Übersicht

ein Naturschauspiel
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

ein Naturschauspiel  

Seite 2 / 2

Rosenrot
(@rosenrot)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 136
 

@nikolaus

Also hellblaue Waldkäfer kenne ich nicht. Haben die eine schillernde Aussenhaut??

 

Was Sie aufnehmen, was Sie annehmen, das haben Sie. Würden Sie immer nur Gutes annehmen, das Böse beiseite stellen, haben Sie immer das Gute.
Bruno Gröning


AntwortenZitat
Rosenrot
(@rosenrot)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 136
 

Ja, und da möchte ich gleich noch eins fragen: hatte von Euch schon mal jemand ein Hausfüchslein? 

In dem besonders trockenen Sommer 2019 waren bei uns im Dorf alle Tiere am verdursten.

Wir haben in unserem Garten eine elektronisch gesteuerte Giessanlage. Da kommt dann zu bestimmten Zeiten wasser aus den Düsen. Das Füchslein hat das natürlich sofort gesenst und war dann immer abends um 18:00 Uhr, das war vielleicht seine Zeit?, zur Stelle. Also immer pünktlichst um 18:00 Uhr kam er. Wir haben schon einen Wassernapf aufgestellt, den er auch nutzte... aber nur ab 18:00 Uhr! Er wurde dann übermütig, schleppte uns Schuhe von der Veranda und wollte auch ins Haus. Natürlich wollten wir nicht, dass ein verhaltensgestörter Fuchs aus ihm wird, und wir haben die persönliche Ansprache dann abgebrochen. 

Die Bauern im Kretschma reagierten dann übrigens so auf die Geschichte, dass sie meinten, sie legen sich nun auf die Lauer, um ihn zu erlegen. Also trau, schau, mit wem und wo du dich integrierst, will ich bei der Gelegenheit mal sagen. Leider wissen wir nicht, was aus dem Füchslein geworden ist.

 

Fotos unscharf, da doch von einiger Distanz und in Eile aufgenommen.

Lieben Gruß

Rosenrot

Was Sie aufnehmen, was Sie annehmen, das haben Sie. Würden Sie immer nur Gutes annehmen, das Böse beiseite stellen, haben Sie immer das Gute.
Bruno Gröning


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 356
 

@rosenrot Nein die sind nur Hellgrau. Hellblau ist so nicht richtig. Kannst ja mal googln. Ich hatte auch gedacht das wäre ein Holzbock, das sind aber Zecken. Muss nochmal suchen ob ich ein Bild entdecke.

Stegi.


AntwortenZitat
Rosenrot
(@rosenrot)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 136
 

@nikolaus

habe ich das richtig verstanden: Du hattest 4 cm große Zecken im Ho 😮 lz???

Was Sie aufnehmen, was Sie annehmen, das haben Sie. Würden Sie immer nur Gutes annehmen, das Böse beiseite stellen, haben Sie immer das Gute.
Bruno Gröning


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 356
 

@rosenrot Ne, das Gast Du falsch verstanden. Ich habe gesagt der Holzbock ist eine Zecke. Der Bockkäfer ist ganz anders, den ich gesehen hatte, war da. 4cm. Die Fühler noch länger. Schau mal unter Buchenbock. So ähnlich war der von mir gesehene.

Stegi.


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 356
 

4cm grosse Zecken das wäre ja eine Katastrophe. So nebenbei, ich war  2,5 Jahre in Madagaskar, da hatten wir Kakerlaken die waren sehr groß, so um die 5 cm. Habe bis jetzt hier in Bulgarien noch keine gesehen, muss auch nicht sein. Mal sehen was man noch hier entdecken kann. 

Stegi.


AntwortenZitat
Seite 2 / 2