Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Post - Briefpost  

Seite 3 / 3
  RSS

Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 60
20. Juni 2020 13:17  

@zehetmaier-helga

Nein, nicht für 100 kg sondern 31,99 EUR pro Paket a 20 kg. 

Die Staffelung der DHL Pakete nach Bulgarien ist:

bis 5 kg 15,99 EUR

bis 10 kg 20,99 EUR 

bis 20 kg 31,99 EUR 

bis 31,5 kg 44,9 EUR 

jeweils Paket Größe bis 60x60x120 cm bzw. max. Gurtmaß (=L+2xH+2xB) 300cm.

Also man sollte schon überlegen und berechnen welche Sachen man verschickt oder günstiger hier in Bulgarien kauft. 

Bei Bekleidung, die kein Ramsch ist, ist es sinnvoll, die 15 Jahre alte Waschmaschine sicher nicht! Bücher, nur ausgewähltes. 

 


Helga gefällt das
AntwortenZitat
Rosenrot
(@rosenrot)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 79
20. Juni 2020 13:41  

Hallo zusammen,

weil ich DHL relativ teuer finde, versende ich stets M-Pakete mit Hermes. Da kann man bis 25 kg für 18,90 Euro versenden. Das wären dann 50 kg für 37,80 Euro z. B..

Die Pakete sind mit bis zu 500 Euro versichert, es gibt eine Sendungsverfolgung und sie werden ebenfalls zugestellt.

Lg

Rosenrot


Helga gefällt das
AntwortenZitat
Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 142
20. Juni 2020 14:11  

@decruppe-paul

danke Paul,

das ist ein wertvoller Tipp!

LG Helga


AntwortenZitat
Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 142
20. Juni 2020 14:13  

@rosenrot

das ist ja noch besser!

LG Helga


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 60
20. Juni 2020 14:14  

@rosenrot

Das ist ja wirklich mit Hermes günstig. Gut zu wissen, denn einige Pakete (150 kg insgesamt) werde ich im Oktober noch aus Berlin verschicken, dann habe ich den "Umzug" geschafft. 

Meine angemietete Zwei Zimmer Wohnung in Berlin habe ich an meinen Neffen untervermietet, werde aber 1 Zimmer offiziell behalten. Das erspart einige Aktionen. 

Gruß Paul 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 172
20. Juni 2020 19:19  

@zehetmaier-helga Am besten ist, man macht bei DHL einen Account mit Passwort. Dann kannst du alles über IT erledigen. D,h. Pakettmarken ausdrucken, bezahlen. Paket Marken auf die Pakete kleben. Bei 3 - 6 - 10 Pakete gibt es einen Rabatt. Du musst  nicht auf die Post kannst alles von zuhause machen. Und wenn du weißt  wann du auswanderst dann kannst du deine Abholung der Pakete reservieren lassen. Der DHL Fahrer kommt dann, scannt  die Pakete und lädt sie in den Transporter. Mit deinem Account hast du eine Sendungsverfolgung, du weißt  immer wo deine Pakete sind. Die Kosten für die Pakete und die Maße findest du auf der DHL Seite, ist ganz einfach zu machen. Unsere Pakete hatten auch verschiedene Größen. Das größte war 120x60x60 cm. Ein 31,5kg schweres Paket kostet 44,99 € und da geht viel rein. Insgesamt hatten wir um die 500 € bezahlt. Und wie ich schon sagte,alles kam an und nichts war kaputt. Ausserdem ist jedes Paket mit 500€  versichert. Wenn mal ein Paket 1- 2kg. schwerer sein sollte ist das nicht schlimm, erstens die Pakete werden nicht gewogen und zweitens hast du bestimmt ein Paket dabei das leichter ist. Unser Freund arbeitet bei ATU er hat uns die Felgenkartons besorgt, die sind sehr stabil. Wenn du da zwei zusammen machst kannst du 20 € sparen. Wir haben alle mit schwarzer Folie und dann braunes Paketpapier umwickelt, absolut sicher. So, ich hoffe ich konnte dir und auch anderen helfen. Viel Glück bei deinem Vorhaben. Nikolaus

Stegi.


Helga gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 172
20. Juni 2020 19:31  

@rosenrot120X60X60 wird nicht nach Bulgarien verschickt. 60x60x60kostet 28,90.  Versand nur bis 25 kg. Man muss  schon genau schauen was günstiger ist. Muss  jeder selbst entscheiden.

Stegi.


AntwortenZitat
Rosenrot
(@rosenrot)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 79
20. Juni 2020 22:03  

@nikolaus

na klar, ich berichtete ja auch von M-Paketen. Meiner Erfahrung nach sind bei M-Paketen 25 kg schnell erreicht, und abgeholt werden die von Hermes zu hause auch... Kombis sind ja auch möglich...  zwischen DHL und Hermes.... 😉 

 


Nikolaus und Helga gefällt das
AntwortenZitat
Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 142
20. Juni 2020 22:40  

Hi Leute, ich will jetzt nicht kleinlich werden! 

