Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

BESTE ROUTE

Seite 1 / 2

(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
Themenstarter  

Da mein Umzug ja demnächst bevorsteht, wollte ich mal Fragen was für Vor bzw Nachteile bestehen bei den beiden Routen die für Mich in Frage kommen.

Route 1: München-Österreich-Slowenien-Kroatien-Serbien-Varna (1769km)

Route 2: München-Österreich-Ungarn-Rumänien-Varna (1717km)

Also von den KM sind beide Strecken für mich nahezu identisch. Also die 50km wären mir egal. Die Route 2 hat den Vorteil 1 Land weniger und alle Länder befinden sich in der EU. Was bei der Route 1 mit Serbien (Nicht EU) nicht der Fall ist. Hat man in Serbien mehr Probleme an der Grenze oder ist das an Grenzen immer gleich?

Wie schauts aus mit Maut? auf welcher Strecke zahlt man mehr?

Wie sind die Autobahnen in Serbien, Rumänien,

Schon mal Danke für die Antworten


Zitat
 Ivo
(@ivo)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 97
 

Hallo,

ich würde Route 2 wählen, Ö 9euro, Un.11euro,RU. 12 euro, BG 6euro.

 

VG

Ivo


HarryMila gefällt das
AntwortenZitat
(@harry2)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 17
 

Route 2, eine Grenze weniger, Maut ist deutlich günstiger.

Fahre die Strecke auch immer  Augsburg - Baltschik. Bis Sibiu ist die Autobahn top!! 

 


D-Schirmer gefällt das
AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
Themenstarter  

Noch eine Frage: Kann man alle Vignetten auf dem Weg kaufen?


AntwortenZitat
(@giseline)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 3 Monaten vor
Beiträge: 124
 

@bulalu

Hallo Bulalu,

ich würde auch Route 2 nehmen. Bei meinem Umzug ist der Transporter an der serbischen Grenze abgewiesen worden, weil sie nur noch angemeldete und genehmigte Transporte durchgelassen haben. Und ich bin musste mit meinem Auto in die Zollkontrolle. Kostet alles eine Menge Zeit und Nerven.     Die Vignetten habe ich immer kurz hinter der Grenze an einer Tankstelle gekauft. Nur Serbien hat Mauthäuschen, wo Du für jedes Autobahnteilstück extra zahlen musst.                                               Zu beachten sind dann noch mögliche Coronabedingte Reisebeschränkungen, aktuell informieren!

LG Gisela


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
Themenstarter  

Erstmal Danke Euch. Momentan tendiere ich auch zur Route über Ungarn, Rumänien.

Ende März ist es soweit.

Hab hier noch was gefunden was hilfreich ist. Den ADAC Maps Planer. Da kann man wie bei Google-Maps seine Route eingeben, erhält aber noch weitere wichtige Länderinformation und Maut/Vignetten Infos. Das alles kann man sich auch als PDF abspeichern und ausdrucken.

I love Bulgaria Cool  

 


AntwortenZitat
 Ivo
(@ivo)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 8 Monaten vor
Beiträge: 97
 

@bulalu Hallo,

In Ö an jede tankstelle, aber am besten sofort an der grenze, sonnst 300,-euro strafe.

In UN gleich an der Grenze gibt es Mauthäuschen.

In Ru auch.

In Bg.auch.

Ivo


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
Themenstarter  

Danke Ivo, anscheinend fährst du öfter...

Also ich fahr dann mal los...demnächst...werde berichten


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
Themenstarter  
Geschrieben von: @harry2

Route 2, eine Grenze weniger, Maut ist deutlich günstiger.

Fahre die Strecke auch immer  Augsburg - Baltschik. Bis Sibiu ist die Autobahn top!! 

 

Vielleicht treffen wir uns mal in Varna...ich habe auch leidenschaftlich Moped gefahren...Ducati zu Schluss...momentan muss ich kleiner treten...hab nicht mehr soviel Spielraum finanziell..aber ich bin glücklich...

Luk

 


Harry2 gefällt das
AntwortenZitat
(@diekmannklaus)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 39
 

Hallo, 

wir sind auch schon des öfteren nach Bulgarien mit dem Auto gefahren. Immer verschiedene Wege. 

Der Weg, der uns am besten gefallen hat, ist Weg 2, über Ungarn, Rumänien, und dann über Sofia Richtung Burgas. 

Diesen Weg werden wir auch im Mai wieder fahren. Der ist sehr entspannt, und es gab keine Wartezeiten an den Grenzen. 

Allerdings ist im Augenblick ein negativer PCR Test für Rumänien und Bulgarien notwendig. Gilt nicht für Transit. 

Und zur Maut. Das war mir zu nervig, diese bar oder direkt zu bezahlen. Daher habe ich alle Maut vorher elektronisch gekauft. 

Viele Grüße und eine gute Fahrt 


HarryMila gefällt das
AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
Themenstarter  
Geschrieben von: @diekmannklaus

Hallo, 

wir sind auch schon des öfteren nach Bulgarien mit dem Auto gefahren. Immer verschiedene Wege. 

Der Weg, der uns am besten gefallen hat, ist Weg 2, über Ungarn, Rumänien, und dann über Sofia Richtung Burgas. 

Diesen Weg werden wir auch im Mai wieder fahren. Der ist sehr entspannt, und es gab keine Wartezeiten an den Grenzen. 

Allerdings ist im Augenblick ein negativer PCR Test für Rumänien und Bulgarien notwendig. Gilt nicht für Transit. 

Und zur Maut. Das war mir zu nervig, diese bar oder direkt zu bezahlen. Daher habe ich alle Maut vorher elektronisch gekauft. 

Viele Grüße und eine gute Fahrt 

Servus Klaus,

-welcher Grenzübergang war das von Rumänien Richtung Sofia?

- ja ein Corona Test brauchst du heutzutage fast überall...aber kann man auch fast überalll schnell machen...in Bayern kostenlos

- also ich halte nicht viel von der ganzen digitalen welt...ausserdem halte ich sowieso alle 2 std kurz an---da kann man schnell an den Tankstellen nen Kaffee trinken und die Vignetten kaufen und nebenbei vielleicht die eine oder andere Information bekommen

Luk

 


AntwortenZitat
D-Schirmer
(@d-schirmer)
Seriöses Mitglied Customer
Beigetreten: 4 Monaten vor
Beiträge: 82
 

@harry2 dem kann ich nur zustimmen.


Harry2 gefällt das
AntwortenZitat
(@diekmannklaus)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 39
 

Auf dem Rückweg mussten wir von Rumänien nach Ungarn über Nadlak fahren. Der kleine Grenzübergang nach Mako hatte wegen corona leider geschlossen. 

Von Bulgarien nach Rumänien in Widin übernachtet. Grenze war glaube ich Calafat. Brückenmaut Donau 6 Euro.

Viele Grüße 


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
Themenstarter  
 Geschrieben von: @diekmannklaus

Auf dem Rückweg mussten wir von Rumänien nach Ungarn über Nadlak fahren. Der kleine Grenzübergang nach Mako hatte wegen corona leider geschlossen. 

Von Bulgarien nach Rumänien in Widin übernachtet. Grenze war glaube ich Calafat. Brückenmaut Donau 6 Euro.

Viele Grüße 

Musst mir mal aufzeichen...da seid ihr ja ziemlich an der Grenze zu Serbien entlang oder...

hab mal ein Bild angehängt...war das die Strecke? Bestimmt wilde Gegend oder...

Na gut ich muss Richtung Varna also fahr ich von Timisoara weiter nach Russe und da über die Grenze

 


AntwortenZitat
(@harry2)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 17
 

@bulalu hallo, du möchtest aber nach Baltschik? Ich bin diese Strecke auch gefahren. Bedenke, von Sofia nach Burgas hast du Autobahn, von Sofia nach Varna hast du noch mal ein sehr langes Stück Landstraße. Das zieht sich dann endlos bis fast nach "Schumen". Ich werde diese Strecke nicht mehr fahren. Ist aber jedem selbst überlassen. 


