Übersicht

Rentenbesteuerung m...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Rentenbesteuerung mit Wohnsitz in BG

Seite 4 / 4

Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 591
 

@guenni  Wenn ich mich nicht irre , bekam ich auch ein bulg. Exemplar . Wenn ich ehrlich bin - so genau schau ich da gar nicht hin , abholen und rein in´s Couvert . Und noch nie Ärger damit gehabt .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@guenni)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 37
 

Hallo Hajo,

Danke für deine Hilfe, hoffe daß ich den ganzen Steuermist hinter mich bringe.

Gruß Günni


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 591
 

@guenni Keine Angst , wenn ich es schaffe , schaffst du das auch Smile . Im aller schlimmsten Fall bekommst du Post vom dt. FA " da fehlt noch ..." und eine neue Frist . Also keine Panik auf der Titanic !

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@guenni)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 37
 

Hajo, dieses Formular wegen der unbeschränkten einkommensteuerpflichtig / deutsch und Englisch, soll ich das mitnehmen zum BG Finanzamt, oder nicht?

Wenn ich keine BG Ausführung habe, werden die die DE Ausführung wohl nicht unterschreiben, oder?


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 591
 

@guenni  Entschuldig , aber ich bin jetzt mächtig irritiert : warum hast du die bulg. Ausführung nicht Anguished . Ich hab sie dir doch als Antwort am 2. Januar hier geschickt ( Link ) . Da brauchst du nur Name ,Adresse usw ausfüllen ( einmal in deutsch , einmal möglichst mit bulg. Schrift ) . Wo du unterschreiben musst , zeigt dir zur Not die Beamte dort .

Wenn du zu grossen Bammel vor Behörden hast , nimmt dir eine vereidigte Dolmetscherin . Das ist hier wirklich nicht teuer .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@guenni)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 37
 

@ha-jo sorry, ich glaube wir sprechen von 2 verschiedene Formulare:

Ich meine nicht das EU/EWR Formular , das habe ich in deutsch und bulgarisch

Ich meine das Formular "Antrag auf Behandlung als unbeschränkt einkommensteuerpflichtiger Arbeitnehmer nach Paragraph 1. Abs. 3

Und dieses Formular hab ich nur auf deutsch und englisch gefunden, aber man bräuchte es doch beim BG Finanzamt auf bulgarisch und nicht auf englisch!!!

 

Gruß Günni


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 591
 

@guenni   Da muss ich passen - ich schicke/schickte immer nur den Mantelbogen ( keine Werbungskosten u. a. ) , Anlage R und dieses EU/EWR Dokument ab .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 946
Themenstarter  
Geschrieben von: @guenni

Hajo, dieses Formular wegen der unbeschränkten einkommensteuerpflichtig / deutsch und Englisch, soll ich das mitnehmen zum BG Finanzamt, oder nicht?

Wenn ich keine BG Ausführung habe, werden die die DE Ausführung wohl nicht unterschreiben, oder?

Hallo Guenni, was willst  du denn mit dem  Formular wegen der unbeschränkten Einkommensteuerpflicht in BG. Das gilt doch nur für Deutschland und du mußt es deutsch ausfüllen. Hier zahlen Rentner keine Steuern und brauchen auch so ein Formular nicht. Denke, die NAP hier in BG kann damit nichts anfangen. In anderen Ländern ist das vielleicht anders, keine Ahnung.LG Eli

 


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@guenni)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 37
 

@eli hallo Eli, ich habe deshalb gefragt, weil gegen Ende des Formulars ein Absatz ist, wo das BG Finanzamt meine Angabe bestätigen müssten.

L.G. Günni


AntwortenZitat
(@guenni)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 37
 

Hallöchen, ich weiß, dass ich langsam nerve mit dem Thema, aber ich möchte halt nichts falsch machen, um Ärger mit den Behörden zu vermeiden.

Auf dem Formular EU/EWR steht rechts oben 20 und Leerfeld dahinter, also Jahreszahl ergänzen. In dem Fall 2021 richtig?

Obwohl ich erst seit September in BG bin und offiziell seit 01.11.2021 angemeldet, muß ich diese Steuer Erklärung machen und an das DE Finanzamt schicken. Ist das richtig???

Kann mir jemand Name und Anschrift vom BG Finanzamt schreiben!?!

Gruß Günni


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 591
 

@guenni  Richtig , da kommt 21 hin . Und ja, wenn du dt. Staatsbürger bist , immer an das dt. Finanzamt in Neubrandenburg ( Rentner im Ausland - kurz RIA ).

In jeder Stadt gibt es ein Finanzamt , frage doch bitte einfach den Nachbarn .

LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 946
Themenstarter  
Geschrieben von: @guenni

Obwohl ich erst seit September in BG bin und offiziell seit 01.11.2021 angemeldet, muß ich diese Steuer Erklärung machen und an das DE Finanzamt schicken. Ist das richtig???

Gruß Günni

Hallo, ich würde einfach mal beim Finanzamt Neubrandenburg anrufen. Es kann sein, daß Du das erst 2023 machen musst,weil Du erst seit November hier wohnst. LG Eli

https://www.finanzamt-rente-im-ausland.de/de/wirueberuns/


Harry-Mila gefällt das
AntwortenZitat
(@guenni)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 37
 

Hallo Ha-Jo und Eli, ich danke euch für eure tatkräftige Unterstützung und hoffe daß ich euch in der Angelegenheit nicht mehr belästigen muß.

Ihr seid Klasse, Danke!!!

L.G. Günni


Eli gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 946
Themenstarter  

@guenni 

Manchmal dreht man sich im Kreis. Aber Du wirst es schon alles richtig machen. LG Eli


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 591
 

@guenni  Kann Eli nur zustimmen . Wenn ich an meine erste Steuererklärung denke - ich hätt heulen können .

Dieses Jahr werde ich es mal hiermit versuchen :

 Den EU/EWR-Schein brauche ich aber trotzdem .

LG und Kopf hoch  

Ha-Jo


AntwortenZitat
(@guenni)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 37
 

@ha-jo  jetzt habe ich doch noch eine Frage. Ich habe zwar meine Steuer ID Nummer, aber ich kann meine normale Steuernummer nicht finden.wo könnte ich da schauen, bzw. woher bekomme ich diese?

Gruß Günni


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 591
 

@guenni  Wenn du noch eine Lohnbescheinigung hast , dort steht sie drauf . Ansonsten musst du dein dt. Finanzamt anrufen . Besorge dir dann auch schnell deine ID-Steuernummer .

 LG  Ha-Jo


AntwortenZitat
(@guenni)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 37
 

@ha-jo   meine Steuer ID Nummer habe ich, nur die normale Steuernummer fehlt mir

Gruß Günni

 

 


AntwortenZitat
Seite 4 / 4