Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Litschna Karta

Seite 1 / 2

Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 902
Themenstarter  

Wir haben am Donnerstag unsere Litschna Karta beantragt. Wir mussten folgende Unterlagen abgeben:

Antrag in bulgarischer Sprache mit Angaben zu Kindern und Eltern, auch wenn schon verstorben. 

In Kopie: Pass, Karte der deutschen KV, Kaufvertrag vom Haus, Eine Zusatzbestätigung vom Bürgermeister, das wir im Dorf auch wohnen, weil auf unserem KV  vom Haus nur Koordinaten stehen, aber keine Hausnummer und Strasse.

Im Original: Wir brauchten jeder ein Konto bei einer bulgarischen Bank und die Anmeldung wollte die Dame im Original haben. Außerdem wollte Sie das Original des KV vom Haus einsehen.

Um 10 Uhr haben wir die LK beantragt, um 13.30 Uhr konnten wir sie abholen. Ohne Passbild und es ist auch keine vorläufige Karte. Die Kartengültigkeit richtet sich bei uns nach dem Ablaufdatum auf der Krankenversicherungskarte von D.

Es wird überall anders gehandhabt.


Dieter und Helga gefällt das
Zitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 1092
 

und in welchem verwaltungsbezirk war das jetzt?

 


Helga gefällt das
AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 902
Themenstarter  

Hallo Biggi, wir gehören zum ОБЛАСТ ЯМБОЛ ? ? 


Helga gefällt das
AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 1092
 

Schon erstaunlich wie das überall unterschiedlich gehandhabt wird!


AntwortenZitat
Marion
(@marion)
Bedeutendes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 22
 

Ich versuche mein Glück damit nächste Woche in Plovdiv. Ich habe schon die Formulare abgeholt und bisher waren die alle sehr nett und hilfsbereit. Ohne Dolmetscher dort gewesen und konnte mich ganz gut verständlich machen.


AntwortenZitat
(@eisfrau)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 7
 

Hallo ,

wir haben im Dezember die Karte in Burgas mit Hilfe einer gut deutsch  sprechenden Maklerin beantragt. Wir brauchten dazu: jeder eine Kontokarte (konnte auch eine deutsche sein!), Krankenversicherungskarte, Kaufvertrag vom Haus, die deutschen PA und ich musste eine Erklärung abgeben, dass meine Mutter bei uns im Haus wohnt. Nach einer Woche nochmal hin und Fotos gemacht und nach 14 Tagen war die Karte fertig. Alles sehr leicht, aber mit etwas Zeit verbunden. 

Renate

 

 


Helga gefällt das
AntwortenZitat
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 687
 

Guten Morgen an alle,

Jetzt stelle ich hier mal ein paar Fragen, die mich gerade sehr beschäftigen:

was ich noch nicht wirklich herausbekommen habe, wie ist die richtige Reihenfolge? ? 

Erst in D abmelden oder erst in BG anmelden und dann abmelden?

Muss ich unseren PKW mit einem Zollkennzeichen "ausstatten" oder geht das von BG aus?

Z.B. in Urlaub fahren und zurückfahren Vergessen? ? 

Ummelden nach BG muss ich sowieso.

Betr Litschna Karte:

Erst Wohnung mieten und dann Karte beantragen oder andersrum?

Ist ein bulgarisches Konto zwingend notwendig?

Wie ist das bei meiner Frau, Russin mit D-Niederlassungserlaubnis unbefristet?

Fragen über Fragen......

Gruß aus dem Allgäu

HarryMila


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 614
 

@selle-harald-u-milaHallo guten Morgen ihr zwei. Eigentlich würden alle Fragennschon beantwortet. Wir, meine Frau haben uns eine Liste angelegt, was zu tun ist, die war wirklich nicht kurz. Also abgemeldet haben wir uns in De. bekamen unsere neue Bulg. Adresse direkt in den Perso. Alle Versicherungen gekündigt. Aufpassen, wenn eure Wohnung gekündigt, ab dem Kündigungsdatum ist auch eure Versicherung vom Auto nicht mehr gültig. Auto überführen geht dann nur noch mit Zoll -  oder Überführungskennzeichen, da ist automatisch eine Versicherung dabei. Erst 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 614
 

