Annette Britsch – Ein Statement

Annette Britsch – Ein Statement Annette Britsch, Baltschick 05/2019 Immer wieder werde ich gefragt, wie lebt man in BG. Nun das ist meiner Meinung nach Einstellungssache. Wenn ich als Deutscher bereit bin, ein Stück weit die deutsche Mentalität ab zu legen und mich auf die bulgarische Mentalität einstellen kann, dann lebt man hier sehr gut. … Weiterlesen Annette Britsch – Ein Statement

Annette Britsch 2017

Vor 4 Jahren hier angekommen, habe es nicht bereut Januar 2017 01. Januar 2017 So das war jetzt toll. Einer Eingebung nach bin ich zu meiner Freundin gefahren. Die Sonne scheint, der Himmel hat seinen hellblauen Anzug an und der Schnee schmilzt. Einfach nur klasse,die Temperatur ist am ansteigen und ich muß mit Hund raus. … Weiterlesen Annette Britsch 2017

Annette Britsch 2016

Das Leben kann schön sein Januar 2016 01. Januar 2016 Einen wunderschönen guten Morgen in Bulgarien. Das Alte ist vorbei, das Neue da. Ab jetzt greifen die Vorsätze. Weniger rauchen, weniger trinken, weniger essen, weniger faulenzen. Was bin ich doch froh, dass ich keine „guten Vorsätze“ habe. Spätestens am 6. Januar, hat man keine Lust … Weiterlesen Annette Britsch 2016

Annette Britsch 2015

Ein Jahr mit Unsicherheit und Unruhe in Bulgarien Januar 2015 01. Januar 2015 1.1.15, die erste Nacht ist vorbei. Ich muß sagen ich habe das neue Jahr einfach verschlafen. Es war mir echt zu lange um auf zu bleiben. Ich denke es gibt wieder ein nächstes neues Jahr, vielleicht bin ich dann nicht müde. Man … Weiterlesen Annette Britsch 2015

Annette Britsch 2014

Ein Jahr das nicht immer leicht war, mich aber aufatmen lies – Varna Januar 2014   01. Januar 2014 Einen wunderschönen 1.1.14 wünsche ich Euch allen und was kann es schöneres geben, als zu den Klängen von Andre Rieu zu träumen. Im Hintergrund läuft die Musik bei der ich immer wieder abheben könnte. Wie dem … Weiterlesen Annette Britsch 2014

Annette Britsch 2013

Erste Schritte im neuen Leben Dezember 2013 22. Dezember 2013 Teil 1 von 5 Hier nun ein kleiner Reisebericht, Lektüre zu Weihnachten. Nachdem ich alles aufgelöst hatte, alle Dinge ob wichtig oder unwichtig verschenkt waren, konnte es nun auf die lange Fahrt nach Bulgarien gehen. Vor mit liegen knapp 2000km. Mit einem mulmigen Gefühl steige … Weiterlesen Annette Britsch 2013

Tagebuch von Annette Britsch

Ausgewandert um leben zu können Deutschland bedankt sich bei seinen Müttern! Wenn man auswandern muss, um leben zu können. Kaum war die Auswanderung vollzogen, begann ich mit den Aufschreiben meiner täglichen Erlebnisse und Unternehmungen, die ich in Bulgarien hatte. Damit Interessenten diese auch lesen können, hab ich sie auf meinem Facebook-Profil veröffentlicht. Und dass auch … Weiterlesen Tagebuch von Annette Britsch