Übersicht

Baufirmen
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Setzen] Baufirmen  

  RSS

 Ruru
(@ruru)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 52
26. März 2020 11:00  

Hallo,

Dieses Thema dürfte für viele von uns von großer Interesse sein.

Ich selber habe im Februar von der Maklerin Teo..... eine Rufnummer eines Bauunternehmer aus Varna bekommen, der die deutsche Sprache beherrscht.

Habe natürlich sofort Verbindung aufgenommen und der sogennnte Bauunternehmer kam gleich am nächsten Tag.

Sein Name, natürlich nicht ausgeschrieben Me....... 

Er kam auch noch mit einer Person Verstärkung, der auch Bauunternehmer sein sollte.

Me. war nach eigener Angabe lange Jahre in Deutschland am Bau tätig. Beim Gespräch erschien Me. sehr Fachkundig. Nach eigener Angabe hatte er zu dieser Zeit drei Baustellen in Varna.

Leute habe er genug, er kann sofort loslegen so seine Worte.

Nach Bulgarien ist er wieder gekommen, weil in Deutschland die Flüchtlinge die Preis kaputt gemacht haben und in Bulgarien jetzt besser bezahlt wird. Angeblich kommen da jetzt viele Bulgaren mit viel Fachwissen zurück.

 

Er bekam von mir verschiedene Aufträge, da das von uns gekaufte Haus etliche Verschönerungen bedurfte.

Als erstes verlangte Me. Vorschuss für die verschiedenen Baumaßnahmen, was ja hier üblich ist.

 Er fing auch gleich mit mehreren Leuten an.

Bei denen war häufiger Wechsel. Zum Teil waren diese Leute eine reine Katastrophe

Wenn das Licht besser wird, setze ich verschiedene Bilder rein zur Warnung!

Leider sitze ich jetzt hier mit vielen angefangenen  und nicht beendeten Vorhaben und  kämpfe mich durch. 

Habe zwei Fenster für unsere Terrasse, die er zu klein gekauft hat. Schadenersatz natürlich keinen.

Vom undichten Dach ganz zu schweigen.

Für ein kleines Häuschen eine Türe die ebenso nicht passt.

Eine Türe für die Garage fehlt und natürlich ist nichts fertig.

Malerarbeiten mit Laminaterneuerung im Schlafzimmer nicht fertig.

Lichtschalter habe ich inzwischen selbst erledigt.

Waschmaschine und Spühlmaschine haben Heißwasseranschluss aber kein kaltes Wasser.

Mußte eine andere Firma aufwendig die Leitungen erneuern.

Natürlich sind noch viele andere Dinge nicht in Ordnung, ich kann hier ja nicht alles aufzählen.

Deswegen die Warnung: Vorsicht mit Vorschußzahlungen!

 

 


henrich45 gefällt das
Zitat
Themen-Schlagwörter
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 752
26. März 2020 12:53  

das ist ja der hammer! so eine sauerei. sollte es noch mehr geschädigte geben, bitte hier reinschreiben!!!

ruru, kannst du mir den namen bitte per PN nennen, damit ich andere warnen kann?

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
(@lavendura)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 371
27. März 2020 7:26  

Hallo Ruru,

hattest du Kostenvoranschläge für deine Baumaßnahmen, wo alle Arbeiten aufgeführt waren?

Wo auch die Preise mit angegeben waren?

Hast du auf Vorlage von Rechnungen bestanden?

Hast du auf Garantien bestanden?

Hast du eine Rechnung bekommen, wenn die bezahlt hast?

Wenn Arbeiter ständig wechseln, sind es meist Zigeuner, die eingesammelt werden, oft bekommen sie aber ihr versprochenes Geld nicht und dann werden eben wieder neue beschäftigt.

Das haben wir selbst auch so erlebt.

Die Firma Daikin, die unser Klimaanlage eingebaut hat, war eine offiziell angemeldete Firma und hatte einen festen Mitarbeiterstamm. Da kann ich alle oberen Fragen mit Ja beantworten eben so bei der Fensterfirma.

Die meisten restlichen Arbeiten, für die wir sogar einen Bauingenieur hatten .......

Dem haben wir naiver Weise voll vertraut, der hatte alle oberen Fragen mit ja beantwortet, wir haben aber nicht auf deren Durchsetzung bestanden.

Heute würde uns das nicht mehr passieren, aber auch wir haben viel Lehrgeld bezahlt.

LG lavendura

Tiere hören unser Herz wenn es flüstert,
manche Menschen nicht einmal, wenn es schreit


AntwortenZitat
 Ruru
(@ruru)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 52
27. März 2020 9:42  

Hallo Levendura,

war alles nur mündlich abgesprochen.

Habe schon viele Objekte früher so durchgezogen und nie Probleme gehabt. Pech gehabt.

Bei der Klimaanlage (im Gebäude Masterhaus) warte ich auch noch auf Ausbesserung und ist auch ein normaler Laden. Habe aber Mitsubishi. Mein ältestes Gerät von Mitsubishi in Spanien ist über 20 Jahre und läuft noch immer wie neu.

Im übrigen waren keine Romas oder andere Volksstämme bei den Bauarbeitern.

Waren alles Bulgaren aus Dörfern um Varna. Der Bauunternehmer hat ein altes Haus für seine Leute angemietet wo die geschlafen haben.

Ich nehme jetzt nur noch Leute aus Kamenar oder Pomorie. Die kennen sich alle und jetzt habe ich kein Problem mehr.

Meine Frau und ich wollten noch eine kleine Ferienwohnung am Meer nehmen, haben aber Abstand davon genommen. Ich habe keine Lust mir Ärger zu kaufen.

HG

RuRu


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat