Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Guude  

  RSS

(@anette)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 3
24. Januar 2020 0:24  

Ich bin schon geraume Zeit stille Mitleserin in diesem Forum.

Jetzt ist es an der Zeit mich - uns vorzustellen:

Wir - das sind Anette,  Uwe und unser kleiner Cavalier King Charles Spaniel Paul. Unsere Heimat ist das Rhein-Main-Gebiet. 

Warum komme ich jetzt mit diesem Vorstellungsthread? Nun - wie schon die alten Römer sagten: alea iacta est - die Würfel sind gefallen. 

Seit gut 1 1/2 Jahren befassen wir uns mit dem Thema Auswanderung. Den Anstoß über Bulgarien nachzudenken gab uns die Spiegel Reportage. 

Es folgten viele Recherchen. Viele Stunden in den verschiedensten Foren, einige Stunden Videorecherche, erste Annäherung an die fremde Sprache und was man sonst so alles tut.

Am 27.12.2019 machten wir uns dann endlich auf den Weg um zum ersten mal Bulgarien zu besuchen.

Wir haben für uns das Gebiet um Byala auserkoren - und siehe da: es passte.

Als wir die Heimreise antreten mussten waren wir alle traurig - selbst Paulchen stimmte einen Trauergesang an.

Der Entschluss Deutschland den Rücken zu kehren war nun zementiert. 

Jetzt arbeiten wir mit Hochdruck an der Umsetzung. 

Bis dahin wird wohl noch einiges an Wasser den Main hinunter fließen - aber wie heißt es so schön: Vorfreude ist die schönste Freude. 

Ich wünsche euch eine schöne Zeit. 

Anette 


Helga und BulgarienSuse gefällt das
Zitat
BulgarienSuse
(@bulgariensuse)
Mitglied Admin
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 68
24. Januar 2020 5:26  

Guten Morgen Anette, Uwe und Paulchen, herzlich willkommen im Forum. Toll, dass ihr schon euren Wohlfühlplatz in BG auserkoren habt. Wir freuen uns, wenn ihr uns an euren Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben lässt. Aber auch Fragen sind immer willkommen!!

Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen.


anette gefällt das
AntwortenZitat
(@anette)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 3
24. Januar 2020 9:56  

Danke Susanne für das herzliche Willkommen. 

Liebe Grüße Anette 


BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
(@jette)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 159
25. Januar 2020 10:42  
Geschrieben von: @anette

Ich bin schon geraume Zeit stille Mitleserin in diesem Forum.

Jetzt ist es an der Zeit mich - uns vorzustellen:

Wir - das sind Anette,  Uwe und unser kleiner Cavalier King Charles Spaniel Paul. Unsere Heimat ist das Rhein-Main-Gebiet. 

Warum komme ich jetzt mit diesem Vorstellungsthread? Nun - wie schon die alten Römer sagten: alea iacta est - die Würfel sind gefallen. 

Seit gut 1 1/2 Jahren befassen wir uns mit dem Thema Auswanderung. Den Anstoß über Bulgarien nachzudenken gab uns die Spiegel Reportage. 

Es folgten viele Recherchen. Viele Stunden in den verschiedensten Foren, einige Stunden Videorecherche, erste Annäherung an die fremde Sprache und was man sonst so alles tut.

Am 27.12.2019 machten wir uns dann endlich auf den Weg um zum ersten mal Bulgarien zu besuchen.

Wir haben für uns das Gebiet um Byala auserkoren - und siehe da: es passte.

Als wir die Heimreise antreten mussten waren wir alle traurig - selbst Paulchen stimmte einen Trauergesang an.

Der Entschluss Deutschland den Rücken zu kehren war nun zementiert. 

Jetzt arbeiten wir mit Hochdruck an der Umsetzung. 

Bis dahin wird wohl noch einiges an Wasser den Main hinunter fließen - aber wie heißt es so schön: Vorfreude ist die schönste Freude. 

Ich wünsche euch eine schöne Zeit. 

Anette 

 

Hallo, lebe seit Juli 2018 in Byala und es passte für mich auch,  aus verschiedenen Gründen. Kenne mehrere Deutsche, die hier auch (z. T. seit längerer Zeit) leben und es - wie ich auch - bisher nicht bereut haben! Für mich hat Byala eine gute Mischung zwischen Ursprung/Einheimischen und Modernne/Zugezogenen. Alle guten Wünsche für Eure Auswanderung!


BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
(@anette)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 3
26. Januar 2020 23:22  

@jette

Vielen Dank,  Jette.

Ich denke auch, das wir es nicht bereuen werden.

Liebe Grüße in das schöne Byala. 


AntwortenZitat