Erst Mietvertrag, mit Notar, dann zur Ausländerbehörde und Lischna Karte beantragen, da bekommt ihr eine Bestätigung eurer Beantragung. Damit geht ihr zur Bank usw. Ist aber auch von Geburt zu Gebiet verschieden. Wir haben unsere Lischna nach 2 Mon. erhalten, dann erst konnten wir auch unser hier gekauftes Auto anmelden.  Interessant ist auch noch, wenn man ein Paket nach irgendwo schicken will wird man nach der Lischna gefragt. Wir haben versucht ein Paket nach Irland zu schicken. Erst beim dritten mal würde es akzeptiert. Die netten Damen von den Poststellen haben das Paket aufgemacht und alles kontrolliert. Könnt euch vorstellen die neugierigen Blicke von allen. Nicht erlaubt waren, Flüssigkeiten, Marmelade,  Andenken mit Magneten, irgendwelche Nahrungsmittel. Könnten wir alles wieder mit nach Hause nehmen. Ach so: Bulg. Konto erforderlich mit 1000 Leva Guthaben, war bei uns so. Viel Glück euch. Nikolaus.


AntwortenZitat
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 687
 

@nikolaus

Guten Morgen

und vielen dank für die ausführliche Antwort.

Da weiß ich mal, was auf uns zu kommt. 

Mit Auto ummelden müsste es auch noch  andere Wege geben, z.B. das ganze mit einem längeren Urlaub verbinden und alles in BG regeln: Wohnung, Bank,Konto,Litschna,Auto; mit BG Kennzeichen nach D fahren und dann erst in D abmelden. Möglicherweise geht das so?

Vielleicht denke ich aber falsch ? 

 


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 614
 

@selle-harald-u-milaIch weiß  nicht ob das geht, glaube eher nicht. Vielleicht weiß das jemand hier im Forum.


AntwortenZitat
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 687
 

Wir treffen vermutlich nächste Woche Galina, vielleicht hat sie eine Antwort.

Vielleicht ergeben sich auch noch andere Gespräche, mal sehen.

 


AntwortenZitat
(@abc25af)
Silber Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 233
 

@selle-harald-u-mila

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

DAS IST WIE LOTTOGEWINN.

DIE KANN ALLES , MACHT ALLES


AntwortenZitat
Paul
 Paul
(@decruppe-paul)
Bronze Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 180
 

@selle-harald-u-mila

Die Voraussetzungen und Gebühren für die Aufenthaltsgenehmigung (Litschnakarte) bei Aufenthalt länger als drei Monate sind beim Amt für Migration beim bulgarischen Innenministerium auf Englisch als *.docx nachzulesen. 

https://www.mvr.bg/migration/en/administrative-services/administrative-servces/issue-of-documents-to-eu-citizens-and-their-family-members

Nachweise der Einkünfte sind zu belegen, das oft genannte bulgarische Bankkonto nicht.

Auto An- und Abmeldung wird bei den bulgarischen Kfz-Meldestellen durchgeführt:

lt deutscher Botschaft in Sofia, Bulgarien:

"Gemäß EU-Recht behält die bulgarische Zulassungsstelle Ihre Kfz-Papiere (Teile 1 und 2) und deutschen Kennzeichen ein und informiert binnen zwei Monaten die zuständige deutsche Zulassungsbehörde über die Zulassung in Bulgarien."


