Übersicht

Benachrichtigungen

Byala und Obszor?  

  RSS

 Elfi
(@elfi)
Neues Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 8
10. August 2019 18:33  

Hallo, ich fahre demnächst nach Bulgarien, um mir ein paar Orte am Meer anzusehen, in denen man als Rentnerin gut leben kann. Ich bin in der Region Obszor und Byala. Weiss jemand, ob es da z.B. deutsch sprechende Ärzte gibt? Oder kann mir jemand einen Ort empfehlen, den ich mir auf jeden Fall einmal ansehen soll, wo man als deutscher Rentner gut wohnen kann?

danke 


Zitat
Themen-Schlagwörter
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Moderator Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 691
10. August 2019 19:25  

In Sarafovo, bei Burgas, gibt es eine große Rentner-Community mit regelmäßigen Treffen. 

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
 Elfi
(@elfi)
Neues Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 8
10. August 2019 19:38  

Danke erstmal. Wir sind ab 27. 8. in Obzor. Wann genau und wo ist das Treffen. 


Helga gefällt das
AntwortenZitat
 Elfi
(@elfi)
Neues Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 8
10. August 2019 20:57  

@augustus

Danke, wo wohnst du denn?


Helga gefällt das
AntwortenZitat
(@gordy)
Neues Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 2
27. August 2019 0:06  

@elfi

Halli-Hallo, 

Na, wenn das kein Zufall ist 😉

Heute das 1.Mal auf dieses Forum gestoßen und da sehe ich, dass Jemand Urlaub in Obzor macht :)))

Ich ( 57 und Frührentnerin ) wohne seit Juni in Byala; es ist wunderschön hier - nur ein paar Kontakte fehlen noch !

Vielleicht können wir ein Treffen vereinbaren - bin mobil 🙂

Jetzt bin ich gespannt 😉

 

 

 


Helga, Jens und BulgarienSuse gefällt das
AntwortenZitat
 Elfi
(@elfi)
Neues Mitglied
Beigetreten: 7 Monaten vor
Beiträge: 8
27. August 2019 14:02  

@gordy

habe dir eine PN gesendet.


AntwortenZitat
(@yvmari)
Neues Mitglied
Beigetreten: 6 Monaten vor
Beiträge: 9
6. September 2019 14:51  

guten Tag Gordy , da ich auch neu hier bin, habe ich  das über Byala und Obszor gelesen.

 es würde mich näher interessieren, Da ich Rentnerin bin und auch auswandern möchte.

Gruß Yvmari


AntwortenZitat
(@alois)
Neues Mitglied
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 1
29. Dezember 2019 18:11  

@gordy

Hallo nach Byala ! Heisse Alois (62) ,habe vor 1 Jahr für meine Lebensgefährtin und mich in Byala eine kl. Wohnung gekauft,so alle 4-6 Wochen bin ich ca 3 Tage vor Ort,im Sommer zur Urlaubszeit. Anfang Februar komme ich wieder. Würde mich auch über Kontakte in Obszor und Byala freuen. Alois (München)


AntwortenZitat
 Gerd
(@gerd)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 3
22. Januar 2020 19:53  

Hallo,
ich bin immer mit meiner Lebensgefährtin den Sommer über in Obzor.
Wir haben dort Apartments für uns, unsere Verwandten und Gäste.
Würden gerne Kontakte knüpfen.

Konkrete Frage:
wie und wo kann ich das Auto meiner Firma aus Varna in Obzor privat für mich ummelden?
Kann mir jemand Infos dazu geben?

Viele Grüße
Gerd


AntwortenZitat
(@jette)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 98
23. Januar 2020 11:41  

@alois

Guten Tag,

ich wohne auch seit 1 Jahr in Byala und "sammle" Kontakte für die "deutsche Community" (bisher 3 Kontakte, alle durch Zufall zwischen Bank und Supermarkt geknüpft). Falls Interesse besteht, bitte an Bulgarien-Franz wenden, er kann Dir meine E-Mail-Adresse geben. WILLKOMMEN in "unserem" schönen Ort Byala!


AntwortenZitat
(@jette)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 98
23. Januar 2020 11:47  

@gerd

Nach meinem Kenntnisstand mußt Du zur örtlichen Polizeibehörde/KAT. Da Obzor nicht mehr zum Oblast Varna, sondern Burgas gehört, bekommt Du auch ein anderes Kennzeichen. Auf jeden Fall sollte man Dir bei der Polizei bzw. Gemeindeverwaltung in Obzor die verbindlichen Auskünfte geben! Viel Erfolg!


