Übersicht

Bettler in Bulgarie...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Bettler in Bulgarien


Dieter
(@dieter)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 22
Themenstarter  

Ich wollte euch mal fragen wie ihr mit dem Thema Bettler umgeht. Das wird ja gerade jetzt zur Sommer-Saison wieder ein Thema, weil dann sehr viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene auf den Straßen speziell auch hier in Burgas die Leute anbetteln. Man möchte ja auch höflich sein und den Bettlern ihre Würde lassen. Schließlich sind es Bulgaren, also auch unsere Gastgeber. Aber manchmal betteln diese Leute doch sehr penetrant. Was gebt ihr denen so und wie werdet ihr sie dann auch möglichst nett wieder los?


Zitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 838
 

Penetrante Bettler habe ich hier in Varna kaum wahr genommen, wenn dann sieht man sie einfach ruhig mit ihrem Pappzetteln und einen Becher sitzen, oft auch wirklich mit amputierten Beinen.

Extreme Bettelei habe ich nur bei meinen Ausflügen nach Rumänien erlebt, da wirklich in Unmengen Kinder auch ganz ganz kleine, da muss man wirklich auf seine Tasche und Co. richtig aufpassen.

Die sind sogar direkt an die Klamotten gegangen und haben z.B bei mir am Ärmel gezogen.

Das empfand ich als sehr sehr unangenehm.


AntwortenZitat
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 687
 

@lavendura

Die rumänische Bettelmafia, die ja auch bei uns überall rumsitzen, wird es wohl überall geben.


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 614
 

@selle-harald Hier in Velingrad gibt es nur wenige die einen anbetteln, nicht penetrant. An die Haustüre kommen immer mal welche, Roma, aber wir geben nichts. Wenn einmal was gegeben, dann kommen Sie immer wieder.  


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 687
 

@nikolaus

Genau das ist das Problem, ich kann mich erinnern; in meiner Jugend waren auch solche Leute unterwegs und wenn Du was gegeben hast, haben sie versteckte Zeichen ans Haus gemacht: " Hier gibt es was". Aber das ist lange her. Einmal was geben, hast Du sie wie Kletten an der Backe. Das habe ich auch in Russland erlebt; da sitzen alte Frauen und spielen Balaleika, da gebe ich schon was.

Wenn das in Bulgarien auch so ist, gebe ich den alten Leuten gerne was.


AntwortenZitat
quo-vadis12
(@quo-vadis12)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 24
 

@selle-harald: Vielleicht waren es solche ?

Gaunerzinken Liste | Was bedeuten die Einbrecher Zeichen?

Zum Thema betteln, kann ich nur sagen: in Varna ist es noch nicht so wie in Burgas .

Hier sitzen alte Leute nur da und warten bis sie was bekommen. Wenn Kinder betteln, handelt es sich meisten um Zigoli und um keine Bulgaren. Bulgarische Kinder betteln nicht !

Man sollte unbedingt auch wissen, wenn du den Zigeunern einmal was gibst, bringst du sie nicht mehr los. Grinning . Ich zum Beispiel gebe gerne alten Menschen 2 Lev aber auch mehr.


Lavendura gefällt das
AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 539
 

@selle-harald  Penetrante Bettler gibt es hier in der Stadt nicht . Wenn , dann sitzen sie ruhig da . Einmal hat mich einer geschockt und DANKE ( blagodarja ) gesagt . Ich konnte nicht anders und habe ihm noch 5 Lewa in die Hand gedrückt - bin extra zurückgegangen , weil ich es nicht gleich gescheckt habe ? . Ansonsten sind die "Verkäufer" von Messern , Töpfen und Teppichen an der Gartentür wirklich penetrant . Zum Glück nimmt es stark ab .

Ach ja : normalerweise gebe ich 50 Stotinki , kann auch mal 1 Lew sein .

LG  Ha-Jo


D-Schirmer und HarryMila gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 902
 

Wir haben hier auf dem Dorf jetzt niemand mehr der bettelt. Die meisten Kinderbettler sind vorm Lidl in Yambol und sie wollen das Geld vom Wagen. Man sieht dann immer wie die kleinen ihr Geld den großen abgeben.

Vor einigen Jahren haben wir mal ein Dorffest gehabt und ich habe Fotos gemacht. Die habe ich dann verteilt und sie wollten immer mehr und auch Geld. Wir haben unsere leeren Hosentaschen gezeigt und dann war Ruhe. 

Ich habe genau die gleichen Erfahrungen wie Lavendura. In Rumänien sind die richtig bösartig. Wir sind mal 2008 an der Grenze ausgestiegen um Geld zu tauschen. Es hat wie verrückt geregnet und sie wollten die Autoscheibe putzen. Dafür wollten sie 2 Euro. Wir haben nichts gegeben, weil sie so penetrant waren und es sinnlos war. Dann haben sie gegen das Auto getreten und geschlagen. Wir sind dann ohne zu tauschen weitergefahren.

 


Ha-jo gefällt das
AntwortenZitat
(@lavendura)
Profi Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 838
 

Da wir nur ( Gott sei Dank) ein kleines Dorf sind, würde schon aus Schamgefühl niemand hier betteln.

Hier kennt jeder jeden und wir haben hier nicht einen einzigen Roma/Zigeuner. 

Ich kaufe sehr sehr gern von den Omchens, die oft  am Rand von Basaren was verkaufen.

Ich brauch das meistens nicht und gebe dann aber trotzdem noch deutlich mehr Geld. Diese strahlenden Gesichter.....

An der Metro ist oft ein alter Mann und freut sich wenn er mich sieht, da wir mit einem großen und einen normalen Wagen  einkaufen fahren, kann er  die 1,50 lv behalten.

Da gibt es dann an Weihnachten oder einfach nur mal so noch 5 lv. dazu. Er ist so unendlich dankbar und freundlich.

Es tut mir selbst ja auch gut und meinem Geldbeutel nicht weh.


D-Schirmer, Ha-jo und HarryMila gefällt das
AntwortenZitat
quo-vadis12
(@quo-vadis12)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 24
 

An die Admins !

Habe heute was gepostet: Wurde 1.nicht freigeschaltet - und,

                                                 2: Post komplett verschwunden . ? 


AntwortenZitat
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 687
 

@quo-vadis12

Sorry, habe ich total übersehen. Hab´s freigeschaltet.


AntwortenZitat
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 687
 

@quo-vadis12

Genau diese Zeichen meinte ich.

Habe ich schon ewig nicht mehr gesehen.


AntwortenZitat