Übersicht

Führerschein in BG
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Führerschein in BG

3 Beiträge
3 Benutzer
21 Likes
134 Gesehen
Eli
 Eli
(@eli)
Prominent Member
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 972
Themenstarter  

@rainer-Walli

Nein, du musst deine Fahrerlaubnis erst nach 10 Jahren Wohnsitz hier in eine bulgarische Fahrerlaubnis Umwandeln lassen. Es sei denn dein Fs läuft vorher ab. Dann natürlich dementsprechen früher. 

Gruss Rainer

Hallo Rainer, gilt das auflaufend oder nur, wenn die Aufenthaltsgenehmigung 10 Jahre beträgt? 

LG Eli


AntwortenZitat
Rainer Walli, XANTILON - Euer Partner in Bulgarien
(@rainer-walli)
Trusted Member Admin Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 23
 

@eli wenn du offiziell in BG 10 Jahre, also mit Aufenthaltsgenehmigung (Litschna Karte) gemeldet bist.

Hintergrund ist die Gleichberechtigung der bulg. Bevölkerung und der ausl. Bevölkerung . Der Bulgare muss alle 10 Jahre seinen Fs erneuern und dazu muss eine ärztl. Bescheinigung vorgelegt werden ob man Fahrtauglich ist. Mit dieser Regelung muss dies auch der ausländer so handhaben.


Dieter, Ha-jo, Lavendura and 9 people reacted
AntwortenZitat
(@lavendura)
Noble Member
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 965
 

Ich habe heute mit der Deutschen Botschaft in Sofia telefoniert und auch nochmal das Thema 

Führerschein angesprochen. Zusätzlich zudem was Rainer geschrieben hat, sei noch erwähnt, man muss vorher ein entsprechendes Formular haben. Das kann die Zulassungsstelle, die Post, Bücherläden  oder auch der HA haben. Wie so oft in BG, gibt es hier keine generelle Regelung. Das muss jeder selbst herausfinden.

Dort werden auch die Ergebnisse der augenärztl. -kardiologischen und allgemeinmed. Untersuchungen eingetragen. Wenn unser HA das nicht alles machen darf, geht mein Mann ins Medical Center nach Varna, da sind alle Bereiche abgedeckt.

Wenn alles ausgefüllt ist, dann ab zur Zulassungsstelle. 

ABER

Sie hat mich auch gebeten hier im Forum darauf hin zu weisen, wer seinen deutschen Führerschein hier in BG mit dauerhaften Wohnsitz in BG verliert, hat dann keine Erlaubnis mehr ein Fahrzeug zu führen.

Man muss in Deutschland von der Führerscheinstelle eine entsprechende Bescheinigung vorlegen, ein sehr komplizierter und zeitaufwändiger Prozess.

Schon deswegen ist ein bulg. Führerschein шофъорска книжка von Vorteil. Sind ja eh alle  EU konform.

Sollte man zurück nach Deutschland wollen, ist das kein Problem einen neuen deutschen wieder zu beantragen.

Mein Mann wird das im Herbst erledigen, bei der derzeitigen Hitze jedenfalls nicht. Sicherheithalber hat er ein Foto von seinen NOCH deutschen Führerschein gemacht und im Handy abgespeichert.