September 2020 18:53  
Geschrieben von: @diekmannklaus

Es ist selbstverständlich auch für Apartments Grundsteuer bzw. Gebäudesteuer zu bezahlen. Dafür hat man ja auch seine Bulstat Nr. 

Das ist ja interessant, wir haben keine Bulstat Nr. ( Haus) Ich dachte immer, die ist nur fuer Gewerbetreibende? Wir haben bis ca 2018 immer ohne Aufforderung einmal im Jahr unsere Steuer beim Amt bezahlt. Seit etwa 3 Jahren bekommen wir einen Bescheid. Ist man  Gewerbetreibender, wenn man ein Apartment besitzt oder wird hier das einfach auf die Besitzer uebertragen? LG Eli

Поздрави Ели - https://einfachlebeninbg.wordpress.com/
Scivias - Wisse die Wege


AntwortenZitat
(@diekmannklaus)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 32
30. September 2020 9:09  

@eli

Soweit ich das mitbekommen habe, ist die bulstat Nr. die Steuer Nr, wo alle Steuern erfasst werden. Also auch z. B. Kfz Steuer. 

Und nein, wir sind ganz normale Privatleute. Die bulstat Nr  hat unsere Rechtsanwältin für uns im letzten Jahr beantragt, als wir unser Apartment gekauft haben. Sie meinte, das diese bulstat Nr. sehr wichtig ist. 

Und was ich hier schreibe, sind nur meine persönlichen Erfahrungen. 

Viele Grüße 

Klaus


AntwortenZitat
Seite 2 / 2