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 902
Themenstarter  

Hallo, das ist Alles ueberall in BG anders. Und wenn man sich in D abmeldet ist die Versicherung fuers Auto noch 6 Monate gueltig. Wir haben uns 2019 in D im Juni abgemeldet ( mit keiner Angabe der neuen Adresse, man kann ja auch auf Reisen gehen)  und im November hier Auto und Haenger ohne Druck umgemeldet. Natuerlich mit Litscha Karta, sonst geht das ja nicht. Die Abmeldung in D geht dann automatisch. Wir haben aber trotzdem noch eine Nachricht per Internet an die Versicherung in D gesendet. LG Eli


AntwortenZitat
(@nikolaus)
Profi Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 614
 

@eliUns wurde von der HUK gesagt, wenn ihr euch in De. abgemeldet habt, dann ist die Auto Versicherung nicht mehr gültig. Wurde uns sogar schriftlich gegeben. Also nix mit 6 Mon. Die Versicherungen und auch die Zulassung bekommt ja die Mitteilung von der Abmeldung. Dafür gibt es ja die Zoll oder Überführungskennzeichen um das Auto nach Bulgarien zu bringen. 


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 1092
 
Geschrieben von: @decruppe-paul

Nachweise der Einkünfte sind zu belegen, das oft genannte bulgarische Bankkonto nicht.

ja und nein. hierzu möchte ich euch folgendes erzählen.

anmeldung litscha karta bei einem bekannten in burgas JULI 2020. verlangte nachweise: perso, steuernummer, sowie nachweis das man ein bankkonto hat. egal ob ein deutsches oder ein bulgarisches + notariell beglaubigter mietvertrag. das wars.

anmeldung unserer litschna im gleichen amt in burgas AUGUST 2020. verlangte nachweise: perso, steuernummer, bankkonto + nachweis über hauseigentum (anstelle mietvertrag) sowie nachweise über geregelte einkünfte sowie nachweis das genug geld auf dem konto ist!???

der witz: auf nachfrage wieviel den genug geld auf dem konto genau ist? ....die antwort: das ist nicht geregelt! nachdem wir diese geliefert haben, hat es plötzlich keinen mehr interessiert.

DESHALB  MEIN  HINWEIS

wer sich in BG etwas auskennt weiß, dass manche prozesse je nach region sehr unterschiedlich sein können und das sich prozesse mit der zeit auch ändern können. aus diesem grund erleben die leute in BG die dinge zum teil unterschiedlich bzw. gibt es kleine unterschiede in den prozessen bzw. antworten hier im forum.
 
eine antwort hat somit logischerweise nicht den anspruch auf die EINZIG RICHTIGE!
 
logo. oder Smile

 

Ha-jo und Swatch gefällt das
AntwortenZitat
HarryMila
(@harrymila)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 687
 

@bulgarien-franz

an was erinnert mich das bloß? ? 

Ach ja, Deutsche Ämter!

Da weiß die Linke Hand auch nicht, was die Rechte Hand macht. ? 

Also ein bisschen Gottvertrauen und wird schon klappen.


AntwortenZitat
Ha-jo
(@ha-jo)
Profi Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 539
 

@selle-harald-u-mila  Was mich mal interessieren würde : wie ist das mit der dt. Steuernummer bei Leuten , die schon länger hier sind ? Meine Bank und auch die davor ( Wechsel vor 1 1/2 Jahren ) fragten nicht nach dieser Nummer .

ein schönes Wochenende allen !

Ha-Jo


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 902
Themenstarter  
Geschrieben von: @nikolaus

@eliUns wurde von der HUK gesagt, wenn ihr euch in De. abgemeldet habt, dann ist die Auto Versicherung nicht mehr gültig. Wurde uns sogar schriftlich gegeben. Also nix mit 6 Mon. Die Versicherungen und auch die Zulassung bekommt ja die Mitteilung von der Abmeldung. Dafür gibt es ja die Zoll oder Überführungskennzeichen um das Auto nach Bulgarien zu bringen. 

Also das verstehe ich nicht. Wir hatten keine Probleme. Ich spreche jetzt hier nur von der Haftpflicht. Die Frist der Ummeldung betraegt 6 Monate nach Umzug, wohlgemerkt in ein anderes EU Land.

https://www.verti.de/blog/wohnsitz-ausland-kfz-versicherung.jsp

Dieses COC Papier haben wir hier auch nicht gebraucht. Die Versicherung hat auch keine Mitteilung von unserer  Abmeldung in D bekommen. Wie schon geschrieben, wir haben keine Adresse im Ausland angegeben. LG Eli


AntwortenZitat
Seite 1 / 2