Übersicht

wichtig für eure Li...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Setzen] wichtig für eure Lieblinge


(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 945
Themenstarter  

Ich kann jedem Hundebesitzer nur empfehlen, wenigstens 1x im Jahr einen sogenannten 4-D-Test machen zu lassen. Durch Insekten/Zeckenstiche können gerade hier im Mittelmeerraum Krankheiten auf den Hund übertragen werden, die tödlich enden können, wenn sie zu spät entdeckt werden. Herzwürmer können so z.B.

recht zeitig erkannt und erfolgreich behandelt werden

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, vorbeugend hat sich bei all unseren Hunden

Bravecto bewährt. Es hält 3!!!! Monate und alle haben es super vertragen, max. etwas Durchfall oder leichter Juckreiz bei unserer Großen (10 J.).Nach 2 Tagen war alles wieder vorbei U.a. Nicht eine Zecke mehr. Lasst euch individuell von eurem TA beraten.

Wer  eine top TA -Empfehlungen für den Raum Varna benötigt, kann ich weiterhelfen. 

TÄ sprechen beide perfekt englisch. Keine Abzocke.

Alles Gute für eure Samtpfoten wünscht Lavendura 


Britta und Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 671
 

Hallo. Danke für die nützliche Information. Bisher habe ich meiner Katze diesen 4-D-Test noch nicht gemacht.

LG


AntwortenZitat
(@giseline)
Silber Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 283
 

@lavendura 

Hallo Lavendura,

Du hast Glück, dass Deine Hunde die Bravecto Tabletten so gut vertragen. Das ist leider nicht bei allen Hunden so. Der Wirkstoff kann das Nervensystem angreifen und viele Hunde reagieren mit Unruhe, Verhaltensstörungen, einige mit epileptischen Anfällen. Da die Gabe der Tabletten nicht rückgängig gemacht werden kann, müssen der Hund und seine Besitzer dann mindestens die drei Monate mit den Problemen leben.  Ein weiteres Problem der Tabletten ist, dass sie keine repellierende Wirkung haben, d.h. die Insekten müssen erst beißen oder stechen, um von dem Wirkstoff abgetötet zu werden. Es ist also kein wirklicher Schutz vor der Übertragung von Krankheiten. Das wird von der Firma auch so bestätigt.

Da meine Hunde sich von einem ihrer (unerlaubten) Ausflüge Flöhe und einen massiven Herbstgrasmilbenbefall mitgebracht haben, die mit den natürlichen Mitteln leider nicht beseitigt werden konnten, musste ich mich gerade mit diesem Problem beschäftigen. Um sicher zu gehen, habe ich mich für ein Halsband (Seresto) entschieden. Das soll sogar bis zu 8 Monate wirken. Der Wirkstoff wird nur nach und nach abgegeben und gelangt nicht in die Blutbahn. Die Insekten werden durch ein Nervengift, das nur auf Insekten wirkt, abgetötet, bevor sie beißen oder stechen können. Und sollte es zu Unverträglichkeitsreaktionen kommen, kann ich es problemlos wieder abnehmen und der Spuk ist schnell vorbei.

LG Gisela

 

 

 


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat