Übersicht

Benachrichtigungen
Alles löschen

Neuauswanderer

38 Beiträge
8 Benutzer
20 Likes
441 Gesehen
Harry-Mila
(@harry-mila)
Illustrious Member Admin
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 1209
 

@kathi

Ist auf jeden Fall zu empfehlen, auch einen Dolmetscher braucht man. Hier werden auch Mietverträge notariell beglaubigt und wenn man nichts versteht, ist der Vertrag ungültig. Die Kosten dafür sind überschaubar und nicht mit D zu vergleichen. 

Gruß Harry 


   
AntwortenZitat
(@kathi)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 18
 

@harry-mila,

vielen lieben Dank für die Info. So dachte ich mir das auch. Wir haben einen  in Bulg." gefunden" der uns dann ein Jahr Hilft alle Papiere....zu erledigen. Er spricht gut Deutsch, und arbeitet auch mit anderen Maklern in Bulgarien zusammen.

Natürlich macht er einen Vertrag, in beiden Sprachen, wo er sich für 1 Jahr verpflichtet uns zu helfen. Nicht umsonst natürlich, aber Hauptsache uns wird geholfen. 🤣 🤣 

Ich kenne ihn nicht, habe mit ihm Telefoniert und er klang sehr nett. Werden Ihn dann im Mai Treffen, danach kann ich berichten, wie die Besichtigung der Häuser mit Ihm war.

Liebe Grüße an euch.

Katharina


   
Harry-Mila reacted
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Illustrious Member Admin
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 1209
 

@kathi

Wollt ihr Euch ein Jahr lang Häuser anschauen?  Ein Makler sucht, bis er das richtige hat und bekommt dann seine Provision. Fertig. Wie lange das dauert, spielt keine Rolle. Das hört sich für mich irgendwie nach Abzocke an. 

Gruß Harry 


   
AntwortenZitat
(@kathi)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 18
 

@harry-mila ,

ich hoffe nicht dass es ein Jahr dauert bis der Makler was gefunden hat. Er meinte er ist für uns 1 Jahr zuständig mit allem drum und dran, was mit der Auswanderung zusammen hängt.

Ich hoffe das er ein zuverlässiger Mensch ist, ich habe Ihn durch RTL (aus dem Fehrseher) + Internet gefunden, wo er ein Interview gegeben hat. Die Leute, denen er geholfen hat waren sehr zufrieden.

Wir haben auch schon mit Ihm telefoniert.

Liebe Grüße, und danke schön ,für den guten Rat.

Katharina

 


   
AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Honorable Member
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 277
 

@kathi Hallo Katharina, eigentlich finde ich es unnötig mit einem Makler einen Einjahresvertrag für Hilfe abzuschließen. Das gehört für mich zu einem guten Service dazu. Außerdem bekommt er doch eine Provision, wenn er ein Haus verkauft. In vielen Immobilienbüros wird deutsch gesprochen. Guckt einfach mal selbst in den Portalen nach Häusern, die euch gefallen. Würde mich nicht an einer Person festlegen wollen.


   
Harry-Mila reacted
AntwortenZitat
(@kathi)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 18
 

@ronja,

danke schön für deinen guten Rat.

Wir wissen das es ein Dienstleistungsmakler ist, der mit einem Immobilien Makler zusammen schaft.

Der  Dienstleistungenmakler kümmert sich dann um alles, von Papieren, Krankenkasse, Hausarzt, Bank und um das was noch ansteht. Wir vertrauen nicht unbedingt, das alle auf den Ämtern Deutsch sprechen, und wir können kein Bulgarisch. 😏

Ich schätze deinen gut gemeinten Rat liebe Ronja, aber ich möchte keine Überraschungen in einem fremden Land erleben, dessen Sprache ich nicht verstehe.

 

Liebe Grüße, und ein schönes Wochenende

Katharina


   
Ha-jo reacted
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Illustrious Member Admin
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 1209
 

@kathi

Bei dem Wort " Dienstleistungsmakler" stellen sich mir die Nackenhaare auf. Nannten die sich nicht mal Einwanderungshelfer?  Oder liege ich da falsch? Und warum ist der Vertrag für ein Jahr? Damit der Herr ein Jahr lang die Hand aufhält? Das ist unseriös. Was verlangt denn der "Dienstleistungsmakler", wenn ich fragen darf? Ich verstehe es nicht, wie manche ihr Geld rauswerfen, für total überflüssige " Leistungen". Das gleiche macht ein Dolmetscher für kleines Geld. Im Forum wird ausdrücklich in vielen Beiträgen davor gewarnt ; man muss sich nur die Mühe machen, etwas in älteren Beiträgen zu stöbern. Aber es muss jeder selbst wissen, was er mit seinem Geld macht. 