AntwortenZitat
(@diekmannklaus)
Vertrauenswürdiges Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 39
 

Hallöchen, 

Und ja, wenn es nach Varna gehen soll, dann ist Russe die bessere Lösung.

Von Burgas nach Varna ist eine bergige Strecke, keine Frage. 

Aber wir müssen ja Richtung Burgas. 

Viele Grüße 


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 809
 

Es gibt zur Zeit 24 Grenzübergänge nach Bulgarien, erst mal bis 30.04.2021.

Die Einreise der Bürger, für die die Vorlage des AKP-Tests obligatorisch ist, erfolgt über folgende Grenzkontrollpunkte: Grenzkontrollpunkt "Flughafen Burgas"; Grenzkontrollpunkt des Flughafens Varna; Grenzkontrollpunkt des Flughafens Plovdiv; Grenzkontrollpunkt am Flughafen Sofia (Terminal 1 und Terminal 2); Grenzkontrollpunkt "Hafen von Burgas"; Grenzkontrollpunkt des Hafens von Varna; Vidin Grenzkontrollpunkt; Grenzkontrollpunkt von Oryahovo; Grenzkontrollpunkt Somovit-Nikopol; Ruse Border Checkpoint; Grenzkontrollpunkt Durankulak; Grenzkontrollpunkt Vrashka Chuka; Kalotina Grenzkontrollpunkt; Grenzkontrollpunkt Gueshevo; Grenzkontrollpunkt Kulata; Grenzkontrollpunkt Ilinden; Makaza Grenzkontrollpunkt; Grenzkontrollpunkt des Kapitäns Petko Voivoda; Grenzkontrollpunkt Kapitan Andreevo; Grenzkontrollpunkt Lesovo; Grenzkontrollpunkt Malko Tarnovo.

Hier der Link und noch genaueres.

https://bnr.bg/post/101423600/grajdanite-sas-zadaljitelen-psr-test-shte-vlizat-v-balgaria-prez-24-granichni-punkta

LG Eli


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 809
 
Geschrieben von: @bulalu

 

- also ich halte nicht viel von der ganzen digitalen welt...ausserdem halte ich sowieso alle 2 std kurz an---da kann man schnell an den Tankstellen nen Kaffee trinken und die Vignetten kaufen und nebenbei vielleicht die eine oder andere Information bekommen

Luk

 

Das haben wir bisher auch immer so gemacht. Bis zur nächsten Tanke und dann Vignette kaufen. Aber wenn Du über die Brücke Vidin fährst, ist das Vignettenhäuschen gleich links auf der gegenüberligenden Fahrspur. Das hatten wir übersehen, die nächste Tanke hatte keine Vignetten  und dann durften wir gleich mal bei Toll löhnen. 75 Lewa gültig für einen Tag. Es war Samstag und wir sind weiter ins Hotel. Unterwegs keine Möglichkeit und die Post machte erst Montag früh auf. Wir sind noch einen Tag im Hotel geblieben und haben uns einen schönen Tag gemacht. Hat uns weniger gekostet als nochmal 75 Lewa. Nerd LG Eli


AntwortenZitat
(@ichbingeloescht)
Gold Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 476
Themenstarter  

Und wer hilft mir jetzt beim Wohnung ausräumen, einpacken in den Hänger laden ??? Silly  


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 809
 
Geschrieben von: @bulalu

Und wer hilft mir jetzt beim Wohnung ausräumen, einpacken in den Hänger laden ??? Silly  

Ruf doch mal in Köln an, da gibt es so kleine Leute, die nennen sich Heinzelmännchen. LG Eli 🤗 


AntwortenZitat
Seite 1 / 2