Unser neuer Freund Patrick in Svetlina kommt aus Belgien und er ist für seinen Umzug 6 x nach Belgien gefahren und er meinte, das waren unterm Strich 6.000 Euro! Rechenaufgabe? - wie viele Pakete kann ich dafür verschicken? Mein allerliebster Jörg will sich jetzt einen LKW für 8.000 Euro kaufen und damit zwei mal fahren???!!! - ich bin ausgeflippt! - sein Argument: den kann ich ja dann wieder verkaufen! - ich glaube eher, er will daraus wieder ein neues WoMo bauen? Sorry, jetzt habe ich aus dem "Nähkästen" geplaudert! *smile! Wir haben ein traumhaft schönes Grundstück gekauft mit einer Megabruchbude! - da gibt es in den nächsten zwei, drei Jahren keinen Platz für WoMo und Griechenland etc.! - oder liege ich da falsch? (bin gerade etwas emotional - ist ja auch ein privates Forum) Also ich brauche für meinen Umzug höchstens 20 Karton, nee ich glaube 10 reichen, denn ich habe meine 130 Paar Schuhe schon auf 100 reduziert! Meine armen Highheels auf der Schotterstraßen, ein no go! Ich hoffe ihr versteht meinen Humor! Ich glaube ich brauche nur 2 Kartons! Einen für Latschen und einen für Arbeitsklamotten. Den Rest habe ich eh schon in BG gelassen! - ich habe drei Wochen lang mit meiner Schlafanzughose auf dem Bau gearbeitet, weil ich nichts anderes dabei hatte! 

Ach ja und nee - Bücher nehme ich auch nicht mit! Ich lese eh nur Fachbücher! - die gibt es alle im Internet! Möbel auch nicht, die muss mein Jörgibär bauen, er will ja bauen! 

Ich glaube ich schicke ein paar Pakete und komm dann mit der Handtasche! - uuups ich hab ja gar keine, sondern nur eine Gürteltasche! *lol - ich glaube ich bin total relaxed, war drei Monate in BG Quarantäne! 


Ha-jo und Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 582
21. Juni 2020 18:31  

@zehetmaier-helga

Hallo Helga, schön geschrieben. Vielleicht könnt Ihr euch einigen. Wir haben uns damals einen Hänger gekauft und mein Mann hat einen Aufbau aus Holz gemacht, Plane wollten wir nicht. Wir haben ca 1500 € für den Umzug gebraucht. Hatten uns überlegt, was günstiger ist. Neu kaufen oder mitnehmen. Wobei bei neu kaufen auch die neue ( schlechtere) Qualität eine Rolle spielte. Dein Jörg will ja bestimmt Werkzeug mitnehmen und das kann man manchmal  schlecht in Pakete packen. Und vielleicht kannst Du doch noch paar Highheels mitnehmen um sie Deinen Jörg vorzuführen 😊 LG Eli

 

Поздрави Ели - https://einfachlebeninbg.wordpress.com/
Scivias - Wisse die Wege


Helga gefällt das
AntwortenZitat
Helga
(@zehetmaier-helga)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 10 Monaten vor
Beiträge: 142
21. Juni 2020 21:51  

@eli

sicher keine Highheels! - damit kommt man in BG nicht klar! - sogar in Burgas gibt es Kopfsteinpflaster! - das war einer meiner  übertriebenen Späße/Metapher! - ich habe gar keine Highheels, aber pssst! - ist das gleiche wie mit dem englischen Rollrasen, der pass in BG auch nicht ins Bild! Sorry Eli ich bin da immer sehr provokant! 

Ja, Jörg wird sein hochwertiges Werkzeug mitnehmen! Möbel werden so gut wie ganz gestrichen, weil nichts davon in das kleine Haus passt! - ich arbeite daran! - sicher kann man einige Raritäten in D besser verkaufen als in BG, mein Jörgibär weiß das nur noch nicht! .

Wie gut, dass mein Jörg glaube ich immer noch nicht dieses Forum entdeckt hat, dabei erzähle ich ihm dauernd davon! Auf jeden Fall werde ich ne Ladung Samen von Dreschfelgel mit bringen. Kannst ja schon mal schauen was interessant für dich wäre! 

Herzlichst Helga


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 582
22. Juni 2020 15:11  

@zehetmaier-helga

Hallo Helga, ich habe das auch nicht ernst gemeint mit den Highheels, deshalb die Grinsebacke danach. LG Eli

 

Поздрави Ели - https://einfachlebeninbg.wordpress.com/
Scivias - Wisse die Wege


AntwortenZitat
(@henrich45)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 57
22. Juni 2020 18:25  

Also Bulgarienfreunde, was die Highheels betrifft, sicher die Strassen sind nicht unbedingt der Laufsteg, aber in einem schicken Lokal in Varna am Abend trete ich schon mit diesen "Pfennigdingern" auf. Denn die jüngeren bulg. Damen gehen meist sehr toll angezogen und da gehören nun mal solche Schuhe dazu. Natürlich ländlich total fehl am Platz und zu gefährlich. Aber mein Job war 50 jahre die Modebranche und da kann man sich nicht von allen Farben Highheels passend zur Kleidung trennen.- Was den Transport von D nach BG angeht, wir hatten ein bulkg. Transportfirma, die hat das damals mit riesigen LKW für 1/8 des LKW- Preises von Jörgi gefahren!!!! Ohne Anstrengung und Stress in einer Fahrt !!! Kann ich nur empfehlen.


AntwortenZitat
Seite 3 / 3