Gruß Harry 


   
AntwortenZitat
Ronja
(@ronja)
Honorable Member
Beigetreten: 3 Jahren vor
Beiträge: 277
 

@kathi Hallo Katharina,

das verstehe ich, dass Du keine Überraschungen erleben möchtest. Aber wie ich bereits erwähnt habe, hilft ein "einfacher" Makler einem auch schon bei vielem. wir wurden sogar bei der Kontoeröffnung begleitet. Das mit dem Notar lief auch ohne Probleme. Alles wurde übersetzt. 
 
Und wenn man dann noch für die Ämter Hilfe benötigt gibt es auch Dolmetscher, die bestimmt in der Summe günstiger sind als der Dienstleistungsmakler. Auch hier im Forum findet man viel Hilfe/Informationen. Einige vor uns haben dies ja schon alles durchgemacht und Erfahrungenn gesammelt, die sie gerne weitergeben.
 
Aber ich möchte Dich nicht davon abhalten es so zu machen wie Du es für richtig findest. Vielleicht schreibst du später mal von Deinen Erfahrungen mit dem Dienstleisungsmakler. 
 
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag. 
 

   
Kathi reacted
AntwortenZitat
(@hasabg)
Estimable Member
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 113
 

@kathi hallo, entschuldigt, das ich mich hier mit einmische. Im Grunde muss ich Harry rechtgeben. Bei diesem "Dienstleistungsmakler" kann ich nur empfehlen, FINGER WEG!!!. Gib im den Auftrag, für euch eine Wohnung oder ein Haus zu suchen, und fertig. Über alle anderen Dinge wird erst verhandelt, wenn es zu einemm Vorvertrag kommt!

Allerdings stellt sich für mich hier noch eine ganz andere Frage: Was bewegt euch, hier her nach Bulgarien zu kommen? Wart hier schon mal hier, oder wollt ihr nur des Geldes wegen D verlassen?

Entschuldigt bitte diese direkte Frage, aber mich beschleicht jetzt schon ein ungutes Gefühl.

Gruß Harry


   
Harry-Mila and Kathi reacted
AntwortenZitat
(@kathi)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 18
 

@ronja & Harry

vielen herzlichen Dank.

Ich glaube euch allen, das ihr eure Erfahrungen gemacht habt.

Deshalb habe ich auch die Fragen in den Raum gestellt.

Der Mann der uns Helfen soll kommt aus Varna.

Ich werde auf jeden Fall berichten wie es weiter geht.

Ich wünsche euch auch einen schönen Sonntag, und vielen dank für die guten Ratschläge.

Katharina


   
AntwortenZitat
(@kathi)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 18
 

@hasabg ,

vielen lieben dank, kein Problem wegen einmischen. Ich habe ja die Fragen gestellt. Bin ein Neuling, was Sache Bulgarien ist. Herzlichen Dank für die gut gemeinte Vorschläge, allen die es gut meinen mit Ihren Tipps ein Herzliches Dankeschön.

Also der Mann der uns helfen soll kommt aus Varna.

Ja wir waren schon in Bulgarien, das erste Mal im November 2023 für 2 Wochen. Wir waren da wo es so geschneit hat, und es gab keinen Strom.

Und im Januar dieses Jahr für eine Woche in Dobritsch.

Auf deine Frage was uns veranlasst D. zu verlassen ist;  wir sind beide in Rente, und aus Politischen Gründen möchte ich nicht mehr in D. bleiben. Unsere Regierung macht nur was sie möchte, verschenkt das Geld der Steuerzahler, und sie Zahlen selber nichts. Wir sind aus Baden - Württemberg, die Grünen gehen mir dermaßen auf die Nerven mit den vielen versprechungen. Es wäre sehr viel zu erzählen, aber es hat keinen Sinn davon sich seine Nerven kaputt zu machen.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,ich melde mich bald wieder.

Liebe Grüße Katharina


   
AntwortenZitat
(@kathi)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 18
 

@harry-mila 

Danke für die gut gemeinte Ratschläge.

