Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Krankenkasse Bulgarien  

  RSS

 Ralf
(@schneider-ralf)
Neues Mitglied
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 1
18. August 2019 16:15  

Hallo zusammen,

meine Frau und ich beschäftigen uns schon seit geraumer Zeit mit dem Thema Auswandern, da uns Deutschland mit all den Vorschriften und der Hektik nicht mehr zusagt. Ein Häuschen hätten wir eventuell auch schon gefunden. Jetzt zu meiner Frage. 

Wir sind noch nicht im Rentenalter, möchten aber schon früher in den Ruhestand gehen. Ich bin selbstständig und meine Frau ist bei mir als Mitarbeiter angemeldet. 

Da ich hier ja privat versichert bin möchte ich das in Bulgarien auch. Ich habe jetzt mal im Internet recherchiert aber nichts brauchbares gefunden. Die gesetzliche KK deckt ja wohl nicht alles ab! Gibt es so etwas und was kostet das ungefähr? 

Vielen Dank für eure Mühe!

Gruß Ralf


Zitat
(@lavendura)
Gold Mitglied
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 395
18. August 2019 17:58  

Hallo Ralf,

bei der Allianz oder bei der Generali-Versicherung kann man sich meines Wissens zusätzlich kranken versichern.

Es gibt entsprechende Tabellen und mit Sicherheit auch noch andere Versicherungen, jedoch bei weitem nicht in Massen wie in Deutschland. 

Private Krankenversicherungen, wie in D. sind mir hier nicht bekannt.  Um detaillierte Auskünfte zu bekommen würde ich bei den og. Vers. einfach mal anrufen. 

Wie das hier ist, wenn man  arbeitet, egal ob als AN/AG/oder Selbstständig, weiß ich nicht.

Kurzfristig hatten wir uns auch mal mit dieser Thematik beschäftigt.....für uns aber kam diese Variante 

nicht in Frage. 

Alles Gute und viel Glück

Tiere hören unser Herz wenn es flüstert,
manche Menschen nicht einmal, wenn es schreit


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Profi Mitglied Moderator
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 521
19. August 2019 11:34  

Private KV kenne ich hier nicht, müsstest Du bei den Bulgarischen Versicherungen direkt Anfragen . Angestellte werden in der nationalen KV angemeldet, Familienversicherung wie in D gibt es nicht. Das heisst, wenn jemand angestellt ist, oder freiwillig in der nat. KV versichert ist , kann er seine nichtarbeitende Frau nicht kostenlos mitversichern. Sie kann sich bei der nat. KV selbst versichern. LG

Поздрави Ели - Wenn Du nicht mehr bei Facebook und Co bist, erkennst Du Deine wirklichen Freunde. Scivias - Wisse die Wege


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Admin Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 789
21. August 2019 6:13  

EuroInc hat auch private Krankenversicherungen. 

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat