Übersicht

Auf dem Basar (Wochenmarkt)  

  RSS

Eli
 Eli
(@eli)
Silber Mitglied Moderator
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 220
22. Oktober 2019 21:31  

Heute waren wir auf dem Basar (Wochenmarkt), der jeden Dienstag stattfindet. Er ist nicht groß aber im Herbst sind mehr Händler da und er ist gut besucht . Hier gibt es nur regionale Produkte. Bananen und Apfelsinen z.B. sucht man hier vergebens. An Gemüse gab es: Porree, Blumenkohl, Aubergienen, Tomaten aus BG 2.- Lewa kg, Gurken, Paprika zwischen 1,20 und 1, 50 Lewa/kg, scharfe Schoten, Zucchini, Zwiebeln, Knobi (Kg von 3. - und 6 Lewa), Weißkraut, KG 0,80 Lewa/kg Petersilie o,80 Lewa Bund, Dill 0,60 Lewa/Bund, Kartoffeln u.a. , alles frisch und oft von Leuten aus dem eigenen Garten. Für uns ein sehr schönes Angebot. An Obst gab es Weintrauben 2,50 Lewa/kg und Äpfel 1,40/kg Lewa. Die Äpfel waren auch nicht alle EU gerecht gleich groß und glänzten nicht. Neben Schuhen, Kleidung,  Elektrogeräten und Werkzeug gab es noch Obstbäume und Weinstöcke, außerdem lebende Hühner, lebende Tauben (Stück 5.-) und Wellensittiche.Wir haben ein Weißkraut gekauft und die Frau konnte es nicht mit Ihren Gewichten abwiegen. Wir sind Exoten, die Bulgaren kaufen gleich 4 -5 Kohlköpfe. Sie konservieren sie als ganze Köpfe. Das haben wir auch schon gemacht und nächste Woche werden wir wohl ein paar Kohlköpfe ins Fass stecken.

MAN KANN SEINE MEINUNG ÄNDERN, MAN KANN SEIN LEBEN ÄNDERN - IMMER- BIS ZUM LETZTEN ATEMZUG HAT MAN DIESE MÖGLICHKEIT DER WAHL Поздрави Ели - careli.mozello.de


Lena gefällt das
Zitat

Bitte Anmelden oder Registrieren