Der Mann der uns helfen soll , kommt aus Varna und er möchte 1.400 Euro. Er macht die ganze Botengänge mit uns, hilft uns was zu finden ( das meinte ich für ein ganzes Jahr),zusammen mit einer Maklerin.

Ich freue mich deine Meinung zu hören, und die gut gemeinten Ratschläge.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Abend.

Liebe Grüße

Katharina


   
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Illustrious Member Admin
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 1209
 

@kathi

Solche Dienstleistungen, wie zu. B. Behördengänge, Bank, Telefon, Krankenkasse etc werden hier Stundenweise abgerechnet, nicht als Pauschalbetrag. Ich kenne übrigens niemanden, der ein Jahr nach einem Haus gesucht hätte ; alle hatten innerhalb von wenigen Tagen, manchmal auch Wochen ihre Immobilie gefunden. 

Aber egal, mehr, als darauf hinweisen, kann man nicht.

Gruß Harry 

 


Rainer Walli, XANTILON - Euer Partner in Bulgarien
(@rainer-walli)
Estimable Member Admin
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 64
 

@kathi Das ist viel zu teuer! Unser Preis läge für so eine Dienstleistung hoch gerechnet bei etwa 1000 Leva!

Um ein Haus zu finden wirst du kein Jahr benötigen. Die Behördengänge inkl. Auto ummelden sind in 2 Wochen erledigt.

Schau mal unsere Preislise https://xantilon.blogspot.com Wir sind aber nur im Raum Burgas tätig. Wende dich doch bitte für Varna an Klementina Kosek https://immo-kosek.com/kontakte/


   
Kathi, Ronja and Harry-Mila reacted
AntwortenZitat
(@hasabg)
Estimable Member
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 113
 

@kathi hallo, Katharina,

ok, alles gut. Nun, ich bleib trotzdem dabei. 1400€!!?? ich kann euren Bekannten nicht beurteilen. Aber seriös sieht anders aus. Aber es ist euer Geld. Rainer hat auch schon seine Infos dazu gegeben. Solche "Langzeitveträge" gibt es eigentlich hier nicht! Auch wenn dieser Mensch aus Varna ist. Meine damalige Maklerin hat für mich kostenlos unser heutiges Zuhause rausgesucht, mich zwei Tage durch ganz Ostbulgarien gefahren, und als "Sonderleistung" mir bei einigen Botengängen gegen eine kleine Gebühr geholfen. Sie wurde von ihrer Maklerfirma bezahlt. Wenn euer Bekannter Immobilienmakler ist, dann kann er seinen Preis dem Verkäufer in Rechnung stellen. Alles was ihr an "Begleitungen" braucht, wird hier typischerweise einzeln abgerechnet.

Den zweiten Teil deiner Antwort kann ich im Großen und Ganzen nachvollziehen.

Ich wünsche euch dennoch viel Erfolg.

PS: Wenn ihr im Bereich Dobritsch euch niederlassen wollt, dann seit ihr nicht weit weg von mir.

Gruß Harry


   
Kathi reacted
AntwortenZitat
Harry-Mila
(@harry-mila)
Illustrious Member Admin
Beigetreten: 4 Jahren vor
Beiträge: 1209
 

@kathi

Ihr dürft nicht glauben, dass jeder Deutsche Euch freundlich gesinnt ist, es gibt genügend sogenannte Einwanderungshelfer, die euch nur abzocken wollen. Auch darüber wurde im Forum schon berichtet. Auch, wenn jemand bei RTL ( gerade RTL) was erzählt hat, heißt das noch lange nicht, dass er seriös ist. Bewertungen kann man kaufen. Aber das sind wohl Erfahrungen, die jeder individuell machen muss. Man kann nur immer davor warnen. 

Gruß Harry 


   
Kathi reacted
AntwortenZitat
(@kathi)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 18
 

@rainer-walli 

vielen lieben dank für die Info.

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Katharina


   
AntwortenZitat
(@kathi)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten vor
Beiträge: 18
 

@hasabg ,

vielen Herzlichen dank, für die gut gemeinte Ratschläge.

Es ist so beruhigend ,wenn man so eure Meinungen liest.

Wir werden ja sehen wohin der Wind uns verschlägt, ich werde auf jeden Fall darüber berichten.

Der Ort Dobritsch hat mir sehr gut gefallen. Wir waren im Januar für eine Woche dort.

Ich wünsche dir einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Katharina


   
AntwortenZitat
Seite 2 / 2