Übersicht

Zahnarzt-Arztbesuch...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Zahnarzt-Arztbesuch in Bulgarien


Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 2 Jahren vor
Beiträge: 730
Themenstarter  

Ich möchte heute mal etwas über bulgarische Ärzte berichten, abseits von den Großstädten. Ich bin in BG versichert und zahle 25 Lewa im Monat.

Wir waren vor Jahren schon mal hier bei einem Zahnarzt, einige km entfernt, der ein bisschen Deutsch konnte und waren sehr zufrieden mit der Behandlung.

Nun, seit Anfang Januar ist mir ein kleines Stück Füllung aus einem Zahn ausgebrochen. Natürlich muss ich das machen lassen. Jetzt war die Frage, entweder einige km fahren oder hier zum Zahnarzt gehen. Hier kann keiner deutsch oder englisch, das war mir klar. Aber ich lebe hier und wenn alles zu ist, wie im April 2020, kann ich nicht km weit fahren um einen Deutsch sprechenden Arzt zu finden. Und dann wollte ich auch mal wissen, wie die Zahnärztin hier ist, wurde mir ja gesagt, die ist wirklich gut.

Also mein erster Anlauf war ein Fehlanlauf, die Praxis hatte an diesem Tag geschlossen. Also ein paar Tage später geschaut, die Praxis hatte geöffnet. Heute nun wollte ich es wissen. Mit gemischten Gefühlen, wer geht schon gerne zum Zahnarzt, bin ich mit Unterstützung meines Mannes los. Mein Mann hat wieder mal totale Ruhe ausgestrahlt, er ist eben so. Ich muss erst mal sagen, das hier nichts ist wie in Deutschland. Es gibt z.B. keine Rezeption, weder beim Hausarzt noch beim Zahnarzt. Die Ärzte kommen persönlich ins Wartezimmer und holen die Leute in den Behandlungsraum. Das war schon bei der Anmeldung beim Hausarzt hier so. 

Vor mir waren 2 Leute und ich sollte warten. Mein blaues Büchlein, das ich in BG versichert bin, hatte ich mit.

 

Dann kam die Zahnärztin und forderte mich auf, mitzukommen. So, nun der Unterschied.

In D werden erst mal alle Zähne aufgenommen. Da höre ich dann immer sowas wie C6 oder A4 …...Welcher fehlt oder ist nicht mehr da. Keine Ahnung. Hier nicht, interessiert ja auch nicht wirklich, es geht ja nur um den einen Zahn.  Die Ärztin hat mich gefragt, ob der Zahn krank ist oder nur die Füllung raus gebrochen. Das war ja der Fall und sie hat alles abgeschliffen und die Füllung ergänzt. In D hätte man die ganze Füllung neu gemacht und wahrscheinlich hätte ich mich in den Röntgenraum begeben müssen.

Ich war sehr zufrieden, sie hat nur das gemacht, was notwendig war und ich habe 20 Lewa bezahlt. Die Ärztin hat mir erklärt, das ein kleiner Teil die bulgarische KV bezahlt, aber das meiste ich selbst und ich solle keine Bonbons essen.   Smile   LG eli


Britta, Lavendura und HarryMila gefällt das
Zitat
HarryMila
(@selle-harald)
Silber Mitglied Moderator
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 208
 

Das sind Zahnärzte, wie sie mir gefallen.

Ansonsten gehe ich nur hin, wenn ich Schmerzen habe, hatte ich aber schon 20 Jahre nicht. Also nur Zahnreinigung, wenn ich mal dran denke Smile  


D-Schirmer gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 406
 

Unsere Zahnärztin, ist auch super, Hat in Belgien studiert und spricht sehr gut Französisch. Das ist für mich, uns, ein grosser Vorteil, da ich perfekt Französisch spreche, lese und schreibe. Zahnreinigung, Prothesenauffüllung 200 Leva. AOK zählte 98,80 € zurück. Besser geht's gar nicht. Was mich, uns, sehr überraschte: Sauberkeit, alles wird desinfiziert und neue Geräte. Nur zum Röntgen muss man in eine andere Praxis, rundherum Aufnahme 15 Leva. 


D-Schirmer gefällt das
AntwortenZitat
D-Schirmer
(@d-schirmer)
Seriöses Mitglied Customer
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 51
 

Wäre noch schön wenn man erfahren könnte wie man die Dame erreicht, uns wo sie ihre Praxis hat. Sie spricht bestimmt auch englisch, denke ich.


AntwortenZitat
(@thomas-zimmer)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 97
 

@d-schirmer Ich hatte schon einmal über "meinen" Zahnarzt, hier in Varna, berichtet. Und "Rosenrot" war auch da und recht zufrieden. Er ist in Varna, Dental Clinic  Zlatev, Bul. Varnenchik 110, Et.1,         Tel.: 052602395  - Ich bin immer bei Herrn Dentist Vladislav in Behandlung.  Sehr zu empfehlen, es tut bei keiner Behandlung weh. Sie haben ganz mod. Technik, sprechen englisch, und die gesamte Familie, wie Mutter, Vater, Sohn und Tochter, sind Zahnarzt. Der Gang zum Zahnarzt ist immer etwas mit speziellen Herzpuppern verbunden, aber es muß sein. Und ich bin von Kind an dazu erzogen 1x im Jahr beim Zahnarzt vorstellig zu sein. Nur Mut, es ist nicht schlimm da!!! 😘 


D-Schirmer gefällt das
AntwortenZitat
(@nikolaus)
Gold Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 406
 

Ja, bei Zähnen ist das halt so. Tun weh wenn sie kommen. Tun weh,wenn sie da sind. Tun weh,wenn sie nicht mehr da sind. 20 Jahre ohne Zahnschmerzen, kaum zu glauben. Ich hatte einmal 6 Std. auf dem Zahnarztstuhl gelegen, dann 2 Wochen nur Suppe. Aber jetzt, seid 15 Jahren keine Probleme mehr. Nur noch reinigen und fertig. 


D-Schirmer gefällt das
AntwortenZitat