Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Hundesteuer


(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 705
Themenstarter  

Man soll es nicht glauben, aber das gibt es in BG.

Nur kaum einer weiß es und die, die es wissen, machen es meist einfach nicht.... kontrolliert ja eh keiner.

Uns hat 2013 eine Engländerin drauf gebracht, die auch hier im Dorf wohnt. Anscheinend hat sie, (veruracht durch ihre beiden Hunde), jemanden verärgert und der hat sie " gemeldet".
Seitdem sind ihre Hunde im Obschina registriert.

Haben wir auch gemacht.

Man muss den Tierausweis kopieren und zwar ganz wichtig, ganz hinten das Datum der Kastration.

Dann zahlt man KEINE Hundesteuer, sondern nur einmalig knapp 3 Lewa für die Registrierung.

Will man seinen Hund nicht kastrieren lassen, zahlt man / Jahr / Hund  10,00 Lewa.

Dabei war es egal, wie groß der Hund ist und welche Rasse.

Wie das aktuell ist kann ich nicht sagen.

Alles Gute für eure Tiere wünscht  Lavendura


Zitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 705
Themenstarter  

Hy Nikolaus,

bitte holt euch einen Hund aus dem Tierheim oder von Tierschutz.

All diese Lebewesen da, warten auf ein schönes und liebevolles zu Hause.

LG


Marion und Nixwiewech gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 1043
 

Wenn nicht dort dann bei uns im Nachbarort Klaus. Ein Grund mehr uns zu besuchen!


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 1043
 

Was sind schon 400 km, ist ja so gut wie alles Autobahn. 


AntwortenZitat