AntwortenZitat
(@henrich45)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 18
23. Januar 2020 14:31  

@elfi

Kann mir jemand helfen und sagen wie ich eine PN versenden kann, bitte. Danke im Voraus, werde es schon auch noch „ schnallen“ wie es lang läuft. 🍀🦋


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Moderator Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 691
23. Januar 2020 15:33  

henrich45

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

-schreiben und abschicken. so einfach ist das 🙂

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
Bulgarien-Franz
(@bulgarien-franz)
Moderator Admin
Beigetreten: 1 Jahr vor
Beiträge: 691
23. Januar 2020 16:02  
Geschrieben von: @jette

Falls Interesse besteht, bitte an Bulgarien-Franz wenden, er kann Dir meine E-Mail-Adresse geben

Die könnt ihr hier im forum auch per PN austauschen 🙂

https://www.bulgarien-franz.de
https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 346
23. Januar 2020 16:29  
Geschrieben von: @gerd

Konkrete Frage:
wie und wo kann ich das Auto meiner Firma aus Varna in Obzor privat für mich ummelden?
Kann mir jemand Infos dazu geben?

Das wird wohl nicht so einfach gehen. Da brauchst Du sicher einen notariellen Akt. Das Auto gehört ja zum Betriebsvermögen deiner Firma in Varna und muß aus der Balance rausgenommen werden.Auch wenn es nur mit einem Lewa drin steht. Ich würde zur Zulassungsstelle gehen und (mit Dolmetscher) dort nachfragen. LG Eli

Поздрави Ели


AntwortenZitat
 Gerd
(@gerd)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 3
23. Januar 2020 20:28  

@eli

Danke euch allen, die ihr mir geantwortet habt.

Ich habe inzwischen auch in Erfahrung gebracht, dass alle Autoverkäufe für in Bulgarien registrierte Autos nur mit notariell bestätigtem Kaufvertrag umgemeldet werden können! 

Das ist ja ein Hammer - hoch lebe die Bürokratie - und für die Notare, um mit Reinhard Mey zu singen: "Ein dreifach Hoch der dieses Handwerk schuf"!

Rechtsanwalt ist aber angeblich nicht notwendig - Dolmetscher jedenfalls, auch wenn man notdürftig der bulgarischen Sprache mächtig wäre - "не разбирам....."


AntwortenZitat
Eli
 Eli
(@eli)
Gold Mitglied Moderator
Beigetreten: 11 Monaten vor
Beiträge: 346
24. Januar 2020 13:08  

Ich habe inzwischen auch in Erfahrung gebracht, dass alle Autoverkäufe für in Bulgarien registrierte Autos nur mit notariell bestätigtem Kaufvertrag umgemeldet werden können! 

Ja, das gilt auch für Ehepaare.Wir wollten 2012 unser Auto auf mich hier in BG anmelden, da meine Aufenthaltsgenehmigung länger gültig war. Aber auch da mußten wir einen Kaufvertrag haben. Das war dann doch zu kompliziert. Ich hätte unser Auto, was in D zugelassen war, hier in BG kaufen müssen. Eine neue Aufenthaltsgenehmigung war einfacher. LG Eli

Поздрави Ели


AntwortenZitat
(@jette)
Seriöses Mitglied
Beigetreten: 5 Monaten vor
Beiträge: 98
25. Januar 2020 9:50  

@gerd

...auch bei meinem aus Dt. mitgebrachten Auto wollte man in BG einen Kaufvertrag sehen! Bei meinen Anmeldungen hier und da in BG war ich seinerzeit sehr überrascht von dem bürokratischen Aufwand! Wir schimpfen über das Gleiche in Dt., aber das empfinde ich im Nachhinein als fast aradiesisch...Insbesondere die Anmeldung bei der nat. Krankenkasse ist sehr (zeit-)aufwendig! 

 


AntwortenZitat
 Gerd
(@gerd)
Neues Mitglied
Beigetreten: 1 Monat vor
Beiträge: 3
25. Januar 2020 10:10  

Hallo Jette und Eli,

was die Autoummeldung betrifft:

mit Vitamin "B" (- Beziehung) geht alles leichter: bei der Erstanmeldung hat mich eine einheimische Firma unterstützt. Der Kaufvertrag wurde ohne Notar aufgesetzt, bei der Polizei wartete bereits ein "Ortsansässiger", nach ein paar Stunden war alles erledigt, - Kostenpunkt 250,- Leva.

Die Registrierung hat allerdings 6 Monate gedauert, - da war der "Ortsansässige" für mich nicht mehr ansprechbar. Leider lief dann die Versicherung - in Österreich - auch 6 Monate weiter, weil ohne amtliche Abmeldung nichts ging, und rückwirkend schon gar nicht!


AntwortenZitat
(@henrich45)
Aktives Mitglied
Beigetreten: 9 Monaten vor
Beiträge: 18
25. Januar 2020 16:51  

@bulgarien-franz

Vielen Dank, habs "geschnallt"und werde es dann probieren. 😀 


AntwortenZitat